Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. Januar 2008, 14:15

D-89231 Neu-Ulm/Ludwigsfeld - Schildkröten- und Reptilienzoo Neu-Ulm

http://www.schildkroeten-zoo.de/

Dieser Zoo wurde im Chat erwähnt. Wenn jemand mal dort war, kann er vielleicht etwas dazu schreiben.
Lutz

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Lutz verfasst am Sonntag, 6. Januar 2008, 14:15 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Yniphora

unregistriert

2

Mittwoch, 9. Januar 2008, 11:59

Schildkröten-und Reptilienzoo Neu Ulm

-,kenne die beiden Betreiber schon einige Jahre persönlich;den Hauptmacher schon viele Jahre;kann immer nur sagen Hut ab vor dieser Leistung;zum wohle der Tiere,zum kennenlernen der Artenvielfalt für die Besucher - einmalig schön.

Schulklassen kommen zum lernen,Kindergeburtstage werden gefeiert,nach Anmeldung;Fragen von Besucher werden mit einer ausdauer und fachlicher Kompetens im Reptiliensektor beantwortet.

Zum zweiten mal findet die 3.Süddeutsche Wasserschildkrötentagung in diesem Privatzoo statt;vom 11.4.-13.04.08 statt.Frühzeitige Anmeldung ist wäre schon erforderlich .

Yniphora

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Yniphora verfasst am Mittwoch, 9. Januar 2008, 11:59 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »naemi« ist weiblich

Beiträge: 21

Arten: Thh

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Kunsthistorikerin

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Mai 2008, 21:22

Hallo,
ich fand diesen Zoo nicht toll, aber das mag jeder anders beurteilen. Die Tiere sitzen dicht gedrängt in kleinen Terrarien. Zum Teil sitzen mehrer Arten in einem Terrarium, auch stimmt es mit der Pflege nicht so ganz. Wie auch immer, wir waren richtig geschockt und werden diesen Zoo kein zweites Mal besuchen.
Liebe Grüße
Naemi

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers naemi verfasst am Mittwoch, 21. Mai 2008, 21:22 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Richard-2

unregistriert

4

Donnerstag, 13. November 2008, 22:38

Erweiterungseröffnung ,Samstag/Sonntag 15./16.Nov.2008

-,kommendes Wochenende findet endlich die Erweiterungseröffnung vom Schildkröten-und Reptilien-Zoo in 89231/ Neu-Ulm,Brunnenweg 46 statt.Eintritt von 10-17Uhr.

-, um einiges größer,größere Terrarien,Aquarien - mehrere Tierarten.

erlaube mir noch einige spezielle Worte an "naemi"

"Kritik und Korrektur gehören zum allg.Leben;sind daher auch berechtigt und erwünscht - aber erwünscht in erster Linie bei den Menschen die es betrifft;solch eine Geste nenne ich Charisma.

Die Punkte,die Sie öffentlich in diesem Forum kritisiert haben,sind nicht haltbar - es zeigt mir,dass Sie in freier Natur noch keine Reptilien verschiedener Arten gesehen,geschweige denn beobachtet haben.Im Schildkröten- und Reptilien -Zoo Neu-Ulm,sitzen nur verschiedene Artn z.T. zusammen,was auch in freier Natur gang und gebe ist.

Was die von Ihnen kritisierte Sauberkeit betrifft;jeden Abend werden alle Terrarien von Kot und Futterreste von 3 freiwilligen Freunde gesäubert - alle Aquarien haben gute Filter;allerdings wenn der Zoo geöffnet ist und Tiere koten ab,werden die Terrarien nicht geöffnet;aber aus der sog.Landschildkrötenlauffläche wird auch bei Besucheröffnung abgelegter Kot entfernt .

Würde mich freuen,Sie mit eventl.Anhang zur Erweiterungseröffnung persönlich begrüßen zu dürfen;

Sollten Sie sich mit dem Namen "naemi"an unserer Kasse persönlich melden - wäre der Eintritt kostenfrei.

Richard-2

edit: Eine unnötige Polemik entfernt - Lutz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lutz« (14. November 2008, 12:15)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Richard-2 verfasst am Donnerstag, 13. November 2008, 22:38 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Richard-2

unregistriert

5

Sonntag, 30. November 2008, 17:01

Neues vom Privat Reptilien-Zoo Neu/Ulm...

Geochelone denticulata (Waldschildkröte) hatte 6 Eier vergraben - 4 Eier wurden aus dem Areal entnommen (Brutkasten); 2 Eier wurden in der Eigrube belassen - als sog.Naturbrut,sofern sie befruchtet sind.

Das Männchen "Bruno" WF -13kg.schon 15 Jahre in Deutschland, schwimmt fast jeden Tag eine Runde (3.800Ltr.Wasserbecken mit verschd. Fischarten besetzt.

Geochelone carbonaria (Köhlerschildkröte) hatte in den letzten Tagen 4 Eier vergraben.

Geochelone sulcata (Spornschildkröte) hat heute Nachmittag mit graben angefangen - Männchen wurde daraufhin aus dem Gehege entnommen,damit Weibchen Ruhe hat.

Bei solch einem verhalten der Tiere -erfolgreiche Eiablage- kann man doch zufrieden sein;zeigt auch,dass die Tiere gut versorgt werden

Zur Erweiterungseröffnung am 15./16.Nov.08 gab es auch von einem Freund des Hauses ein sog.Neu-Zugang: 0,1 Geochelone p.pardalis 18kg. Plastron 52cm. ;ist ein WF. schon 14 Jahre in Deutschland - ein Geschenk vom Taigerberg-Zoo Windhoek (Namibia)

Richard-2-

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Richard-2 verfasst am Sonntag, 30. November 2008, 17:01 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


6

Dienstag, 9. Dezember 2008, 11:58

Ein unvergesslicher Nikolaustag 2008 !

Die Reise von Schwäb.Gmünd nach Neu Ulm in den Reptilienzoo hat sich für Oma,Opa,3Enkelkinder und für die Eltern gelohnt.

Im Inernet fanden wir die Seite von diesem Forum (ist ein sehr gutes),auch vom Schildkrötenzoo einige Seiten,haben auch eine kleine Fernsehsendung vor einigen Tagen über diesen Zoo gesehen.Wir wollten uns überzeugen,was sieht man da alles (unsere älteste Tochter hat eine kleine Landschildkröte).

Wir wurden sehr angenehm überrascht ! Immer wenn Kinder reinkamen wurden sie von einem Nikolaus begrüßt,bekamen Apfelsinen,Malstifte und einen schönen Schockoladen Nikolaus.Diese Art Besucher zu begrüßen fanden wir alle sehr erfreulich.

Was auch sehr bewundernswert angesehen wurde: Der Chef von diesem Reptilienzoo wurde mit Fragen über Fragen von Besuchern belagert; er hatte die Ruhe weg,gelassen beantwortete er jede Reptilienfrage (findet man halt in den üblichen Zoos nicht).

Wir konnten auch eine sehr große Landschildkröte beobachten (Namen leider vergessen) wie sie auf einem Erdhügel ihre Eier abgelegt hat (wo sieht man schon so etwas) ,wie man später hörte,sollen es 12 Stück gewesen sein.

Wir hielten uns etwa eineinhalb Stunden in diesem Zoo auf,unsere Kinder wollten noch länger bleiben,aber wir mußten ja auch noch einige Kilometer nach Hause fahren.Haben ihnen aber ganz fest versprochen,dass wir wieder einmal diesen Reptilienzoo besuchen würden,denn diese Reise hat sich für Kinder und Eltern gelohnt.

Schöne Weihnachten

AndreaStar-k

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AndreaStar-k verfasst am Dienstag, 9. Dezember 2008, 11:58 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »jemo« ist männlich

Beiträge: 39

Arten: G.pardalis "ethiopiensis" 1,2, G.carbonaria1,2 , Chrysemis picta bellii 2,1

Wohnort: BW

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 15. Dezember 2009, 22:50

Schildkrötenzoo Neu Ulm

Ich besuche diesen kleinen Reptilienzoo immer wieder, wenn ich in der Gegend bin.

Ich habe sehr großen Respekt vor der Leistung, die die beiden Betreiber auf die Beinne stellen. Und das bei bayerischer Umgebung!!

Jedesmal fand ich alle Becken sehr gepflegt und sauber vor. Ich finde die Anlage sehr sehenswert und vor allem die Erweiterungen bereichen die ANlage ungemein!

Gruß

Jemo

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers jemo verfasst am Dienstag, 15. Dezember 2009, 22:50 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung