Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 104.

Donnerstag, 12. Februar 2009, 14:50

Forenbeitrag von: »Stella«

Kennt jemand das Buch von Horst Köhler?

hallo miro - rein aus interesse (denn ich züchte nicht) habe ich mir das buch Vermehrung von Landschildkröten von Thomas und Sabine Vinke ISBN13: 978-3936180077 ca. € 30,00 gekauft. Vielleicht hat ja jemand anderes praktische Erfahrungen mit diesem Buch gemacht. Ich persönlich finde es sehr gut gelungen. Es ist verständlich und bildreich. Du bekommst zu meinem Beitrag sicher noch weitere Kommentare, ob dieses Buch eine Alternative für Dich ist. Gruß S

Dienstag, 11. September 2007, 09:46

Forenbeitrag von: »Stella«

Baby Thh

Hallo Evie! Du bist scheinbar wenig oder ich behaupte mal gar nicht über die Landschildkrötenhaltung seitens des Züchters oder der Zoohandlung aufgeklärt worden. Wenn sich eínige Antworten hier etwas hart anhören, dann weil es unfassbar ist, dass dies immer wieder passiert. Fühle Dich also bitte nicht angegriffen, wenn wir Dir hier in klaren Worten versuchen zu vermitteln, was Du am besten sofort ändern solltest. Für Deine Unwissenheit kannst Du nichts, aber Du kannst ab sofort etwas ändern, ind...

Dienstag, 11. September 2007, 09:31

Forenbeitrag von: »Stella«

Kotprobe

Da gibt es nur eines - ab zu Facharzt!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ist doch egal, was die Züchterin in der Vergangenheit für Erfahrungen gemacht hat. Parasiten können sie sich immer irgendwie holen. Sicher leichter bei schlechter Haltung und Ernährung, aber auch sonst ist es nicht ausgeschlossen. Hin zum Facharzt bitte!

Montag, 10. September 2007, 16:48

Forenbeitrag von: »Stella«

Kotprobe

Hallo Nicole! Im ersten Jahr hatte ich auch Probleme den Kot zu finden. Letztlich habe ich bei Beobachtung direkt bei Fütterung festgestellt, dass bei den beiden, die sich vor dem Fressen zumeist aufwärmen, immer was hinten rauskommt, wenn vorne was nachgeschoben wird. Vielleicht nimmst Du Dir etwas Zeit und beobachtest das ebenso wie ich. Ich hatten den Futterplatz mit Pinienrinde ausgestreut - diese sehr fein in der Körnung - daher war der Kot nicht zu finden. Vielleicht hilft -wenn Du die Pro...

Samstag, 8. September 2007, 18:39

Forenbeitrag von: »Stella«

Warum fragt niemand mehr genau nach?

Hallo Barbara! Vielleicht bin ich nicht oft genug im Forum, aber wann immer ich auf Threads stoße, in denen über Terrarienhaltung berichtet wird, kann ich für mich nur feststellen, dass zumeist durch bereits durch andere User davon abgeraten wurde - sofern nicht sogar über diverse Fragen, wie Gerhard schon geschrieben hat - bereits erst sehr aufwändig die Art der Schildkröte festgestellt wurde. Wenn das noch nicht passiert ist, rate auch ich natürlich davon hab. Gehöre auch zu den Leuten, die fü...

Donnerstag, 6. September 2007, 10:09

Forenbeitrag von: »Stella«

Artikel über beschlagnahmte Schildkröten!

Ich kann den Artikel leider nicht sehen/öffnen!

Mittwoch, 5. September 2007, 22:08

Forenbeitrag von: »Stella«

heutige Sendung Expedition ins Tierreich - Region 'Save-Auen' (Kroatien)

Hallo Freunde von Sumpfschildkröten! Habe heute o.g. Sendung gesehen - u.a. wurden dort - leider nur kurz - die dort lebenden Sumpfschildkröten gezeigt, die dort wohl noch vielfach zu beobachten sind. Zur genauen Art wurde nichts gesagt, aber diese ganze Region ist voll von geschützten Tieren - eine unglaublich schöne Landschaft. Vielleicht hat ja jemand Interesse daran - wird sicher mal wieder wiederholt. Waren zwar wenige, aber sehr schöne Aufnahmen dabei. U.a. ein Eldorado für Storche und fas...

Mittwoch, 5. September 2007, 10:29

Forenbeitrag von: »Stella«

Schildkröten als 'Baseball' missbraucht + Schildikröten auf der Autobahn 'entsorgt'....

Ich bin ja auch auf dem Land aufgewachsen, und ich sehe Dinge, wie Schädlinge, Massentierhaltung, Schlachtmethoden, Dezimierung durch Jägerei etc. vielleicht auch etwas objektiver, als manch einer aus der Stadt, aber dieses Entsorgen auf der Autobahn und Baseballspielen hat damit glaube ich nicht viel zu tun. An der Stelle würden mich mal Infos interessieren, wie Schildkröten als Plage für Bauern etc. wirken. Mir fällt da nicht wirklich viel ein, um dieses Argument nachvollziehen zu können. Und ...

Dienstag, 4. September 2007, 12:43

Forenbeitrag von: »Stella«

Schildkröten als 'Baseball' missbraucht + Schildikröten auf der Autobahn 'entsorgt'....

Türkei-Urlauber stehlen Schildies und schmeißen sie noch vor der Grenze aus Angst vor dem Zoll wieder aus dem fahrenden Auto auf die Autobahn…… Unglaublich, aber Realität. Hatte heute mit der Züchterin meiner beiden kleinen THB's einen Smalltalk, und da berichtete Sie mir, dass jemand aus ihrem Ort dies beobachtet hatte. Zwei sind wohl direkt von Autos überrollt worden, und die anderen konnte der Mann noch retten und hat sie nebst ner Anzeige beim Zoll abgegeben. Dort sagte man ihm, dass laut Sc...

Dienstag, 4. September 2007, 11:52

Forenbeitrag von: »Stella«

Sie stinken

Hallo Hermes! Habe jetzt irgendwo hier im Thread gelesen, dass Du ja nicht wirklich das Terrarium befeuchtest. Bitte informiere Dich hier im Forum, wie wichtig die Feuchtigkeit - gerade die der Erde, in die sie sich sehr gern eingragen - ist. Viele Tiere, die eine Zeit im Terrarium verbracht haben, haben Wachstumsschäden oder schlimmeres durch zu trockene Haltung! LG Stella

Dienstag, 4. September 2007, 10:37

Forenbeitrag von: »Stella«

Gleiches Alter unteschiedliche Grösse und Gewicht!!!

Hallo! Nicht dass Du meinst, dass ich pampig schreibe, weil in Kurzform. Habe heute schlicht wenig Zeit. Daher mal ganz kurz..... Der Kauf im November kann Dir, wenn Du es nicht besser weiß nicht angekreidet werden. Nur warum verkauft ein Züchter zu dem Zeitpunkt - das ist UNMÖGLICH. Warum hat der Tierarzt von der Winterruhe abgeraten? Mich wundert das geringe Gewicht wenn sie den Winter durchgefressen haben. Ich kann die Fastentage nicht nachvollziehen - was für einen Grund haben die? Ich weiß,...

Dienstag, 4. September 2007, 09:20

Forenbeitrag von: »Stella«

Hilfe zur Unterbringung

UNGLAUBLICH !!!!! Du verdienst wirklich einen Orden Nadine! Ich bin begeistert! Hut ab auch davor, dass die im Handel sich für aktuelle Infos zur artgerechten Haltung interessieren. Du wirst den süßen denen sicher nochmal vorführen, oder? LG Stella

Montag, 3. September 2007, 12:37

Forenbeitrag von: »Stella«

Sie stinken

Hallo Hermes! Das Reinigen wird sich bei Dir auf das Absammeln des Kotes beschränken. Der Urin könnte die Ursache für den üblen Geruch sein. Du wirst sicher nicht jeden Tag den Bodengrund im Terrarium erneuern. Es bilden sich u.a. Bakterien in der Erde, in die sich die Schildkröte eingräbt - und entsprechend riechen könnte - von Fliegenbildung mal ganz abgesehen. Bei falscher Ernährung kann der Kot auch schnell breiig sein (Durchfall), so dass er ebenfalls nicht abgesammelt wird und in der Erde ...

Samstag, 1. September 2007, 19:24

Forenbeitrag von: »Stella«

Ist die Pflanze Storchenschnabel giftig oder ungiftig für LSK???

Hallo ! Weiß einer von Euch, ob der Storchenschnabel (der stinkende) giftig ist, und wenn nicht, ob die Griechen den gerne fressen? Also vom Geruch her würd mich das sehr wundern. Laut Bestimmungsbuch sind für den Geruch die Ätherischen Oele verantwortlich. Habe ihn heute bei mir im Wald vielfach erblickt und eine mitgenommen - riecht wie die Pest. Danke bereits für die Anworten! LG Stella

Donnerstag, 30. August 2007, 22:35

Forenbeitrag von: »Stella«

Akzeptanz von Mariendisteln

Hallo Susanne! Bei meinen Griechen verhält es sich genau so wie bei Michaela! LG Stella

Donnerstag, 30. August 2007, 17:01

Forenbeitrag von: »Stella«

längstmögliche Winterstarre bei Griechen?

Kann mir jemand sagen, wie lange die Tiere maximal Winterschlaf halten können? Jetzt wo sich so viele schon verkrümeln anfang September und sich schon vorbereiten. Habe immer die Info 3-5 Monat im Kopf. Meine sind jetzt 3 Jahre alt. Könnten die schon 5 Monate weg?

Donnerstag, 30. August 2007, 16:57

Forenbeitrag von: »Stella«

....

... einfach grausam, wie hier über das Schicksal von kleinen harmlosen schuldlosen Kreaturen gesprochen wird... 'schnief' - mal ne Trauerfahne für das Lebenfutter ganz hochhalte....

Donnerstag, 30. August 2007, 11:15

Forenbeitrag von: »Stella«

Mollys als Futtermittel

Thalke - weil sie jetzt erst genug Speck auf den Rippen hatten

Mittwoch, 29. August 2007, 17:51

Forenbeitrag von: »Stella«

Profil?

lieben Dank!

Mittwoch, 29. August 2007, 17:00

Forenbeitrag von: »Stella«

Profil?

p.s. da gibt es noch den thread von esther - 'an alle neuen - wie habt ihr hier her gefunden' irgendwie gehört das doch alles zusammen, oder?