Du bist nicht angemeldet.

  • »Pedi61« ist weiblich
  • »Pedi61« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Vorname: Petra-(Pedi)

Arten: Thb ,Graptemys

Wohnort: 21039 Schleswig-Holstein

Beruf: Hauswirtschafterin

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Mai 2006, 12:34

Par 38

Hallo
Heute ist bei mir im Gewächshaus das zweite mal seit drei Wochen eine Sun Glo 100 Watt, förmlich explodiert. Die Schutzkörbe habe ich neu. Die Sun Glo sind auch erst vor acht Wochen gekauft . Könnte wohl ein Materialfehler sein ?
Da es mit der Neubestellung etwas dauert -habe ich soeben vom Nachbarn eine Par 38 ec 80 Watt von Phillips bekommen. Kann ich diese in einen Schutzkorb geben -oder brauch sie ein Vorschaltgerät?
Es sind eig. genug Ellsteins vorhanden - sowie HQI.Aber die sind links in der Ecke und rechts sitzen meist auch so zwei SK.
Wie ist Eure Meinung dazu ?
Gruß Pedi
Signatur von »Pedi61« wer schweigt verbessert nichts- taten stehen vor tuen :right

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Pedi61 verfasst am Dienstag, 30. Mai 2006, 12:34 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Albert« ist männlich

Beiträge: 723

Vorname: Albert

Arten: Testudo horsfieldii

Wohnort: Kieler-Förde /Land-Kreis Plön

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Mai 2006, 12:54

RE: Par 38

Hallo Pedi,
ist Dein Gewächshaus UV und UVV- durchlässig verglast wie bei mir?
Mit einer Zeitschaltuhr sind normale Lichtstrahler 60W tagsüber angeschaltet welche den Biotherm mit dem Elsteinstrahler aktivieren oder deaktivieren am 15°C.

Lieben Gruß
Albert
Signatur von »Albert« >(*> >;(((°> <*)<

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Albert verfasst am Dienstag, 30. Mai 2006, 12:54 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Pedi61« ist weiblich
  • »Pedi61« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Vorname: Petra-(Pedi)

Arten: Thb ,Graptemys

Wohnort: 21039 Schleswig-Holstein

Beruf: Hauswirtschafterin

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Mai 2006, 14:12

RE: Par 38

Hallo Albert
Ja, es ist UV durchlässig. Aber wir haben hier solch ein mieses Wetter das zuheizen ein Muß ist. Aber irgendwie ist entweder in der Elektrik der Wurm oder ein Materialfehler bei den Schutzkörben. Werde es überprüfen lassen.
Kann ich denn diesen Par 38 verwenden ? Im Schutzkorb ?
Gruß Pedi
Signatur von »Pedi61« wer schweigt verbessert nichts- taten stehen vor tuen :right

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Pedi61 verfasst am Dienstag, 30. Mai 2006, 14:12 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


EvamariaV

unregistriert

4

Dienstag, 30. Mai 2006, 14:15

RE: Par 38

Hallo Pedi,
mein Par 38 ist im Schutzkorb. Er hängt sehr tief, und da ist das schon sicherer.
LG. Evamaria

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers EvamariaV verfasst am Dienstag, 30. Mai 2006, 14:15 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Albert« ist männlich

Beiträge: 723

Vorname: Albert

Arten: Testudo horsfieldii

Wohnort: Kieler-Förde /Land-Kreis Plön

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Mai 2006, 15:09

RE: Par 38

Pedi,
ich habe zwei normale 60W Strahler und einen Elstein im Schutzkorb.
Auch wenn Du die Sonne nicht siehst dringen ihre nötigen Strahlen durch.
Dann muß es kein PAR38 sein.

Liebe Grüße
Albert
Signatur von »Albert« >(*> >;(((°> <*)<

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Albert verfasst am Dienstag, 30. Mai 2006, 15:09 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


sabinewil

unregistriert

6

Dienstag, 30. Mai 2006, 15:11

Hallo Albert
Der Par 38 Strahler ist keine UV-Birne, sondern ein Outdoorstrahler, der wasserfest ist. Ich benütze diese Strahler in all meinen Frühbeeten. Sie sind lange haltbar und man bekommt sie ab 60 Watt.
Viele Grüße
Sabine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers sabinewil verfasst am Dienstag, 30. Mai 2006, 15:11 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Pedi61« ist weiblich
  • »Pedi61« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Vorname: Petra-(Pedi)

Arten: Thb ,Graptemys

Wohnort: 21039 Schleswig-Holstein

Beruf: Hauswirtschafterin

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 30. Mai 2006, 17:33

RE: Par 38

Hall Albert
Für die absolut sonnenfreien Tage habe ich eine Osram Vitalux 300 Watt im Gewächshaus hängen. Benutze die aber nicht täglich.
Es geht mir mehr um die Wärmeerzeugung ,die zusätzlich auch genügend Licht bringt. Bei Bedarf habe ich auch HQL und HQI an. Aber auch nicht täglich.Bei dieser miesen Witterung hier im Norden ( Dauerregen ) habe ich so um die 500 bis 600 Watt an um das Gewächshaus auf Temeratur von 22 Grad zu bringen.Unter dem Spott natürlich mehr.
Das Gehege ist neu erbaut - ein SK Haus in Pavillionart ist für den Herbst geplant. Der Heizanschluß liegt schon.Nachher kommt noch ein Elektriker der sich meine Lampen und die Kabel mal ansieht. Die Birne Sun Glo ist mir fast um die Ohren geknallt. Gott sei Dank ist es passiert als ich im Gewächshaus war. Und es war grad keine SK in der Nähe -puh
Gruß Pedi
Signatur von »Pedi61« wer schweigt verbessert nichts- taten stehen vor tuen :right

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Pedi61 verfasst am Dienstag, 30. Mai 2006, 17:33 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


BarbaraW

unregistriert

8

Dienstag, 30. Mai 2006, 19:35

Pedi,
Du bestrahlst Deine Tiere mit der OsramVitalux300 Watt???? wenn sie im Frühbeet sind?
Wozu das? Danach schreibst Du, dass Du mehr auf Wärme und auf Licht gehst, aber die OsramVitalux ist doch eine UV-Lampe, die weder auf Wärme, noch auf Licht geht..........
Wenn Deine Tiere im Freiland leben, dann brauchst Du doch keine zusätzlich intensive UV-Quelle......
Das ist m.E.n. u.U. sogar falsch, die Tiere noch zusätzlich mit UV zu bestrahlen.
Im Frühbeet heize ich mit Elstein plus Par38 tagsüber, nachts nur mit Elstein. Das reicht vollkommen aus.
Gruß Barbara

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BarbaraW verfasst am Dienstag, 30. Mai 2006, 19:35 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Pedi61« ist weiblich
  • »Pedi61« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Vorname: Petra-(Pedi)

Arten: Thb ,Graptemys

Wohnort: 21039 Schleswig-Holstein

Beruf: Hauswirtschafterin

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Mai 2006, 23:06

Par 38

Hallo Barbara
Meine Sk sind im Gewächshaus.Wenn sie im Frühbeet wären, würde ich sie bestimmt nicht mit Osram 300 Watt bestrahlen.Das wäre wohl auf so geringem Raum etwas zuviel des guten. :)
Da bei mir zwei Lampen ausgefallen sind, geht es mir darum die notwendige Temperatur zu erreichen. An Schlechtwettertagen - wenn es mehrere aufeinander sind, mache ich mal HQL oder HQI an. Sie sind sehr aktiv und verlassen dann auch tagsüber das GH um draußen Futter zu suchen. Wenn ich ein oder manchmal zweimal die Woche " Schlechtwettertage" simuliere -was ich gar nicht bräuchte - weil hier so ein mieses Wetter ist , bleiben die SK in ihrem Schutzhaus im Gewächhaus .Der Ausgang,der aus einer eingebauten Klappe besteht bleibt offen.
Bei wochenlangem Schlechtwetter ohne Sonne mache ich ab und zu ( ca ein bis zweimal die Woche die Osram für 20 min an. In dieser Zeit sitze ich dann ganz gemütlich im GH und schaue was da so getrieben wird. :D
Gruß Pedi
Signatur von »Pedi61« wer schweigt verbessert nichts- taten stehen vor tuen :right

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Pedi61 verfasst am Dienstag, 30. Mai 2006, 23:06 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


10

Dienstag, 30. Mai 2006, 23:11

Hallo Pedi !

Das klingt wie mein Traum!
Bei schlechtem Wetter im Glashaus sitzen und der Sonne mit einer dicken Osram auf die Srünge helfen.

Und ich hab sogar eine Ecke wo ich diesen Traum sofort hindenken kann, die Terasse hinter meinem FG ...

Träumen ist schön - Danke ! Jürg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jürg« (30. Mai 2006, 23:12)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürg verfasst am Dienstag, 30. Mai 2006, 23:11 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Pedi61« ist weiblich
  • »Pedi61« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Vorname: Petra-(Pedi)

Arten: Thb ,Graptemys

Wohnort: 21039 Schleswig-Holstein

Beruf: Hauswirtschafterin

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 30. Mai 2006, 23:19

Par 38

Hallo jürg
Hier kann ich auch nur von Sonne träumen. Seit drei Wochen nur Regen-Kein Sonnenschein. Und keine Besserung in Sicht :heul
Gruß Pedi
Signatur von »Pedi61« wer schweigt verbessert nichts- taten stehen vor tuen :right

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Pedi61 verfasst am Dienstag, 30. Mai 2006, 23:19 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung