Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 702.

Mittwoch, 12. April 2017, 20:52

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Wo haben Eure Schildkröten im vergangenen Winter überwintert?

Hallo, 10 haben in 2 Externen Schlafhäusern (Überwinterungsgruben) ihre Winterstarre gehalten. 10 haben im Schlafhaus im Gewächshaus ihre Starre verbracht. Alle sind wie immer gesund durch den Winter gekommen. Ich finde die Überwinterung In den Externen Gruben besser, da sich die Kälte im Frühjahr besser hält und die Tiere nicht so früh ihre Starre beenden. Vg Andreas

Mittwoch, 15. März 2017, 07:03

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Norddeutsche Schildkrötentage 2017

Hallo, ich bin auch wieder dabei. VG Andreas

Dienstag, 14. Februar 2017, 19:31

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Winterstarre - wie lange noch?

Hallo Thorsten, Zitat von »Toto1980« Bei mir ist auch die erste Frühbeetüberwinterung, noch ist alles dick eingepackt, wann kann ich das Frühbeet wohl auspacken? ich würde erst mal noch 2 - 3 Wochen warten, auch wenn jetzt die Sonne scheint und es etwas Wärmer wird kann es noch mal Kalt werden. Ich wohne in der Lüneburger Heide, die letzten 2 Tage hatten wir Sonnenschein und im Gewächshaus zeigte das Thermometer 18° an. Letzte Nacht hatten wir es wieder -8° Futterpflanzen gibt es einfach noch ni...

Dienstag, 14. Februar 2017, 10:07

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Zu warm für die Starre im Frühbeet

Hallo, wie Inge schon geschrieben hat, die Schlafhäuser gut Isolieren nicht nur gegen Kälte auch gegen Wärme. Bei mir waren Gestern auch 16° im Gewächshaus, im Schlafhaus waren 3,8° unterm Laub, in der Erde kommt die Wärme also nicht so schnell. Geeignetes Futter findet man jetzt auch noch nicht, jedenfalls nicht wie bei mir für 20 Schildkröten, vor mitte März lass ich noch keine Wärme in den Schlafhäusern. VG Andreas

Sonntag, 12. Februar 2017, 08:36

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Winterstarre - wie lange noch?

Hallo Ingrid, wenn bei deinen Schildkröten die Kotuntersuchung im Spätsommer in Ordnung war und sie im Kühlschrank ruhig starren spricht nichts dagegen sie noch ein paar Wochen starren zu lassen. Für deine Tiere ist es viel besser wenn sie gleich zum Ende ihrer Starre in Ihren Frühbeet überführt werden und dort aufwachen dürfen, auch findest du jetzt noch nicht so viel geeignetes Futter. Auch wenn du sie jetzt vermisst, für deine Tiere ist es besser wenn du sie nicht in ein Übergangsgehege im Ha...

Sonntag, 29. Januar 2017, 10:26

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Können sich Schildkröten erinnern?

Hallo Ingrid, ich bin der Meinung das sich Schildkröten schon erinnern können, wie Sabine schon schrieb merken sie schon wenn etwas in ihren Lebensraum verändert wurde. Im Frühjahr fressen sie auch junge Pflanzen und Triebe die sie im laufe des Jahres nicht mehr beachten. VG Andreas

Samstag, 28. Januar 2017, 11:48

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Vogelnetz

Hallo Christian, es kommt darauf an ob bei dir viele Rabenvögel vorkommen. Wir hatten vor 3 Jahren ein Elsternest in der Nähe und als die Jungvögel flügge waren hatten wir die neugierigen Raben ständig bei uns im Garten. von Elster angegriffen Ich habe dann auch gleich überall Netze über den Freigehegen gehängt. Beim Neubau meines Gewächshauses und das dazugehörigen Freigehege ca. 70m² habe ich darauf dann verzichtet, weil ich keine Krähe oder Elster mehr beobachtet habe. Anfang November 2016 ha...

Dienstag, 17. Januar 2017, 13:28

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Bio Green Gewächshaus-Heizung

Hallo, ich verkaufe eine Bio Green Gewächshaus-Heizung Größe 1 / 2,5kW Auf der Heizung sind 3 Jahre Garantie, gekauft habe ich sie im November 2015 https://www.beckmann-kg.de/Gasheizung-Gr…i=GOE&ci=213591 Die Heizung ist voll funktionsfähig und nur von Januar 2016 bis zum Sommer im Betrieb gewesen. Neupreiss der Heizung 239,95€, meine Preissvorstellung 150,00€ Bei Interesse bitte eine PN. VG Andreas

Montag, 2. Januar 2017, 22:22

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Aufwachen in der externen Schlafgrube

Hallo Diana, ich habe in meiner externen Schlafgrube eine Kabelheizung am Deckel angebracht die ich mit einem UT 200 steuere. Ich entferne je nach Wetterlage ca. ab Mitte März das meiste Laub und erhöhe langsam die Temperatur im Schlafhaus. Wenn sie dann Tagsüber zum aufwärmen unter dem Wärmestrahler gehen lasse ich die Temperatur im Schlafhaus nicht mehr unter 10° fallen. Das Schlafhaus nutzen sie selbstverständlich auch im Sommer, an sehr Heißen Tagen suchen sie auch dort die Kühle. VG Andreas

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 18:02

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Ernährung der Frischlinge im Winter

Hallo @herberts66: Herbert wenn die kleinen Ende Januar noch tief und fest starren und kein Gewicht verloren haben würde ich sie auch noch an ihrem Überwinterungsort belassen. Wenn die Substrat-feuchte stimmt nehmen sie meistens noch 1 - 2 Gramm zu und sie können wenn alles gut verläuft bis Anfang/Mitte März ihre Starre halten. Du kannst sie dann gleich mit entsprechender Technik im Frühbeet ihre neue Saison beginnen lassen und genügend Futter findest du für die kleinen dann bestimmt auch schon....

Dienstag, 20. Dezember 2016, 08:23

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Schildkröten im Frühbeet von Ratten angefressen

Hallo, bei uns ist zum Glück so ein Angriff auf unseren Schildkröten noch nicht passiert, obwohl wir am Ortsrand neben eine Teich wohnen. Im Herbst haben wir auch immer Probleme mit Mäusen die sich ein warmes Winterquartier suchen. Ratten sind natürlich auch am Teich, mit denen wir zum Glück nicht so ein Problem haben. Ich habe aus diesem Grund zum Schutz meiner Tiere alle Frühbeet und das Gewächshaus auf Betonfundamente die ca. 60cm.in der Erde reichen gestellt. Ganz unten in der Erde liegen Ge...

Dienstag, 13. Dezember 2016, 18:37

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Umluft Gewächshaus - Heizung

Hallo, vielen Dank für eure Antworten, ich werde die Heizung (habe ich auf ca. 5° eingestellt) und Umluft dann Anlassen. Vg Andreas

Montag, 12. Dezember 2016, 20:05

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Umluft Gewächshaus - Heizung

Hallo @Inge: Zitat von »Inge« schöööne Heizung, und mit Rohren prima Sache. vielen Dank für deinen Tipp mit den Rohren Hallo @Rosenfan: Maria Zitat von »Rosenfan« Durch die Umluft trocknen die Pflanzen besser ab und es bildet sich weniger Schimmel. Danke für den Tipp, für die Pflanzen wird es besser sein wenn ich sie laufen lasse, die sind doch ganz schön Nass. Vg Andreas

Sonntag, 11. Dezember 2016, 17:51

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Umluft Gewächshaus - Heizung

Hallo, ich habe seit kurzem eine 5 Kanal Umluft Gewächshaus - Heizung von Elektrotherm. Wir haben in den letzten Tagen Themperaturen in den auch Nachts keine Heizung laufen muss. Wie handhaben das Besitzer von euch die eine Umluft-Heizung besitzen, die Umluft ständig laufen lassen oder in dieser Zeit die Heizung aus Wirtschaftlichen Gründen ganz ausstellen? Vg Andreas

Sonntag, 11. Dezember 2016, 17:16

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Hilfe Schildkröte ist aufgewacht

Hall Conny, bin der gleichen Meinung wie Sandra. Ich habe auch ein Thb Männchen das Ähnlich aussieht Schlupfjahr 2003 er hat ein Gewicht um die 900Gramm. VG Andreas

Sonntag, 11. Dezember 2016, 17:07

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Babys

Hallo. Zitat von »spike emma lotte« Heute habe ich beobachtet wie eine schon aufreitet. Kann das sein dass das schon Machtgehabe ist, in dem jungen Alter? Das ist Normal, kann aber muss nichts mit Machtgehabe zu tun haben. Zitat von »spike emma lotte« ein Ei ist noch im Inkubator, devinitiv befruchtet heute ist Tag 67 Ich würde das Ei wenn es nicht riecht noch 20Tage im Inkubator liegen lassen, wenn bis dahin nichts geschlüpft ist kann das Baby im Ei abgestorben sein. VG Andreas

Dienstag, 6. Dezember 2016, 18:11

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Schlupfzeit

Hallo Ilona, meine erste Nachzucht Racker ist nach 72 Tagen geschlüpf, die Eier hatte ich bei 27° inkubiert. Dann hatte ich ein Gelege das bei 30° - 32° bebrütet wurde, es schlüpten nach 58 Tagen 5 Schildkröten, wieder alle männlich. Bei 31° - 33° nach 48 Tagen (weiblich). Mit Nachtabsenkung nach Dr. Eggerschwiller in der Erde inkubiert 64 Tage, das Geschlecht ist noch nicht genau zu sagen. Vg Andreas

Sonntag, 4. Dezember 2016, 18:25

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Winterruhe meiner Griechischen Landschildkröten

Hallo Gockner. Zitat von »Matze98« Also das substrat ist Erde und oben ist Laub und ich sprühe so jeden 2 Tag mit einer Sprühflasche rein. Die Temperatur liegt immer bei 7-9 Grad Wenn du die Erde vor der Starre angefeuchtet hast solltest du sie nicht jeden zweiten Tag stören, ein feuchtes Handtuch auf der Kiste sollte dann reichen. Die Temperatur ist auf alle Fälle zu Hoch sie sollte zwischen 3,5° und 6° liegen, der Gewichtsverlust könnte daran liegen. Bevor du sie auswinters also erst mal die T...

Sonntag, 4. Dezember 2016, 14:23

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Gefriertruhe > Kühltruhe

Hallo Claudia. Zitat von »Claudia1958« Ja, aber ihre Truhe ist umgebaut, ist bestimmt auch sicherer Da hast du Recht. Mir wäre das auf alle Fälle auch zu gefährlich die Tiefkühltruhe ohne sie umzubauen nur mit einem UT200 gesichert zur Starre zu verwenden. Da würde ich an deiner Stelle doch lieber das Frühbeet oder Gewächshaus so umbauen das deine Schildkröten dort ihre Starre halten können. VG Andreas

Samstag, 26. November 2016, 18:27

Forenbeitrag von: »Andreas E«

Zu warm für die Starre im Frühbeet

Hallo, die Temperaturen legen jetzt in den Schlafhäusern unter 8°. In den Externen Schlafhäuser bei 5,8° und 6° in den Schlafhaus im Gewächshaus bei 7,4°. Alle Schildkröten haben sich eingegraben und starren hoffentlich wie immer bis zum nächsten Frühjahr. Ich vermisse sie jetzt schon. Vg Andreas