Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 877

Vorname: Michael

Arten: verschiedene Landschildkröten aus Europa, Afrika und Asien

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Oktober 2008, 21:26

Kennt schon jemand das neue Rogner-Buch ?

Hey ,

hat schon einer von euch das neue Buch "Schildkröten" von Manfred Rogner ? Taugt das etwas ?

Oder ist das auch nur so ein Sammelsorium von Ahnungslosigkeiten wie die "Enzyklopädie der Schildkröten" von Franck Bonin, Bernard Devaux, Alain Dupré ?

LG Michael
Signatur von »Michael«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Michael verfasst am Dienstag, 21. Oktober 2008, 21:26 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Hubbel67« ist männlich

Beiträge: 168

Vorname: Frank

Arten: Testudo Hermanni Boettgeri, Testudo Marginata

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 16:24

Hallo Michael,

leider nein, habe es aber irgend wo mal abgebildet gesehen. :)

Aber ich denke W. W wird das Maß der Dinge bleiben.

Aber ich werde es mir aufjeden fall auch noch mal dazu kaufen um mal zu lesen was er da schreibt!

Gruss Frank
Signatur von »Hubbel67« Gib jeden Tag die Chance der schönste Deines Lebens zu werden

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hubbel67 verfasst am Donnerstag, 23. Oktober 2008, 16:24 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 877

Vorname: Michael

Arten: verschiedene Landschildkröten aus Europa, Afrika und Asien

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 24. Oktober 2008, 19:14

Hallo Frank,

meinst du mit W.W. als Maß aller Dinge etwa Wolfgang Wegehaupt ?
Der schreibt ja ganz nett und kompetent über Griechische Landschildkröten. Aber es gibt ja schließlich auch noch andere Arten.
Dass Wegehaupt auch einen Überblick über viele Schildkrötenarten geschrieben hat, wäre mir neu.

Oder was meinst du sonst als Maß aller Dinge ?

Gruß
Michael
Signatur von »Michael«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Michael verfasst am Freitag, 24. Oktober 2008, 19:14 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


christine61

unregistriert

4

Freitag, 24. Oktober 2008, 20:40

Hallo!

Ich finde wenn man "Schildkrötenologie" studiert :haha sollte man ohnehin alle Bücher gelesen haben, sogar die GU Bücher sollte man lesen um zu wissen, was da so verbreitet wird. Wenn man möglichst viel gelesen hat, dann kann man sich seine eigene Meinung bilden. Dann noch ein gewaltiger Schuss Erfahrung dazu und auslernen tut man so wie so nie.

Ich habe mir den "Rogner" schon bestellt, obwohl ich auch ein W.W Fan bin.

lg

christine :winken:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers christine61 verfasst am Freitag, 24. Oktober 2008, 20:40 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 877

Vorname: Michael

Arten: verschiedene Landschildkröten aus Europa, Afrika und Asien

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 25. Oktober 2008, 17:08

Hallo Christine,

meine SK-Bibliothek kann sich sicherlich auch sehen lassen ! Aber ich bin es allmählich leid geworden, viel Geld für schlechte Bücher auszugeben. Als ich mir zum Beispiel die Enzyklopädie der Schildkröten angeschaut habe, habe ich zuerst speziell die Beschreibungen der Arten gelesen, die ich auch halte, denn nur dazu kann ich die Aussagen beurteilen. Und was da so stand, war erschreckend. Wenn ich also diesen Aussagen nicht glauben kann, dann werden viele andere Beschreibungen wahrscheinlich genauso gut sein....
So etwas stelle ich mir dann auch nicht in den Schrank. 50 Euro für ein paar bunte Bilder ? Nein danke...

Es wäre aber nett, wenn du berichten würdest, ob der Rogner besser ist.

Gruß
Michael
Signatur von »Michael«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael« (25. Oktober 2008, 17:09)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Michael verfasst am Samstag, 25. Oktober 2008, 17:08 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten