Du bist nicht angemeldet.

  • »Armin8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Vorname: Armin

Arten: THB

Wohnort: Saarland

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. September 2012, 13:59

Naturbrut

Hallo,
schaut euch mal diese kleine Kröte an, ihr Name ist September.
Als ich heute Vormittag meine Schildkröten im Frühbeet versorgte, schaute mich diese kleine Schildkröte an.
Das Kleine Tier hatte sich bereits bis auf das Hinterteil ausgegraben. Dies ist nun schon die zweite Naturbrut bei mir im Frühbeet.
Obwohl ich das Frühbeet mit einer Kamera überwache, hat es doch ein Weibchen geschafft unentdeckt ihre Eier abzulegen.
Ich gehe davon aus, dass es ein junges Weibchen war das zum ersten mal gelegt hat da ich meine älteren Weibchen kenne und sehe wann eine Eiablage bevorsteht.
Gruß Armin

Signatur von »Armin8«
Mancher schießt ins Blaue hinein
und trifft ins Schwarze.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Armin8 verfasst am Donnerstag, 6. September 2012, 13:59 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »BarbaraW« ist weiblich

Beiträge: 1 559

Vorname: Barbara

Arten: THB 0,4,0

Wohnort: LK Rosenheim

Beruf: Beste Ehefrau von allen, Mutter von zwei erwachsenen Kindern (1,1) selbstständige Logopädin, Gartenüberarbeitung und Neugestaltung von alten Gärten

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. September 2012, 15:05

Hallo Armin,

mei, wie nett. Du hast ja sicher geschaut, ob es noch mehr Überraschungen geben könnte, oder??????
Das Kleine schaut ein wenig trocken aus (leicht eingezogene Schildchen nach innen), sieh zu, dass Du es badest und dass es nachts schön feucht schläft.

LG

Barbara
Signatur von »BarbaraW« Bück Dich und Du findest Glück, tritt darauf und es kommt nicht zurück

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BarbaraW verfasst am Donnerstag, 6. September 2012, 15:05 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Armin8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Vorname: Armin

Arten: THB

Wohnort: Saarland

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. September 2012, 15:58

Hallo Barbara,
ja ich habe die kleine sofort gebadet, auch habe ich nachgeschaut ob noch weitere Eier im Loch liegen.
Zwei Stück habe ich noch gesehen.
Ich belasse sie aber dort und warte mal ab ob noch was schlüpft.
Letztes Jahr im Oktober ist im Frühbeet auch noch eine Schildkröte geschlüpft die aber nicht überlebt hat, auch damals waren noch Eier in der Grube.
Da es aber im Oktober schon kalt war, waren damals die kleinen Kröten in den Eiern abgestorben und nur die eine hat noch einige Tage gelebt.
Gruß Armin
Signatur von »Armin8«
Mancher schießt ins Blaue hinein
und trifft ins Schwarze.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Armin8« (6. September 2012, 15:59)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Armin8 verfasst am Donnerstag, 6. September 2012, 15:58 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Linschn« ist weiblich

Beiträge: 553

Vorname: Lina

Arten: 0.1THherc, 1.0 THH, 1.3.1THB

Wohnort: NRW

Beruf: Erzieherin

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. September 2012, 17:20

Ach Gott, ÜBERRASCHUNG :)
Süß!!

Der Name ist klasse!!! :thumbsup:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Linschn verfasst am Donnerstag, 6. September 2012, 17:20 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Marion65« ist weiblich

Beiträge: 265

Vorname: Marion

Arten: THB

Wohnort: Oberhausen

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. September 2012, 18:58

Hach was schön..da geht mir das Herz auf:-)

Lg MArion :winken:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marion65« (6. September 2012, 18:58)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Marion65 verfasst am Donnerstag, 6. September 2012, 18:58 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Armin8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Vorname: Armin

Arten: THB

Wohnort: Saarland

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. September 2012, 19:59

Hallo,
muss mich korrigieren es war nicht letztes Jahr im Oktober als ich noch einen Schlüpfling im Frühbeet gefunden habe sondern die erste Woche im November.
Gruß Armin
Signatur von »Armin8«
Mancher schießt ins Blaue hinein
und trifft ins Schwarze.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Armin8 verfasst am Donnerstag, 6. September 2012, 19:59 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Salamander« ist weiblich

Beiträge: 296

Vorname: Salamander

Arten: 0.3 Testudo graeca nabeulensis, 1.2. Malacochersus tornieri

Wohnort: Hessen

Beruf: Lösungen finden

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. September 2012, 20:37

Herzlichen Glückwunsch! Deine Schildkröten haben es echt gut!!!
Signatur von »Salamander« Schildkröten können Dir mehr über den Weg erzählen als Hasen

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Salamander verfasst am Donnerstag, 6. September 2012, 20:37 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Hildchen« ist weiblich

Beiträge: 3 449

Vorname: Renate

Arten: THB

Wohnort: Plogoff/Frankreich

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. September 2012, 22:10

Hallo Armin,
das kann ich sehr gut nachvollziehen wie Du geschaut hast :megalol: , bei uns gabs das Gleiche letztes Jahr.

Ich habe sogar das Frühbeet immer wieder mal ordentlich unter Wasser gesetz, Erde aufgelockert usw., trotzdem haben es zwei NZ geschafft.

Ich habe sie Kami 1 und Kami 2 getauft (Kamikaze).

Die anderen Eier habe ich wohl zerstört, es waren nur noch Schalen zu finden.
lg
Renate
Signatur von »Hildchen« Wer Tiere quält, ist unbeseelt
und Gottes guter Geist ihm fehlt.
Mag noch so vornehm drein er schaun,
man sollte niemals ihm vertrauen.

Johann Wolfgang von Goethe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hildchen« (6. September 2012, 22:10)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hildchen verfasst am Donnerstag, 6. September 2012, 22:10 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Sächsi Girl« ist weiblich

Beiträge: 358

Vorname: Doreen

Arten: 0.2 pseudemys nelsoni, 1.3 testudo hermanni boettgeri, 0.0.1 graptemys oculifera

Wohnort: Sachse in Bavaria

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. September 2012, 22:16

Mein Gott, ich würde den ganzen Ort zusammenschreien, glaube ich... Das hab ich schon bei meinen 2 Fundschildkröten gemacht, welche Überraschung wäre erst so ein kleiner Knopf :love:
Signatur von »Sächsi Girl« Wenn ich an GESTERN denke, bin ich geschockt wie jung und naiv ich DAMALS noch war.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Sächsi Girl verfasst am Donnerstag, 6. September 2012, 22:16 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »paja2kids« ist weiblich

Beiträge: 905

Vorname: Manuela

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Selbständige Wellnessmasseurin

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 7. September 2012, 08:56

Hallo,

der Kleine ist so herzig und so perfekt, herzlichen Glückwunsch.

LG
Manu
Signatur von »paja2kids« Liebe Grüße

Manu



http://www.tiere-suchen-menschen.org/index.php?menuid=1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »paja2kids« (7. September 2012, 08:56)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers paja2kids verfasst am Freitag, 7. September 2012, 08:56 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Armin8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Vorname: Armin

Arten: THB

Wohnort: Saarland

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 7. September 2012, 09:31

Hallo,
ich danke Euch allen für die schönen Worte und Glückwünsche.
@ Renate , ich habe zuerst meinen Augen nicht getraut und vor lauter Aufregung vergessen Bilder zu machen.
Ich werde Euch berichten ob aus den anderen Eiern was geworden ist.
Drei Gelege habe ich dieses Jahr vernichtet, weil ich nicht so viele Nachzuchten wollte und nun das.

LG Armin
Signatur von »Armin8«
Mancher schießt ins Blaue hinein
und trifft ins Schwarze.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Armin8 verfasst am Freitag, 7. September 2012, 09:31 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Hildchen« ist weiblich

Beiträge: 3 449

Vorname: Renate

Arten: THB

Wohnort: Plogoff/Frankreich

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 7. September 2012, 15:13

Drei Gelege habe ich dieses Jahr vernichtet, weil ich nicht so viele Nachzuchten wollte und nun das.

Siehste, auch mit Cam schaffen sie es.
Ich dachte auch " mir entgeht nix" :megalol:

Freu mich mit Dir !!

lg
Renate
Signatur von »Hildchen« Wer Tiere quält, ist unbeseelt
und Gottes guter Geist ihm fehlt.
Mag noch so vornehm drein er schaun,
man sollte niemals ihm vertrauen.

Johann Wolfgang von Goethe

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hildchen verfasst am Freitag, 7. September 2012, 15:13 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung