Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 8. Januar 2009, 13:46

Verunsichert wegen Länge der Starre

Hallöchen!

ich habe 2 Testudo Hermanni Hermanni (bin mir nicht ganz sicher, vielleicht auch Boettgeri?) Nachzuchten von 06, die nach Kotuntersuchung und ausreichender Vorbereitung seit dem 11.11. im Kühlschrank starren. Soweit ist auch alles in Ordnung, die beiden haben noch kein Gramm abgenommen.
Eigentlich dachte ich jetzt, ich lasse sie jetzt bis Mitte März starren, damit es draußen schon wieder so einigermaßen warm ist. Oder wenn da noch eiskalt ist, evtl. auch bis Ende März.

Jetzt lese ich aber in den anderen Threats, dass sie ihre Tiere schon nach 2-3 Monaten wieder aufwecken.. Lasse ich meine beiden zu lange Starren? Letztes Jahr haben Money und Penny von Ende Dezember (weil ich etwas spät dran war mit der Entwurmung) bis Mitte März gestarrt und haben alles gut überstanden. Ich habe zwar ein Terrarium, aber eigentlich wollte ich sie direkt nach dem Winterschlaf wieder raus ins Frühbeet setzen und das hat ja nur Sinn, wenn es zumindest einigermaßen warm ist..

Danke schon mal für eure Antworten!

Viele Grüße :winken:
Katrin

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers katrin7286 verfasst am Donnerstag, 8. Januar 2009, 13:46 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »ronny074« ist männlich

Beiträge: 80

Arten: 0.0.2 Testudo graeca ibera

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Januar 2009, 17:29

Hallo Katrin,

lass sie ruhig bis März starren da passiert nichts.


Gruß Ronny

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers ronny074 verfasst am Donnerstag, 8. Januar 2009, 17:29 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Michael« ist männlich

Beiträge: 1 877

Vorname: Michael

Arten: verschiedene Landschildkröten aus Europa, Afrika und Asien

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. Januar 2009, 19:07

Lieber länger starren lassen, als die Tiere in ein Terra setzen und ihnen da einen überhitzten Frühling zu simulieren.
Signatur von »Michael«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Michael verfasst am Donnerstag, 8. Januar 2009, 19:07 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


GerhardW

Moderator

  • »GerhardW« ist männlich

Beiträge: 3 300

Vorname: Gerhard

Arten: Europäische LS, amerikanische Schmuck- und Moschussk

Wohnort: Konstanz

Beruf: Chaosmanager

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Januar 2009, 20:38

Du hast 2 Testudo hermanni boettgeri. 4-5 Monate sind da kein Problem.
Signatur von »GerhardW« Vermenschlicht nicht die Tiere, vertiert den Menschen.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers GerhardW verfasst am Donnerstag, 8. Januar 2009, 20:38 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


5

Freitag, 9. Januar 2009, 10:22

Okay, super!
Danke für die Antworten!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers katrin7286 verfasst am Freitag, 9. Januar 2009, 10:22 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Mo« ist weiblich

Beiträge: 537

Vorname: Monika

Arten: Thh 0,0,3

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 9. Januar 2009, 19:45

Und was sollte die Maximalzeit bei Thh sein?
Signatur von »Mo«

:walk: Lieben Gruß! Mo :walk:

Es gibt 10 Arten von Menschen - die einen können binär rechnen, die anderen nicht.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Mo verfasst am Freitag, 9. Januar 2009, 19:45 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung