Du bist nicht angemeldet.

  • »Würmchen« ist weiblich
  • »Würmchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Vorname: Jana

Arten: Griechische LSK 18 Jahre

Wohnort: Burghausen

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Juni 2006, 11:24

was soll ich kaufen?

Hallöchen,

ich habe 2 THB´s zur "Langzeit" Pflege, da der Besitzer 4 Jahre ins Ausland geht. Die beiden sind gesund, herpesfrei und munter. (beide NZ 01)

Ich habe ihnen auf meinem Balkon ein FReigehege eingerichtet 4 x 3 m und mit RAsenteppich eingefriedet (windsicher und "Flugsicher") ;) Eine Samenmischung habe ich auch schon angesetzt die kommt dann später mit Teichfolie dort hin.

Nun meine Frage:

die beiden brauche nja auch Kletter / Versteckmöglichkeiten was würdet ihr empfehlen?

ich habe mir überlegt:
- STeine ganz flach zum kraxeln
- eine Korkrinde werd ich besorgen


DAnke für eure Hilfe!!! :turtle :turtle
Würmli

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Würmchen verfasst am Mittwoch, 14. Juni 2006, 11:24 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Lina« ist weiblich

Beiträge: 935

Vorname: Lina

Arten: testudo (hermanni) hercegovinensis

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Juni 2006, 11:58

RE: was soll ich kaufen?

Hallo Jana,
schau doch einfach mal hier in die Galerie, da findest du viele Freigehege und sogar auch Balkongehege, zusätzlich kannst du oben links auf dieser Seite auf Schilkrötenwissen klicken und da noch schauen.
Wie ist denn der Untergrund?Besteht der auch aus Rasen? Am besten nimmst du normale Gartenerde und stichst nur teilweise Grasnaben aus, die du dann dort einsetzt. Rasen ist kein natürlicher Lebensraum für die Tiere. Du kannst nach Belieben verschiedene Pflanzen pflanzen, Lavendel zB hilft gegen Ameisen, Steine kannst du einbringen, Korkröhren etc...
Hast du denn auch ein Frühbeet oder Schutzhaus?
Stell doch mal Fotos hier ein, dann können wir mal schauen was du noch verbessern kannst.

schöne Grüße
Lina
Signatur von »Lina«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Lina verfasst am Mittwoch, 14. Juni 2006, 11:58 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


GerhardW

Moderator

  • »GerhardW« ist männlich

Beiträge: 3 300

Vorname: Gerhard

Arten: Europäische LS, amerikanische Schmuck- und Moschussk

Wohnort: Konstanz

Beruf: Chaosmanager

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Juni 2006, 21:31

Verstehe ich das jetzt richtig, dass du die Wände des Freigeheges aus Kunstrasen gemacht hast?
Davon würde ich dir abraten, da der Kunstrasen genügend halt bietet um überklettert zu werden. Und einen Sturz vom Balkon wollen wir ja lieber nicht riskieren.
Signatur von »GerhardW« Vermenschlicht nicht die Tiere, vertiert den Menschen.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers GerhardW verfasst am Mittwoch, 14. Juni 2006, 21:31 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung