Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Arten: testudo marginata

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 16. November 2004, 12:57

Anatomie und Entwicklungsgeschichte

Hallo zusammen,

seit Wochen arbeite ich hart an meinem Wunschzettel für das auch heuer wieder unvermeidbare Weihnachstfest.

Im Abschnitt Literatur kommt auch wieder das Kapitel Schildkröten Literatur vor.
Einige der Standardwerke sind mir ja nun bekannt.
Aber kann mir jemand von Ihnen Literaturempfehlungen geben zu den Themen z.B.:

- Anatomie von LSK
- Entwicklungsgeschichte SK allgemein (so nach dem Motto: Wie fing das denn alles so an, vor 200 Mio Jahren? :turtle)?

Gruß
Thomas
Signatur von »Thomas« "Sie haben weder Freunde noch Feinde...sie nützen niemand, sie schaden niemand. Sie sind einfach da." nach M.Ende

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Thomas verfasst am Dienstag, 16. November 2004, 12:57 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


2

Dienstag, 16. November 2004, 13:21

RE: Anatomie und Entwicklungsgeschichte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hellmut« (28. Juni 2005, 16:24)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hellmut verfasst am Dienstag, 16. November 2004, 13:21 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Arten: testudo marginata

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 16. November 2004, 13:29

RE: Anatomie und Entwicklungsgeschichte

Danke Hellmut,

für die prompte Antwort. Habe gleich bei Amazon nachgeschaut, ist aber keine Beschreibung des Buches oder Rezension vorhanden.

Steht denn im Nöllert mehr über Entwicklungsgeschichte oder mehr über Anatomie drin?

Freue mich über die kommende Rubrik "Anatomie" auf Ihrer HP.

Gruß
Thomas
Signatur von »Thomas« "Sie haben weder Freunde noch Feinde...sie nützen niemand, sie schaden niemand. Sie sind einfach da." nach M.Ende

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Thomas verfasst am Dienstag, 16. November 2004, 13:29 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


4

Dienstag, 16. November 2004, 13:43

Hallo Thomas !

Das Buch von Frau Dr. Eggenschwiler "Die Schildkröte in der Tierärztlichen Praxis" in Verbindung mit dem Buch "Ernährung von Landschildkröten" von Frau Dr. Dennert deckt eigentlich alles ab, was man über die Anatomie sowie den Organismus einer Schildkröten wissen sollte.

Lieben Gruß
Andrea

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Andrea verfasst am Dienstag, 16. November 2004, 13:43 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Arten: testudo marginata

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 16. November 2004, 14:00

Danke Andrea,

genau die beiden Titel stehen u. A. bereits auf meinem Wunschzettel. (mit Prio 6 und Prio 3 :]). Ich bin so stolz auf mich! :D

Gruß
Thomas
Signatur von »Thomas« "Sie haben weder Freunde noch Feinde...sie nützen niemand, sie schaden niemand. Sie sind einfach da." nach M.Ende

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Thomas verfasst am Dienstag, 16. November 2004, 14:00 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


6

Dienstag, 16. November 2004, 15:16

RE: Anatomie und Entwicklungsgeschichte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hellmut« (28. Juni 2005, 16:24)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hellmut verfasst am Dienstag, 16. November 2004, 15:16 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »DominikMüller« ist männlich
  • »DominikMüller« wurde gesperrt

Beiträge: 18

Arten: Testudo hermanni boettgeri, Testudo graeca ibera

Wohnort: Mittelhessen

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 16. November 2004, 18:18

Guck auch mal hier: http://www.home.datacomm.ch/fritz.wuethr…s/anatomie.html

Vielleicht kannste ja was mit dem Quellenhinweis ganz unten anfangen...

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers DominikMüller verfasst am Dienstag, 16. November 2004, 18:18 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Arten: testudo marginata

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. November 2004, 11:03

Hallo,

na dann mal herzlichen Dank für die vielen Tipps.

@Dominik Müller:
Allein die Suche nach dem Buch, welches nach dem Titel zu urteilen wohl in feinstem Latein geschrieben ist, ist schon eine Herausforderung an sich.

Gruß an Alle
Thomas
Signatur von »Thomas« "Sie haben weder Freunde noch Feinde...sie nützen niemand, sie schaden niemand. Sie sind einfach da." nach M.Ende

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Thomas verfasst am Mittwoch, 17. November 2004, 11:03 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Andrea Kri« ist weiblich

Beiträge: 976

Arten: Testudo Hermanni Boettgerie

Wohnort: Nähe Wiesbaden

Beruf: Kaufmännische Angestellte

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. November 2004, 20:00

Hallo Thomas
Es gibt noch ein Buch, das ich persönlich sehr gut finde.Es heißt Schildkröten-Lexikon Heft 31 von Holger Vetter. Thema Europäische Landschildschildkröten (Testudo Hermanni).
Darin enthalten u.a.Fossilfunde,Unterarten,Verbreitungsgebiet,Lebensraum,Populationsstruktur,
Thermoregulierung,Territorialverhalten,Wanderverhalten,Fortpflanzung,Wachstumetc. Sehr viele Informationen zur Ernährung und den Pflanzen in den Heimatbiotopen. Ich finde es klasse.Fast die Hälfte darin sind Literaturhinweise, aber das schmälert keineswegs den Lesegenuss.Es ist auch nicht sehr teuer.
Es kostet 14 Euro.
Viele Grüße, Angie

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Andrea Kri verfasst am Mittwoch, 17. November 2004, 20:00 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Arten: testudo marginata

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. November 2004, 21:23

An alle,

nochmal vielen Dank.

Wo kann ich denn das Heft bekommen? Gibst das im Buchhandel?

Gruß
Thomas
Signatur von »Thomas« "Sie haben weder Freunde noch Feinde...sie nützen niemand, sie schaden niemand. Sie sind einfach da." nach M.Ende

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Thomas verfasst am Mittwoch, 17. November 2004, 21:23 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


11

Mittwoch, 17. November 2004, 21:26

Hallo !

Das Heft enthält allerdings keine Bilder/keine Zeichnungen.....jedenfalls meine Ausgabe oder gibts da eine neue?

Gruß
Andrea

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Andrea verfasst am Mittwoch, 17. November 2004, 21:26 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Andrea Kri« ist weiblich

Beiträge: 976

Arten: Testudo Hermanni Boettgerie

Wohnort: Nähe Wiesbaden

Beruf: Kaufmännische Angestellte

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. November 2004, 22:28

Hallo Namensvetterin
Stimmt!
Bilder oder Fotos gibts da keine. Ich habe dieses Buch von einer Börse mitgebracht bekommen. ISBN Nr. 3-89973-031-3.
Viel Glück Thomas.
Schönen Abend noch an alle
Angie

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Andrea Kri verfasst am Mittwoch, 17. November 2004, 22:28 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten