Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Sonntag, 18. Februar 2018, 09:50

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Probleme bei der Winterstarre. Bitte um Ratschläge

Hi, @Bartholomew91; wie geht es der Schildkröte jetzt?

Freitag, 16. Februar 2018, 10:35

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Schildkröten schlafen immer im trockenen Heu - ungesund?

Ich denke, wenn es heißt, sie sollen feucht schlafen, geht es um die Luftfeuchtigkeit und weniger um die Substratfeuchte. Im allgemeinen wird von Heu abgeraten, weil es schnell schimmelt. Die Tiere atmen die Schimmelsporen ein. Das ist sicherlich nicht so gesund. Da ich keine Terrarientiere habe und auch Deine Haltung nicht kenne, kann ich Deine Frage nicht konkret beantworten. Im Freigehege ist alles viel einfacher. Meine Tiere suchen sich ihre Plätze wirklich selbst aus. Zur Isolierung der Frü...

Donnerstag, 15. Februar 2018, 22:53

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Schildkröten schlafen immer im trockenen Heu - ungesund?

Hi, ich erinnere mich, in diesem oder einem anderen Forum gelesen zu haben, dass es Unterschiede in der Beschaffenheit oder Qualität von diesem Moos gibt und dass es vorkommt, dass Schildkröten eine bestimmte Sorte oder Qualität meiden. Ich weiß nicht, dieses Moos kommt doch in Mooren vor, aber Schildkröten leben nicht in Mooren. Vielleicht hab ich es überlesen, welche Schildkrötenart Du pflegst. Horsfieldiis zum Beispiel heißen auch Steppenschildkröten und lieben es deshalb trocken. Ersetze doc...

Montag, 29. Januar 2018, 18:52

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Eine hat es leider nicht überlebt =(

Ein ehemaliges Forenmitglied hat ja mal über einige Jahre die Infos zu Todesfällen während des Winters oder kurz nach dem Aufwachen "gesammelt". Dabei hatte sich herausgestellt, dass, wenn kleine Schildkröten sterben, es eher im 2. Lebenswinter als im ersten oder dritten passiert. Vielleicht ein kleiner Trost.

Dienstag, 16. Januar 2018, 20:36

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Schildkröte seit 6 Tagen wach

Hallo Brigitte, ja, ich hab die Fragen nicht aus einer Laune heraus gestellt. Ich kann mir jetzt immer noch nicht den Ablauf vom Sommer-Herbst-Winter-Aufwachen-evtl. anschauen, herausnehmen, wiegen etc. vorstellen. Bei mir ist es so, dass ich die Tiere gar nicht sehe. Sie haben sich ohne mein Zutun selbst auf den Winter vorbereitet und sich schließlich unter ihrem dunklen Styrodur-Schlafhaus im Frühbeet in die Erde eingegraben. Dann habe ich die Frühbeete mit Laub aufgefüllt und eine dunkle Plas...

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:29

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Verschiedene Arten zusammenhalten

Es kommt auf die Tiere an, ob es klappt. In meinem Bekanntenkreis gibt es eine Halterin, die auch beide Arten pflegt. Nachdem sich vor Jahren ihre 2 Männchen der Griech. Landschildkröte ständig gestritten haben, hat sie eines zu ihrem viel größeren Breitrandmännchen gesetzt. Mit den Beiden klappte es nicht. Dann hat sie das andere Griech. Männchen zu der Breitrandschildkröte gesetzt - und das funktioniert nun schon seit Jahren sehr gut. Allerdings sind sie nicht mit Weibchen zusammen. Wenn Du ei...

Samstag, 13. Januar 2018, 10:31

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Schildkröte seit 6 Tagen wach

Hallo Brigitte, welche Schildkrötenart pflegt Ihr denn? Wo waren die Schildkröten, bevor sie vor 5? Wochen abgetaucht sind? Wo habt Ihr die 5 Grad gemessen? In der Luft? Auf der Erde bei den Schildkröten? Waren die Schildkröten eingegraben? Unter Laub? In einem dunklen Schlafhaus? Heizt sich das Frühbeet durch Sonne auf und hat dann vielleicht 30 Grad? Wieviel wiegen die Tiere? Konntest Du einen Gewichtsverlust feststellen? Waren sie im Sommer irgendwie auffällig? Lagen sie offen, als Ihr festge...

Donnerstag, 11. Januar 2018, 15:02

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Probleme bei der Winterstarre. Bitte um Ratschläge

Wie Inge schreibt (und ICH geschrieben habe) - zuerst und zwar sofort Kontakt zum Tierarzt, der sich mit Reptilien auskennt. Manche sagen, sie kennen sich aus, aber.... Wo wohnst Du denn? Vielleicht können wir Dir einen Tierarzt empfehlen. Der Tierarzt sagt Dir dann, wie Du weiter vorgehen solltest. Die wenigsten von uns haben Erfahrung mit eingefrorenen Schildkröten. Der Tierarzt sollte es besser wissen als wir.

Donnerstag, 11. Januar 2018, 11:46

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Probleme bei der Winterstarre. Bitte um Ratschläge

Hallo, Du und die Tiere scheinen ja Glück gehabt zu haben. Bitte rufe einen wirklich reptilienerfahrenen Tierarzt an, sage ihm, wie lange und bei welchen Temperaturen die Schildkröten Frost ausgesetzt waren und sag ihm, was Du uns gesagt hast. Ich weiß aus anderen Forenbeiträgen, dass in manchen Fällen eine Behandlung notwendig war, auch, wenn die Schildkröte -sowohl die in der Wanne wie auch die im Kühlschrank in Deinem Fall - keine Auffälligkeiten zeigte. Evtl. kann sie wieder eingewintert wer...

Montag, 8. Januar 2018, 08:14

Forenbeitrag von: »Hannelore«

3 Schlüpflinge wach

Es gibt Halter, deren Schildkröten, vor allem die Schlüpflinge und Jungtiere, haben die Möglichkeit, bei warmem Wetter aus dem Schlafbereich ins Frühbeet oder Gewächshaus zu gehen und Sonne und Wärme zu tanken und evtl. was zu trinken oder sogar zu futtern. Das kommt angeblich, so hört/liest man immer wieder, auch in der Natur vor. Sie ziehen sich bei Kälte wieder zurück. Vielleicht kannst Du Deinen Tieren sowas auch ermöglichen. Ich würde sie auf jeden Fall nicht auswintern. Wenn sie heute (bei...

Sonntag, 7. Januar 2018, 20:05

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Kanarienvogel, Hahn, abzugeben, evtl. mit Käfig

Bekannte möchten ihren Kanarienvogel abgeben. Ich schätze mal, sie haben ihn 3 Jahre, Raum Overath bei Köln. Näheres, z.B. ihre Tel.-Nr., bitte erfragen unter loremu(at)arcor.de

Sonntag, 7. Januar 2018, 20:00

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Ab April/Mai 2018 schöne Männchen der Griech. Landschildkröte, Thb, aus ganzjähriger Freilandhaltung, abzugeben

Ich wollte meine schönen Männchen nochmal in Erinnerung rufen. Anfragen nehme ich gerne IMMER entgegen, loremu(at)arcor.de

Sonntag, 7. Januar 2018, 16:37

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Schildkröte ohne Papiere übernehmen? Wie mache ich das legal

Hallo, was Meldepflicht und Papiere angeht, besteht ein Unterschied zwischen Horsfieldiis und Griechischen Landschildkröten. Ich würde die Kinder bitten, die Geschichte der Schildkröte aufzuschreiben und das Schriftstück mit einer eidesstattlichen Erklärung zu versehen. Dann möge eines der Kinder persönlich bei der Behörde den Sachverhalt klären. Vielleicht gibt es auch alte Fotos, auf denen die Schildkröte mit der Dame zu sehen ist. Die Fotos würde ich dann der Behörde ebenfalls vorlegen. Viell...

Sonntag, 24. Dezember 2017, 13:23

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Geschlechtsbestimmung

Stell Deine Frage mal unter "Landschildkröten - Geschlechtsbestimmung".

Sonntag, 3. Dezember 2017, 10:56

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Frübeetbox nur ca. 35 cm tief, für Überwinterung ungeeignet?

Ich bin die, die die Frühbeete bis oben hin mit Laub füllt (und Laub, Gartenschnitt etc. um die Frühbeete drumherum schüttet). Ich habe keine Technik, wohne auch im Rheintal. Selbst die kältesten Winter der letzten 25? Jahre war kein Frost in der Erde, nur das Laub war gefroren.

Samstag, 2. Dezember 2017, 19:40

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Frübeetbox nur ca. 35 cm tief, für Überwinterung ungeeignet?

In der Erde unter meinen Frühbeeten friert es nicht, ich fülle die Frühbeete mit Stroh oder Laub. Wenn Du das auch machst und Dir zur Beruhigung ein Funkthermometer in ca. 10 cm unter der Erdoberfläche hinlegst, dann wirst Du sehen, dass die 30 cm reichen, wenn wir nicht einen Superwinter bekommen. Du hast die Grube gut isoliert, was noch zusätzliche Sicherheit gibt. Im Notfall kannst Du das Frühbeet noch in Decken oder Noppenfolie hüllen und mit einer Plastikplane abdecken. Ich würde die Tiere ...

Mittwoch, 8. November 2017, 21:14

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Meine Haltungsbedingungen

Leg zu Deiner Beruhigung ein Thermometer zu der Schildkröte und mach es wie Cordula schreibt. Ihr habt sicher ne Decke oder Noppenfolie oder ein Plümo, Federbett, ne alte Steppdecke, einen Sack, Vlies zum Blumen abdecken. Kannst auch einen großen Eimer oder eine Mörtelwanne oder ein Regenfass drüber stülpen. Vielleicht habt Ihr auch einen Kellerschacht oder Kellereingang von außen, wo Du die Box abends reinstellst. Es friert ja sicher nicht soooooooooo stark. Und wenn Du allzu sehr beunruhigt bi...

Mittwoch, 8. November 2017, 16:36

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Meine Haltungsbedingungen

Wenn die Box so hoch voll ist mit Laub, würde ich ein Netz darüber spannen, damit die Schildkröte nicht herausklettern kann. Man weiß ja nie..... Ist schon alles dagewesen, wenn man so in den Foren liest. Kannst ja auch weniger Laub einfüllen, sodass sie nicht raus könnte. Zum Freigehege kommen wir dann, wenn die Schildkröte gut im Kühlschrank ist. Kannst ja schonmal hier gucken: http://www.schildkroetenfreund.de/freigehege/ Es gibt viele Möglichkeiten, nicht nur die hier genannten.

Mittwoch, 8. November 2017, 15:37

Forenbeitrag von: »Hannelore«

Meine Haltungsbedingungen

Zitat von »Ansgar« Ok danke ich würde sie dann Morgen Abend in die Box packen und auf unseren Balkon stellen soll ich sie dann am nächsten Morgen wieder ins Terra bringen ? Ja, so stelle ich mir das vor. Ist nicht optimal, wie ich schon schrieb, aber Du musst jetzt das Beste aus der Situation machen. Kühlschrank Probe laufen lassen, ja, wichtig! Und der UT ist auch wichtig. (Ich hab wenig Kühlschrank-Überwinterungs-Erfahrung.) Zitat von »Brötchen« Maulwurferde mit normaler nicht gedüngten Erde ...