Du bist nicht angemeldet.

  • »Piacenza« ist weiblich
  • »Piacenza« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 732

Vorname: Anna

Arten: thb tm

Wohnort: Kleinenbroich

Beruf: Kauffrau

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 10. August 2007, 15:05

Affenschwanzbaum

Hallo zusammen,

wer weis, ob man die unteren Zweige einer Araukarie kürzen oder evtl. zurückschneiden kann, ohne das der Baum Schaden nimmt. Ich habe mitten auf dem Hof ein solches Monstrum stehen, und mittlerweile ist es wirklich gefährlich an den extrem spitzen Nadeln vorbeizugehen. Letztes Jahr habe ich die Zweige schon hochgebunden aber dieses Jahr ist der Baum wieder sehr stark ausgetrieben.

Als er gepflanzt wurde war er ja noch recht niedlich, mittlerweile ist er aber schon ca. 4 mtr. hoch. Da es sich um eine geschützte Art handelt, möchte ich natürlich nicht, das er wegen des Rückschnittes eingeht.

Über Antworten wäre ich dankbar.



Liebe Grüße

Anna

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Piacenza verfasst am Freitag, 10. August 2007, 15:05 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »TurtleThom« ist männlich

Beiträge: 1 988

Vorname: Thomas

Arten: Thb, Thherci, Tm

Wohnort: Stadecken-Elsheim (bei Mainz)

Beruf: Debitorenbuchhalter

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. August 2007, 07:28

Guten Morgen Anna,

bitte nicht persönlich nehmen, aber diese Frage gehört eigentlich nicht in diese Rubrik. Ich glaube, bei http://www.hausgarten.net/gartenforum bist Du mit Deinem Problem besser aufgehoben. :kiss

LG Thom.
Signatur von »TurtleThom« Bei mir ist tierisch was los: Außer Schildkröten habe ich noch Königspythons, Hakennasennattern, Grüne Baumpythons, Zwergseidenhühner und eine Katze.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »TurtleThom« (14. August 2007, 07:35)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers TurtleThom verfasst am Dienstag, 14. August 2007, 07:28 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Piacenza« ist weiblich
  • »Piacenza« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 732

Vorname: Anna

Arten: thb tm

Wohnort: Kleinenbroich

Beruf: Kauffrau

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 14. August 2007, 20:32

Hallo Thom,

danke für den Link. Habe vor der Fragestellung schon gegoogelt aber leider nichts bezüglich meines Problems erfahren können, nur das dieser Baum nach ca. 100 Jahren die unteren Zweige abwirft. So lange will ich natürlich nicht warten, ganz davon abgesehen, das ich das nicht mehr erleben werde. :lol: Hätte ja sein können, das irgendwer schon Erfahrungen mit dem Rückschnitt dieses Baumes hatte.

LG

Anna

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Piacenza verfasst am Dienstag, 14. August 2007, 20:32 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung