Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Claudia1958« ist weiblich
  • »Claudia1958« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 892

Vorname: Claudia

Arten: Thb

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Dezember 2016, 09:45

Gefriertruhe > Kühltruhe

Hallo zusammen,
unser Hauselektriker sagte mir, mann könne ohne weiters eine Gefriertruhe zur Kühltruhe umfunktionieren. Man müsse nur ein UT vorschalten, das würde die Temperatur regeln.
Hat das jemand hier schon praktiziert? Und was ist, wenn das UT ausfällt, dann würde die Truhe ja wahrscheinlich automatisch wieder in den Gefriermodus gehen?
Wahrscheinlich doch keine so gute Idee?
Gruß Claudia
Signatur von »Claudia1958« Liebe Grüße, Claudia :):

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Claudia1958« (4. Dezember 2016, 09:46)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Claudia1958 verfasst am Sonntag, 4. Dezember 2016, 09:45 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


PetraM

Administrator

  • »PetraM« ist weiblich

Beiträge: 6 977

Vorname: Petra

Arten: Thb, Manouria impressa, Tgi, Homopus areolatus

Wohnort: Bayern

Beruf: Technische Angestellte QMG

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Dezember 2016, 13:35

Hallo @Claudia1958:

ich glaube, Inge überwintert in einer Gefriertruhe ;);

Viele Adventsgrüße Petra
Signatur von »PetraM«
Wer alle Ziele erreicht hat, hat sie nicht hoch genug gesteckt!

  • »Claudia1958« ist weiblich
  • »Claudia1958« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 892

Vorname: Claudia

Arten: Thb

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Dezember 2016, 14:09

Hallo @PetraM: Ja, aber ihre Truhe ist umgebaut, ist bestimmt auch sicherer
Signatur von »Claudia1958« Liebe Grüße, Claudia :):

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Claudia1958« (4. Dezember 2016, 14:10)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Claudia1958 verfasst am Sonntag, 4. Dezember 2016, 14:09 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Andreas E« ist männlich

Beiträge: 979

Vorname: Andreas

Arten: THB

Wohnort: 21406 Barnstedt

Beruf: Kaufmann

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Dezember 2016, 14:23

Hallo Claudia.

Ja, aber ihre Truhe ist umgebaut, ist bestimmt auch sicherer
Da hast du Recht. :right

Mir wäre das auf alle Fälle auch zu gefährlich die Tiefkühltruhe ohne sie umzubauen nur mit einem UT200 gesichert zur Starre zu verwenden.

Da würde ich an deiner Stelle doch lieber das Frühbeet oder Gewächshaus so umbauen das deine Schildkröten dort ihre Starre halten können.

VG Andreas

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Andreas E verfasst am Sonntag, 4. Dezember 2016, 14:23 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Inge« ist weiblich

Beiträge: 7 473

Vorname: Inge

Arten: Thb, Horsfieldii

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Dezember 2016, 17:08

Hallo Claudia
auf gar keinen Fall in einer Gefriertruhe überwintern!!!
Meine Truhe ist umgebaut, mit Kühlschrankmotor und Thermostat. Rein theoretisch geht das Teil nicht unter 3°. Aber ich möchte immer auf der sicheren Seite sein, und lasse durch einen UT100 die Temperatur regeln.
Deinem tollen Technikfreak hau mal ordentlich was auf's Maul, ob er zum Schildkröten Mörder werden möchte mit solchen Aussagen.
Da könnt ich ja schon wieder stumpf ausm Hut.
lg
Inge

Auch Martina (Genovefa) hat seit ein paar Wintern eine Truhe im Einsatz, auch in der Werkstatt umgebaut wo meine auch war.
Signatur von »Inge« Strebe niemals nach den Dingen, die auch Dümmeren gelingen-
wohl dem der´s Beste nicht verlor,
im Kampf des Leben´s - den Humor :)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Inge verfasst am Sonntag, 4. Dezember 2016, 17:08 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Claudia1958« ist weiblich
  • »Claudia1958« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 892

Vorname: Claudia

Arten: Thb

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 5. Dezember 2016, 06:53

Alles gut, Inge.
Ich habe ihm nicht gesagt, warum ich eine Kühltruhe aus der Gefriertruhe machen möchte.
Habe ihn eben mal im Vorbeigehen nach seiner Meinung gefragt.
Aber wie gesagt, wenn das UT ausfällt....... :heul
Werde es natürlich nicht machen.
Gruß Claudia
Signatur von »Claudia1958« Liebe Grüße, Claudia :):

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Claudia1958 verfasst am Montag, 5. Dezember 2016, 06:53 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Ähnliche Themen