Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. März 2008, 07:31

futter

hallöle...

was ist dann für die schildkröte das richtige fressen? wenn nicht salat!!??

liebe grüße

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers crazy*** verfasst am Dienstag, 25. März 2008, 07:31 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Steven Burns« ist männlich

Beiträge: 52

Vorname: Christopher

Wohnort: Magdeburg

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 25. März 2008, 07:56

Wildkräuter wie Löwenzahn, Klee und so weiter.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Steven Burns verfasst am Dienstag, 25. März 2008, 07:56 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


3

Dienstag, 25. März 2008, 08:01

!!!

ja gut aber ich wohen in einem ort wo es derzeit noch schnee hat und so hab ich die möglichkit nicht löwenzahn....zu plücken



Liebe grüße

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers crazy*** verfasst am Dienstag, 25. März 2008, 08:01 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Sandra« ist weiblich

Beiträge: 717

Vorname: Sandra

Arten: 0;0;3 THB, 0;1;0 TM

Wohnort: Soleuvre

Beruf: Staatsbeamtin

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 25. März 2008, 10:48

Hallo crazy
dann nimm dir doch einfah einen Blumentopf und mach dir dein Futter selber. Samen findet man doch überall.
Signatur von »Sandra« Grüsse aus Luxemburg


"Wer den Menschen kennt, lernt die Tiere lieben. "
Sir Peter Ustinov

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Sandra verfasst am Dienstag, 25. März 2008, 10:48 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Friedli1« ist weiblich

Beiträge: 32

Vorname: Alice

Arten: Testudo hermanni boettgeri

Wohnort: Winterthur

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 25. März 2008, 10:52

Hallo Grazy,

Schau mal hier http://www.schildifutter.de/ und hier http://freenet-homepage.de/schroete/winterfutter/index.html

Da findest du sicher etwas was du deinen Tieren füttern kannst.
Signatur von »Friedli1« Gruss Alice

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Friedli1 verfasst am Dienstag, 25. März 2008, 10:52 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Car74« ist weiblich

Beiträge: 810

Vorname: Caro

Arten: THB, THH, TM, C.sulcata, Pseydemys c. concinna

Wohnort: 14974

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. März 2008, 18:15

Hallo Crazy,

Du kannst in der Winterzeit :!: auch Romanasalat, Endivien, Lollo Rosso, Catalogna, Eichblattsalat, Ruccola usw. füttern. Gelegentlich gemischt mit etwas Möhre, Gurke, Zucchini, Paprika. Allerding hat das Gemüse ein schlechtes Kalzium/Phosphor-Verhältnis und sollte daher ausgeglichen werden. Hierzu solltest Du über den Blattsalat getrocknete Kräuter (Luzerne, Löwenzahn, Spitzwegerich, Himbeerblätter, Mariendistel etc.) und Blüten (Hibiskus, Ringelblume, Malve usw.) streuen, Du kannst diese auch leicht anfeuchten.

Kaufen kannst Du das bei der http://samenkiste.shop-for-me.de/ oder im http://www.schildkroeten-shop.de .

Gruß, Caro :winken:
Signatur von »Car74« Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. :wütend

http://www.schildkroeten-brandenburg.de

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Car74 verfasst am Mittwoch, 26. März 2008, 18:15 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung