Du bist nicht angemeldet.

  • »Luis Royo« ist männlich
  • »Luis Royo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 530

Vorname: Patrick

Arten: 1.0 Pseudemys nelsoni, 1.1 Geoemyda spengleri

Wohnort: Ochtrup

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 7. März 2008, 14:34

Schon wieder ne Frage...

Moinsen!

Bei uns im garten wächst diese Pflanze wie Unkraut...
Kann man diese verfüttern, bzw. was ist dies für eine?

Sie ist so in der Art wie ein Bodendecker....



Schöne Grüsse

Luis
Signatur von »Luis Royo«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Luis Royo verfasst am Freitag, 7. März 2008, 14:34 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Luis Royo« ist männlich
  • »Luis Royo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 530

Vorname: Patrick

Arten: 1.0 Pseudemys nelsoni, 1.1 Geoemyda spengleri

Wohnort: Ochtrup

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 25. März 2008, 16:30

Moinsen!

Und hier habe ich nochmal 2:



Viel Dank und schöne Grüsse

Luis
Signatur von »Luis Royo«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Luis Royo verfasst am Dienstag, 25. März 2008, 16:30 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »surge« ist männlich

Beiträge: 546

Vorname: Mike

Arten: Centrochelys sulcata

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 25. März 2008, 20:41

Hallo,

die linke Pflanze ist ein Veilchen (freßbar), das Blatt rechts ist zu undeutlich um eindeutig einer Pflanze zuordnen zu können.

V.G.surge
Signatur von »surge« Was du dir eingebrockt hast, mußt du auch auslöffeln!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers surge verfasst am Dienstag, 25. März 2008, 20:41 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung