Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 264.

Dienstag, 23. Mai 2017, 22:55

Forenbeitrag von: »Nessi«

Testudo Marginata nz2006

Hallo Könnt ihr mir bei dem Geschlecht von meiner kröte helfen? Sie ist Nz 2006 und wiegt ca 1500g LG jessi

Dienstag, 23. Mai 2017, 22:51

Forenbeitrag von: »Nessi«

Testudo Marginata

Hallo Auch wenn sie noch ein wenig jung ist, meint ihr, man kann schon ein Geschlecht erahnen? Sie ist von 2012 und knapp 300g schwer... Lg jessi

Montag, 14. September 2015, 21:42

Forenbeitrag von: »Nessi«

Testudo Marginata Geschlechterraten :)

Zitat von »Nessi« Hallo Ich wollte euch mal nach eurem Rat fragen. Das sind meine 3 Testudo Marginata Nachzucht 2006 Leider bin ich mich überhaupt nicht sicher, was das Geschlecht angeht... Nr. 1 ist Yoshi, 1662g: bei Yoshi tippe ich , aufgrund der Wölbung des Rückenpanzers, auf ein Männchen? Bin ich hier richtig?

Montag, 14. September 2015, 21:17

Forenbeitrag von: »Nessi«

Testudo Marginata Geschlechterraten :)

und das wäre dann Nr.3, Littlefoot, 1076g: Leider wollte er sein "Schwänzchen" nicht zeigen ...

Montag, 14. September 2015, 21:16

Forenbeitrag von: »Nessi«

Testudo Marginata Geschlechterraten :)

Das ist Momo, 1292g:

Montag, 14. September 2015, 21:15

Forenbeitrag von: »Nessi«

Testudo Marginata Geschlechterraten :)

Hallo Ich wollte euch mal nach eurem Rat fragen. Das sind meine 3 Testudo Marginata Nachzucht 2006 Leider bin ich mich überhaupt nicht sicher, was das Geschlecht angeht... Nr. 1 ist Yoshi, 1662g:

Donnerstag, 8. April 2010, 00:42

Forenbeitrag von: »Nessi«

Mykoplasmen - HILFE

hallo Ulrike, doch klar hab ich ein Frühbeet, aber kein Schutzhäuschen mit ner Wärmematte drin. Nur eins ohne.Und das will ich bauen. ich hab ja alle Lampen schon hier (UVA/B-Licht in Porzelanfassung, Reflektorschirm mit normalem licht, en ellsteinstrahler.. ) ich weiß nur noch nicht, wie ich das in dem Gewächshaus anbringen soll. Hab ja im Moment nur son "billighaus" und frag mich halt, ob das dann da möglich ist, oder ich komplett was neues bauen soll. hab hier grad eins endeckt, was aus Holz ...

Mittwoch, 7. April 2010, 22:51

Forenbeitrag von: »Nessi«

Mykoplasmen - HILFE

danke der kleine will ja auch kämpfen. er Frisst am meisten von den 3 und sitzt den ganzn tag schön unter der warmen Lampe. Nene ich hab die SK in der Nähe von Stuttgart gekauft. Ist das dann ganz normales Teebaumöl? oder wo hast du das gekauft? Hab dieses Pulmotil noch in ner menge, die glaub ich ne weile reicht. aber wenn die eh so gut wie nix bringen? ich werd auch dem TA sagen, dass ich keinen weiteren test will, die 40euro kann ich auch für mein neues Häuschen mit wärmematte gebrauchen. mus...

Mittwoch, 7. April 2010, 13:03

Forenbeitrag von: »Nessi«

Mykoplasmen - HILFE

erstmal danke für eure Beiträge Zitat von »Judy« Wichtig ist: Mycoplasmen sind nicht von Reptil zu Mensch übertragbar. Dies habe ich in den letzten Tagen gelernt. Wenn die Sk über diesen Schub von Vieren drüber hinaus sind, können die Tiere noch sehr alt werden. hier hab ich mal 2 fragen: wie sieht das mit Tieren aus? Der Hund meiner tante rennt bei uns immer im Garten rum und schnuppert am Gehege. und den 2. satz versteh ich grad nicht so also die symptome waren bei meiner SK, dass sie eben am ...

Mittwoch, 7. April 2010, 00:53

Forenbeitrag von: »Nessi«

Mykoplasmen - HILFE

danke dann bin ich ja zumindest ein bisschen beruhigt. ich denk mal, an der haltung dürfte es nicht scheitern: hab ein Freigehege, Frühbeet, genügend Futter (nur wiesenzeug,kein obst...)... ich muss der kleinen jetzt noch bis SA des Medikament geben. Am Montag hab ich nen termin, da red ich dann nochmal mit meinem TA drüber. der kleine ist sonst topfit. er frisst wie ein weltmeister, trinkt auch, macht echt große "Würstchen" für seine größe... passt alles. dann hoff ich mal, dass cih das alles i...

Mittwoch, 7. April 2010, 00:36

Forenbeitrag von: »Nessi«

Mykoplasmen - HILFE

danke für Deine antwort. Was mach ich denn dann mit den anderen 2? abwarten bis die Pulmolbehandlung vorbei ist und erneut getestet wurde? oder heißt das, ich kann sie nichtmehr zusammensetzen? oder soll ich ihnen auch einfach einen tropfen geben? (oder ist das schädlich wenn sies garnicht haben)? Ich bereuhe echt, dass ich die kröten bei der züchterin gekauft habe.. es hätte mir damals schon spanisch vorkommen müssen (1 starb nach wenigen tagen einfach so und die hatte damals auch "schnupfen", ...

Dienstag, 6. April 2010, 22:18

Forenbeitrag von: »Nessi«

Mykoplasmen - HILFE

Hilfe :S meine kleine hat mykoplasmen.. Durch was kann das kommen? vor der starre wurde doch auch ein Test gemacht und der war negativ. Und nun ist er positiv... ich hab sie jetzt extra gesetzt und sie bekommt Pulmotil 1xtäglich. Nun hab ich grad ein bisschen rumgesurft und gelesen, dass es nicht heilbar ist? OMG ich hab voll angst davor.. Was passiert jetzt mit den andern 2? muss sie jetzt ihr lebenlang in "Einzelhaft" leben? was mach ich denn nun? ist das wirklich so schlimm? :S ich hab richti...

Mittwoch, 17. Februar 2010, 23:23

Forenbeitrag von: »Nessi«

Frage zur Starrendauer

Huhu danke für eure Antworten! Also nachgefeuchtet habe ich nicht, aber der Kühli steht in nem Raum der um die 6 Grad hat. Aber wir haben nen Heizer reingestellt, der sich anschaltet, sobald es zu kalt wird... Aber mein vater meinte, er weiß jetzt woran es gelegen haben kann mit dem vielen wasser.. durch die Temperatur ist das Eisfach obendran aufgetaut.. dabei muss wohl das wasser in die Box getropft sein... was habt ihr denn für ne Abdeckung drauf? dann leg ich die sicherheitshaler drauf, nich...

Mittwoch, 17. Februar 2010, 00:11

Forenbeitrag von: »Nessi«

Frage zur Starrendauer

Huhu Ich hab meine 3 Marginatas (Nz 06) jetzt seit dem 15. November in Starre. Am Samstag hab ich nach ihnen gesehen und dabei festgestellt, dass sich wasser in der Box gesammelt hat. Habe sie daraufhin kurz aus der Box gesetzt (natürlichj in dieser Zeit im Kühlschrank gelassen) und diese mit neuer Erde gefüllt. Danach habe ich eine Grube gegraben und sie obendrauf gesetzt und wieder abgedeckt. Eingebuddelt haben sie sich jedoch nichtmehr. Sie brauchen auch ne weile, bis sie auf meine Berührunge...

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 14:18

Forenbeitrag von: »Nessi«

Wie in Starre wiegen?

Huhu Meine 3 starren jetzt schon seit nem Monat und ich wollte mal fragen, wie ihr das mit dem Wiegen macht`? sie haben sich total eingebuddelt und ich will sie nicht wecken... außerdem hab ich bangel davor, dass ich sie vielleicht beim wieder einbuddeln zuschütte oder so.. wie macht ihr das denn so? und reicht es, das 1 mal im Monat zu machen? lg, Jessi

Mittwoch, 23. September 2009, 21:04

Forenbeitrag von: »Nessi«

Keine Parasiten, jedoch mach ich mir immernoch sorgen.. SK hat kaum zugenommen.. Hilfe :(

Also ich habe heut den Befundn von Exomed bekommen, dass keine Parasiten nachgewiesen werden konnten.. Ich weiß nun nicht weiter was ich machen soll.. Sie hat ja über den Sommer kaum zugenommen.. Trotz dass sie so viel frisst. Sie hat über die schlechten Tage als es geregnet hat sogar 1-2gramm abgenommen.. was kann ich denn noch machen? Blut bekommt man ja von so nem Mini nicht.. Ich bin total verzweifelt.. Hilfe =(

Mittwoch, 23. September 2009, 21:01

Forenbeitrag von: »Nessi«

Komischer Befund von Exomed. Anamnese?

Hallo. ich habe heute den Befund meiner "grünen" SK bekommen. Dabei stand bei Befund nix drin und unten stand dann als Angang, dass er keine Parasiten hat. Das komische was ich nicht verstehe ist der Begriff "Anamnese" hinter dem Quarantäne steht.. Ich habe aber nichts davon angeggebn, dass er in Quarantäne ist oder so.. Ich hab sogar noch die Kopie da vom eingeschickten Formular.. Nun frag ich mich einfach ob die da nen fehler gemacht haben, oder das irgendwas zu bedeueten hat.. hatte das viell...

Donnerstag, 17. September 2009, 13:47

Forenbeitrag von: »Nessi«

Keine Parasiten, jedoch mach ich mir immernoch sorgen.. SK hat kaum zugenommen.. Hilfe :(

Jup der TA hat sich auf Reptilien und Vögel spezialisert.. Also ich bin grad am Ausfüllen des Exomedformulars.. Soll ich nur auf Parasiten oder auch mal auf Bakterien bzw Pilze testen lassen? bzw kann man das überhaupt nur mit einer Kotprobe machen? Durch was könnte denn eine so geringe Zunahme entstanden sein.. Joa das ist ein Aufkleber.. Ich wusstes garnicht, dass sowas auch schädlich sien kann.. ich Zieh ich gleich mal runter.. Ich wollte mir eh noch die Stifte bei Marion bestellen. Es war nu...

Mittwoch, 16. September 2009, 23:26

Forenbeitrag von: »Nessi«

Keine Parasiten, jedoch mach ich mir immernoch sorgen.. SK hat kaum zugenommen.. Hilfe :(

Es sin Tm.. Nun mach ich mir richtig sorgen um ihn Ich hab heute ne Kotprobe bekommen und werde sie morgen früh gleich einschicken. Was würdet ihr denn an meiner stelle machen? lieber keine starre halten lassen? ich weiß im Moment echt nicht was ich machen soll Ich hab Angst, dass er die Starre nicht schafft.. Bitte helft mir

Mittwoch, 9. September 2009, 22:15

Forenbeitrag von: »Nessi«

Keine Parasiten, jedoch mach ich mir immernoch sorgen.. SK hat kaum zugenommen.. Hilfe :(

Zitat von »Car74« von Jessi: Zitat Kotprobe gebe ich später beim TA ab und lass auch gleich einen Blick auf sie werden, ob sie fit sind.. Jessi, dafür ist es schon fast zu spät ... Die Proben hätten schon im Juli/August zur Untersuchung gemusst. Ist jetzt eine Behandlung notwendig, verzögert sich die Winterstarre enorm nach hinten... Du sollest schleunigst husch husch machen!!! Ich weiß dass ich zu Spät war.. aber sie sind ja zum Glück gesund .. Muss ich mir das nächste Jahr dick im Kalender ma...