Du bist nicht angemeldet.

Gabys Anterl

unregistriert

1

Mittwoch, 23. August 2017, 19:59

Wie? Gartenteich für Europäische Sumpfschildkröten bepflanzen

Hallo zusammen :winken: ,
ich bin hier neu und hoffe auf gute Ratschläge!
Zuerst einmal möchte ich anmerken, dass ich seit vielen Jahren 11 Griechen in einem, wie ich meine gut strukturierten Garten halte und was nur aussagen soll, dass ich mir der Verantwortung für Tiere durchaus bewusst bin. Ich möchte auch nichts übereilen und gedenke den Herbst dafür zu nutzen eine geeignete Außenanlage zu schaffen und mir das nötige Wissen anzulesen. Aber das ersetzt nicht die unterschiedlichen Erfahrungen von Euch . Vielleicht ist auch noch wichtig, dass ich im schönen Oberbayern wohne.(Klima)
Jetzt würde ich gerne im vorderen Garten unseren bestehenden Teich, der derzeit nur mit Goldfische besetzt ist zu einer Heimat für Wasserschildies bepflanzen. Welche Wasser bzw. Uferbepflanzung könnt Ihr empfehlen? Habt Ihr Erfahrungen mit ins Wasser eingelegte Sisalnetzen Kletterhilfe)? Allerdings glaubi ich, dass der Flachwasserbereich ausreichend ist. Ach ja, der Teich (Tolienteich) ist so ungefähr 3x4m und an der tiefsten Stelle ca 1.20m tief.
Auch erscheint es mir wichtig zu wissen, welches Holz sich dafür eignet als Stamm -Sonnenplatz- teilweise ins Wasser gelegt zu werden. Ich denke da an den Säuregehalt, der unter Umständen abgegeben wird und sich ungünstig auf die Wasserqualität auswirkt.
Ich bedanke mich schon mal und freue mich auf Eure Erfahrungen!
LG Anterl

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Gabys Anterl verfasst am Mittwoch, 23. August 2017, 19:59 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten