Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Sonntag, 15. Oktober 2017, 15:14

Forenbeitrag von: »Hannelore«

1 Winterstarre

Hi Lebasi87, die Schildkröte wird es sicher gut haben in Deinem Garten, als Freigänger. Meine Schildkröten leben genauso. Jetzt, bei dem schönen Wetter, über 20 Grad, sind einige nochmal aus der Erde oder aus dem Schlafhaus, aus dem Frühbeet, herausgekommen, haben sich gesonnt, gefressen und gekotet. Das möchte der Emil jetzt auch. Darum ist ihm der Ortswechsel in die Kiste und der Temperaturwechsel gar nicht angenehm, ja, stresst ihn sogar. Er kann seinem natürlichen Gefühl für Wetter und Sonne...

Dienstag, 26. September 2017, 16:36

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Lungenentzündung !

Antibiotikum macht die Darmflora kaputt und nimmt daher den Appetit. Sie hat auch Stress durch die Ortsveränderung und die Enge. Frag den hoffentlich reptilienerfahrenen Tierarzt nach Bird-Benebac. Eine Schildkröte verhungert nicht so schnell. Kontrolliere das Gewicht durch Wiegen.

Dienstag, 26. September 2017, 11:50

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Gemeinsames Aussengehege für Testudo und Meerschweinchen

In den 80iger Jahren, als unsere Kinder und unsere Schildkröten noch klein waren, hatten wir 2 Meerschweinchen. Sie hatten ein gemeinsames Gehege, also die Tiere (nicht zusammen mit den Kindern, hahaha). Sie haben sich gegenseitig ignoriert. Meine Schildkrötenhaltung war im ganzen nach heutigem Gesichtspunkt und Wissen sehr fragwürdig. Heute würde ich die Tiere nicht mehr gemeinsam in einem Bereich halten, zum einen aus hygienischen Gründen, zum anderen weil die Meerschweinchen eine ganz andere ...

Sonntag, 24. September 2017, 18:57

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Gentest für Landschildkröten - Kennt jemand ein Labor?

Eine Bekannte interessiert sich dafür. Kann jemand ein Labor benennen?

Donnerstag, 31. August 2017, 09:16

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Schildkröten-Memory-oder die Kennzeichnung von Nachzuchten

Hallo Doro, Dein Bericht hat mir total gut gefallen. Auch ich werde meine 7jährigen Männchen nicht los, weil ich nur ungeeignete Halter oder ungeeignete Haltungen bei den Anfragen feststelle. Und auch ich erfreue mich an den lebhaften Tieren in der Männchengruppe. Die Leute, die alle unbedingt Schlüpflinge haben wollen, wissen gar nicht, wie unkompliziert und entspannt es ist, mit älteren Tieren anzufangen

Donnerstag, 31. August 2017, 09:07

Forenbeitrag von: »Hannelore«

die Landschildkröten-Auffangstation Kitzingen braucht unsere Unterstützung!

Mich erreichte gestern dieser Spendenaufruf. Ich kenne sowohl die Schildkrötenfreunde Pfalz wie auch Sandra Malguth von der Auffangstation in Kitzingen, die ich auch schon besucht habe. Ich finde sie sehr unterstützungswürdig! Darum lest bitte diesen Spendenaufruf und spendet ein bisschen. Danke! Ich habe mir von Sandra Malgut sowie von den Schildkrötenfreunden Pfalz genehmigen lassen, diesen Spendenaufruf hier weiterzugeben. Hannelore Liebe Schildkrötenfreunde, die Landschildkröten-Auffangstati...

Montag, 28. August 2017, 11:47

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Raum Düsseldorf, Tunesische Landschildkröte, Nabeulensis gefunden

Die Schildkröte befindet sich derzeit bei einer "Schildkrötenhilfe in Wuppertal". Mehr weiß ich leider nicht. Habe die Infos um einige Ecken herum bekommen. Vielleicht hat jemand Interesse an dem Tier, falls sich der Eigentümer nicht meldet.

Donnerstag, 24. August 2017, 19:50

Forenbeitrag von: »Hannelore«

11 Griechische Landschildkröten gestohlen. BELOHNUNG!

Zitat von »Müller-Lichtendorf« Und sie bekommen die EU-Papiere auf denen ja unsere Züchteradresse steht. Wenn es danach geht, käme ein recht großer Täterkreis in Frage. Unsere Behörde schreibt genau aus diesem Grund keine Adresse auf die EU-Bescheinigungen, nur den Namen des Züchters. Ich dachte in Deinem Fall nicht, dass ein Käufer die Tiere gestohlen hat, sondern jemand, an den der Käufer Deine Tiere weiter verkauft hat. Das kommt ja vor, dass jemand nach 2 oder 3 Jahren z.B. wegen Ehescheidu...

Donnerstag, 24. August 2017, 15:04

Forenbeitrag von: »Hannelore«

11 Griechische Landschildkröten gestohlen. BELOHNUNG!

Stehen Name und Adresse auf den Papieren? Wenn ja, dann kann, falls Schildkröten weiterverkauft werden, der neue Halter sehen, wer der Züchter ist und nachschauen, was bei ihm so im Gehege zu finden ist. Wo war das denn letztes Jahr (oder länger her), wo nordafrikanisch aussehende Männer zu Dritt Schildkröten aus Vitrinen im Baumarkt oder Zoohandel gestohlen haben und 2 wurden von der Videokamera erfasst? War das nicht auch in der Dortmunder Gegend?

Sonntag, 20. August 2017, 17:03

Forenbeitrag von: »Hannelore«

PLZ 53... Männchen, NZ 2010, Griech. Landschildkröte Ostrasse (Boettgeri)

Hallo, leider kamen in diesem Jahr nur Anfragen von Schildkröteninteressenten, die -nach meinen Maßstäben- den Männchen kein geeignetes Zuhause bieten konnten. Daher: ab April 2018 auf ein Neues! Anfragen nehme ich gerne IMMER entgegen, loremu(at)arcor.de

Samstag, 19. August 2017, 21:16

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Geschlecht von Maurische und Griechische

Das könnte auch keine Zecke sein. Es könnte Darmschleimhaut sein, durch eine Paarungsverletzung nach außen getreten. Ich habe ein Weibchen mit ähnlicher Kloake.

Freitag, 11. August 2017, 19:26

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Frage zu Herpes

Oh ja! Der Anfang: Viele Fragen zur neuen Schildkröte ! und dann Post 146, der Schluss: Viele Fragen zur neuen Schildkröte !

Freitag, 11. August 2017, 17:28

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Frage zu Herpes

Zitat von »NKaiser« nachdem unser kleiner Otto jung verstorben ist, durften nun am Donnerstag zwei neue Schildis bei uns einziehen. Momentan sitzen sie noch separat. Das würde ich auch so machen. Zitat von »NKaiser« Die Züchterin hat mir die Untersuchungsergebnisse ihres Bestandes gezeigt, die adulten Tiere wurden mehrmals negativ auf Herpes getestet (Blutentnahme). Wie wir aus den zuletzt bekannt gewordenen Fällen http://www.testudowelt.de/?p=10979 und http://www.testudowelt.de/?p=11081 erfahr...

Donnerstag, 10. August 2017, 20:50

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Thb Schlüpfling steckt in Ei fest

Hi, lass das Erstgeschlüpfte und alle weiteren ganz in Ruhe. Sie verkriechen sie meist für 2 oder 3 Tage an feuchter Stelle, gerne unter einem Grasbüchel. Such sie nicht, sie kommen von selbst wieder zum Vorschein. Und das Erstgeschlüpfte hat jetzt so viel Stress gehabt, bevor es aus dem Ei war, bestimmt Todesangst, da es ja den Fressfeinden voll ausgeliefert gewesen wäre, wenn es in der Wildnis geschlüpft wäre, so oberirdisch. Es sind Wildtiere!

Mittwoch, 9. August 2017, 17:08

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Thb Schlüpfling steckt in Ei fest

Beim offenen Brüten kommen solche Situationen häufiger vor. Wenn die Eier ganz in der Erde liegen, wie in der Natur, hat der Schlüpfling es leichter, weil das Ei sich nicht immer mit bewegt. Ich habe früher, als ich offen bebrütet habe, öfter Geburtshilfe geleistet. Ich würde also weiter piddeln, auch untenrum, aber eben vorsichtig.

Dienstag, 1. August 2017, 23:07

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Tierheim Troisdorf vermittelt u.a. viele Wellensittiche und Hamster

Im Tierheim in Troisdorf sind derzeit 1.800 beschlagnahmte Kleintiere zu vermitteln. Ob Schildkröten dabei sind, weiß ich nicht, aber Wellensittiche und Hamster werden im folgenden Video (die ersten 6 min.) gezeigt. http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendu…koeln-1298.html Das Video ist bis 8.8. online.

Montag, 31. Juli 2017, 20:24

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Drei weibliche Griechische​ Landschildkröten 2006 geboren abzugeben.

Meine Bekannte verkauft aus Altersgründen nächstes Jahr 2 adulte Weibchen der griech. Landschildkröte, bei Interesse bitte Anfrage an loremu(at)arcor.de

Dienstag, 18. Juli 2017, 12:17

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Schildkröte schreit wie ein Baby

Hallo, mit "normalem" Schnupfen oder mit Mykoplasmen?