Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »BirgitB« ist weiblich
  • »BirgitB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Vorname: Birgit

Arten: THH

Wohnort: Nähe Heidelberg

Beruf: Krankenschwester

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 23. Februar 2008, 21:31

D-70342 Stuttgart - Wilhelma

Die Wilhelma ist ein recht großen Zoo mit allen möglich Tierarten. Sie haben ein großes Haus mit Terrarium und Aquarium. Auch griechische Landschildkröten haben sie, die man allerdins nur aus einer weiten Entfernung sehen kann. Riesenschildkröten sind dort auch. Diese können wenn das Wetter mitmacht von drinnen nach drausen wechseln, so auch die Griechen.

Sonst hat die Wilhelma auch noch schöne Gewächshäuser und ein großes Insektarium mit Schmetterlingshaus. Außerdem noch ein Amazonashaus, in dem man auch noch Wasserschildkröten bewundern kann.

http://www.wilhelma.de/ hier kann man auch noch einiges nachlesen.

Der Eintritt für Erwachsene ist bei 8 €

Kinder ab 6 Jahren kosten 5 €

Ich finde ein Besuch in der Wilhelma lohnt immer.
Signatur von »BirgitB« Es grüßen Biggi und die 4 Schildkröten. :winken:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yado« (24. Februar 2008, 21:08)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BirgitB verfasst am Samstag, 23. Februar 2008, 21:31 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »frodi« ist weiblich

Beiträge: 8

Vorname: Elena

Arten: Thb

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. März 2008, 16:30

Hallo,

So viel ich weiß haben sie seit dem Umbau des Krokodilhaus keine Riesenschildkröten mehr. Auch die Griechen hab ich im letzten Sommer leider nicht mehr entdeckt :( Aber dafür gibts es allerlei Wasserschildkröten, welche Arten es waren kann ich nicht sagen (kenne micht mit WS nicht aus)

Aber ein Besuch lohn sich auf jeden Fall.

lg Elena

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers frodi verfasst am Mittwoch, 5. März 2008, 16:30 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »jemo« ist männlich

Beiträge: 39

Arten: G.pardalis "ethiopiensis" 1,2, G.carbonaria1,2 , Chrysemis picta bellii 2,1

Wohnort: BW

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 23:31

Südamerikanische Wandschildkröten

Im Amazonienhaus, gleich nach dem Eingang rechts, findet ihr ein Gehege mit Affen. Dort leben auf dem Boden (wo denn sonst?) eine Gruppe von Geochelone denticulata. Leider sind sie nicht mit den üblichen Tafeln beschriftet, nur die Affen.

Sie machen einen recht aktiven Eindruck.

Im selben Haus gibt es im "Amazonas" auch einige größere Wasserschildkröten, kann aber nicht mehr sagen welche. Aber sehr sehenswert, naturnah!

Riesenschildkröten gibt es keine mehr seit dem Umbau der Krokodilhalle vor einigen Jahren.

Gruss

Jemo

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers jemo verfasst am Donnerstag, 17. Dezember 2009, 23:31 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Zauselfisch« ist weiblich

Beiträge: 94

Vorname: Bettina

Arten: Thh

Wohnort: Sindelfingen

Beruf: Büroangestellte

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 22. August 2014, 13:18

Seit diesem Sommer gibt es ein neues Gehege für europäische Landschildkröten. Es befindet sich zwischen Krokodilhalle und Seehundbecken. Ich habe die Anlage nur als Baustelle im Frühjahr gesehen und jetzt ein paar Fotos in der Wilhelma-Zeitung.

Hier noch der Link zur Pressemitteilung von der Wilhelma:
http://www.wilhelma.de/nc/de/aktuelles-u…ildkroeten.html

Hat denn hier schon jemand die neue Anlage gesehen? Würde mich interessieren, wie sie Euch gefällt.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zauselfisch verfasst am Freitag, 22. August 2014, 13:18 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Raja« ist weiblich

Beiträge: 213

Arten: THB,Spengleri

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Arzthelferin

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 26. August 2014, 17:11

Uns hat sie sehr gut gefallen : ).

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Raja verfasst am Dienstag, 26. August 2014, 17:11 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Annalein« ist weiblich

Beiträge: 226

Vorname: Anna

Arten: horsfieldii und Europäer

Wohnort: Oberpfalz

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. April 2015, 20:21

Ich war gestern dort und habe das Gehege der Schildkröten gesehen. Schaut ganz gut aus, die Tiere sind nach Art getrennt (Griechische und Breitrand) und sie haben ein Frühbeet. Ich finde aber dass es etwas sehr steinig ist.. kein Fleckchen Grün, nur Kalksplitt… Wenn man da unsere schön zugewucherten Gehege sieht schauts schon ein bissl Kahl aus.
Der Zoo ist wirklich sehenswert, vor allem jetzt im Frühling wo die Magnolienbäume so wunderschön blühen.
lg Anna
Signatur von »Annalein« :love:Tiere und kleine Kinder sind der Spiegel der Natur

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Annalein verfasst am Donnerstag, 9. April 2015, 20:21 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »nitja« ist weiblich

Beiträge: 8

Vorname: Nitja

Wohnort: Nürtingen

Beruf: Kunsttherapeutin

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. April 2016, 20:53

Neues Landschildkrötengehege in der Wilhelma

Letzte Woche wurde das neue Landschildkrötengehege eröffnet. Die Wilhelma hat die letzten Monate dafür sage und schreibe 50.000,- über Patenschaften und Spenden in eine möglichst naturnahe Anlage investiert. Hier dazu ein Zeitungsbericht:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt…03ccb41157.html
Ich habs selbst noch nicht live gesehen.
Liebe Grüße, Nitja :winken:
Signatur von »nitja« www.busverliebt.de

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nitja verfasst am Mittwoch, 20. April 2016, 20:53 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung