Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 22. Juli 2014, 17:42

Futterblätter und Blüten trocknen sowie Geschmacksänderung

Hallo ihr Lieben,

ich würde gerne von meinen Obstbäumen die Blätter trocknen, für die Blüten bin ich mal wieder zu spät :wütend . Aber ich möchte sie richtig trocknen, so dass sie nicht schimmeln öä. gibt es da einen Trick ?
Zudem habe ich letztens aus Not ím Tiergeschäft getrocknenten Löwenzahn und Malven gekauft. Frisch lieben meine Tiere diese Pflanzen, aber getrocknet wird nichts angenommen. Verändert sich der Geschmack der Blätter, beim trocknen ? Schon klar, dass Feuchtigkeit entzogen wird, aber ändert das den Geschmack so extrem?
Jetzt möchte ich selbst trocknen, dass ist wenigstens auch billiger, als grtrocknetes, ungeliebtes Zeug zu kaufen ( es ist gar nicht so einfach, bei Nagerfutter " schildkrötengeeignetes Futter" zu entdecken.

Nun wollte ich einmal fragen, ob es irgendwo getrockneten Mohn gibt. Dieses Jahr ging bei mir kaum Samen auf und die 4 mikrigen Pflanzlein habe ich gleich verfüttert.

Und um die Frage vorweg zu beantworten, ich habe immer gerne eine kleine Schale Trockenfutter im Gehege, um nochmal sicher zu gehen, dass auf jeden Fall genug Futter zur Verfügung steht.


Noch eine spontan, nicht Pflanzenfrage - können Schildkröten schwimmen? Meine Wasserschalen trocknen im FB so schnell aus, und wenn ich tagsüber nicht daheim bin, ist abends alles leer. Wenn ich eine größere ,tiefere Schale benutze habe ich Angst, dass meine Kleine mit dem Kopf zu erst reinplumst und evtl. ertrinkt ( so wie bei Kindern und Wasser) . Könnte sich eine Schildkröte,wenn das passieren sollte, alleine retten oder hängt die dann auch im Wasser wie ein Kleinkind und ertrinkt? Wie löst ihr das Wasserproblem?


Dankeschön und einen tollen Sommer :walk: :WSK5:

Lisa

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Lieeh verfasst am Dienstag, 22. Juli 2014, 17:42 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Cordula61

Nachtschwärmerin

  • »Cordula61« ist weiblich

Beiträge: 2 845

Vorname: Cordula

Arten: 1.4.0 THHercegovinensis

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Juli 2014, 23:02

Hallo,
wegen des Wassers, da gibt es so Trinkbars, auch etwas größere, schau mal in der Samenkiste...
Signatur von »Cordula61« :winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:
Liebe Grüße
Cordula

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Cordula61 verfasst am Dienstag, 22. Juli 2014, 23:02 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


credo

Nachtschwärmer

  • »credo« ist männlich

Beiträge: 3 631

Vorname: Dietmar

Arten: Thb, Tgi

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Juli 2014, 00:00

Hallo

Hast Du die Trinkschale im Schatten stehen?
Ist sie wasserdicht? Ich nehme glasierte Tonuntersetzer.
Es darf auch nichts reinhängen z.B. Gras, das "saugt" die Schale leer.
Bei mehreren Tieren eine 2. Schale aufstellen.
Ein paar Stunden ohne Wasser sind m.E. nicht problematisch, wenn es ältere Tiere sind.
Je kleiner desto kritischer.

Gruß
Didi
Signatur von »credo« :winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers credo verfasst am Mittwoch, 23. Juli 2014, 00:00 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Claudia1958« ist weiblich

Beiträge: 883

Vorname: Claudia

Arten: Thb

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Juli 2014, 18:32

Trinkbar

Hat jemand von Euch Erfahrung mit einer Trinkbar? Wird sie angenommen?
LG Claudia
Signatur von »Claudia1958« Liebe Grüße, Claudia :):

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Claudia1958 verfasst am Mittwoch, 23. Juli 2014, 18:32 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung