Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 15. März 2016, 15:00

Wasser aus der Nase

Hallo, meine 5 jährige ist aufgewacht und ihr läuft Wasser aus der Nase. Gleich zum doc oder beobachten und Wärme?
Signatur von »Marina78« Liebe Grüße
Marina :winken:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Marina78 verfasst am Dienstag, 15. März 2016, 15:00 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Inge« ist weiblich

Beiträge: 7 397

Vorname: Inge

Arten: Thb, Horsfieldii

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 15. März 2016, 15:06

Da würde ich nicht abwarten bis da etwas schlimmeres bei rum kommt! Wir sind keine TÄ und einfach so sagen, nee alles ok, das sollte man nicht tun. Wenns harmlos ist, dann haste etwas Zeit und etwas Geld verloren, aber wenn es eine Krankheit wie eventuell Lungenentzündung ist, dann verlierst du unter Umständen dein Tier.
lg
Inge
Signatur von »Inge« Strebe niemals nach den Dingen, die auch Dümmeren gelingen-
wohl dem der´s Beste nicht verlor,
im Kampf des Leben´s - den Humor :)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Inge verfasst am Dienstag, 15. März 2016, 15:06 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


3

Dienstag, 15. März 2016, 15:30

Ich habe eben beim Tierarzt angerufen. Ich soll 2 Tage abwarten, es könnte sich etwas angestaut haben. Wenn es schlimmer wird soll ich natürlich nochmal anrufen.
Signatur von »Marina78« Liebe Grüße
Marina :winken:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Marina78 verfasst am Dienstag, 15. März 2016, 15:30 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Inge« ist weiblich

Beiträge: 7 397

Vorname: Inge

Arten: Thb, Horsfieldii

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 15. März 2016, 15:35

Marina, was soll sich da angestaut haben? Du hast doch nicht das Tier im Wasser überwintert. Feuchtigkeit aus der Luft wird aufgenommen.
Aber gut, wenn der Doc meint... das ist deine Entscheidung
lg
Inge
Signatur von »Inge« Strebe niemals nach den Dingen, die auch Dümmeren gelingen-
wohl dem der´s Beste nicht verlor,
im Kampf des Leben´s - den Humor :)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Inge verfasst am Dienstag, 15. März 2016, 15:35 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »niddl« ist weiblich

Beiträge: 1 507

Arten: Land-, Wasser- und Sumpfschildkröten

Beruf: Heilpädagogische Förderlehrerin

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 15. März 2016, 15:53

Hallo @Marina78:

ich kenne es nur, dass Landschildkröten entweder wegen Krankheit oder vor Stress aus der Nase tröpfeln.

Direkt nach der Winterstarre: no go! Da hat Inge recht: was soll sich da angestaut haben.

Ich würde mir einen anderen Tierarzt suchen.

lg niddl
Signatur von »niddl«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers niddl verfasst am Dienstag, 15. März 2016, 15:53 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


6

Dienstag, 15. März 2016, 16:28

Kennt jemand einen Tierarzt, der sich gut mit Reptilien auskennt? Stuttgart /Böblingen? Ich habe eben mit einem Arzt in Darmstadt telefoniert, dieser meine auch, nicht 2 Tage warten
Signatur von »Marina78« Liebe Grüße
Marina :winken:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Marina78 verfasst am Dienstag, 15. März 2016, 16:28 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »niddl« ist weiblich

Beiträge: 1 507

Arten: Land-, Wasser- und Sumpfschildkröten

Beruf: Heilpädagogische Förderlehrerin

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 15. März 2016, 17:59

http://www.schildkroeten-tierarzt.de/

Versuche mal in dieser Liste einen Tierarzt in deiner Nähe zu finden. Leider bekomme ich heute bei der DGHT keine Verbindung zum Server.

lg niddl
Signatur von »niddl«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers niddl verfasst am Dienstag, 15. März 2016, 17:59 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


PetraM

Administrator

  • »PetraM« ist weiblich

Beiträge: 6 896

Vorname: Petra

Arten: Thb, Manouria impressa, Tgi, Homopus areolatus

Wohnort: Bayern

Beruf: Technische Angestellte QMG

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 15. März 2016, 18:18

Hallo Marina78:

kannst du vielleicht zu Tobias und Natalie fahren? suuuuper Ärzte!

http://tierarztpraxis-voehringen.de/

du kannst auch jederzeit anrufen!

Alles Gute für die Schildkröte!

Gruß Petra
Signatur von »PetraM«
Wer alle Ziele erreicht hat, hat sie nicht hoch genug gesteckt!

9

Mittwoch, 16. März 2016, 08:40

Ich habe gestern mit mehreren Ärzten gesprochen. Eigentlich sollte ich nun heute Mittag in eine Klinik fahren, in die dann ein reptilienarzt kommt.
Seit gestern abend kommt nun kein Wasser mehr und auch die Pfeifgeräusche sind nur noch minimal.
Ich habe 4 kleine Kinder und bin nun ab überlegen, ob ich da nun hin soll oder nicht? Das wäre ein riesen Akt. Und die Kleine frisst, trinkt und ist agil.
Ich weiß, ihr könnt mir da jetzt auch nicht wirklich helfen, aber ich bin gerade wirklich ratlos...
Signatur von »Marina78« Liebe Grüße
Marina :winken:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Marina78 verfasst am Mittwoch, 16. März 2016, 08:40 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Inge« ist weiblich

Beiträge: 7 397

Vorname: Inge

Arten: Thb, Horsfieldii

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. März 2016, 09:39

Marina, bei allem Verständnis, pack die Kids ins Auto oder such nen Aufpasser. Wenn da auch noch fieps Geräusche waren oder sind, dann SOFORT zum Doc!
lg
Inge
Signatur von »Inge« Strebe niemals nach den Dingen, die auch Dümmeren gelingen-
wohl dem der´s Beste nicht verlor,
im Kampf des Leben´s - den Humor :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Inge« (16. März 2016, 15:17)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Inge verfasst am Mittwoch, 16. März 2016, 09:39 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »niddl« ist weiblich

Beiträge: 1 507

Arten: Land-, Wasser- und Sumpfschildkröten

Beruf: Heilpädagogische Förderlehrerin

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. März 2016, 13:38

Hallo Marina,

ich sehe das genauso wie Inge.

lg niddl
Signatur von »niddl«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers niddl verfasst am Mittwoch, 16. März 2016, 13:38 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


12

Mittwoch, 16. März 2016, 15:56

ich habe die Situation einem Reptilienarzt, den den Petra genannt hat, geschildert. Dieser meinte, dass ein Arztbesuch nicht dringend notwendig ist. Denn die Nase läuft seit gestern abend nicht mehr und die Geräusche sind minimal. Ich soll sie jedoch beobachten, was ich eh mache. Und warm baden, sowie unter die Lampe. Das macht sie von alleine. Sollte sich der Zustand wieder ändern werde ich sofort zum Arzt fahren.
Signatur von »Marina78« Liebe Grüße
Marina :winken:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Marina78 verfasst am Mittwoch, 16. März 2016, 15:56 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


13

Donnerstag, 17. März 2016, 17:03

Kurzes Update, der Kleinen geht es wieder gut.
Signatur von »Marina78« Liebe Grüße
Marina :winken:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Marina78 verfasst am Donnerstag, 17. März 2016, 17:03 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Inge« ist weiblich

Beiträge: 7 397

Vorname: Inge

Arten: Thb, Horsfieldii

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. März 2016, 20:36

Ja dann. Dein Tier, deine Entscheidung
alles Gute
lg
Inge
Signatur von »Inge« Strebe niemals nach den Dingen, die auch Dümmeren gelingen-
wohl dem der´s Beste nicht verlor,
im Kampf des Leben´s - den Humor :)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Inge verfasst am Donnerstag, 17. März 2016, 20:36 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung