Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 26. Dezember 2008, 13:30

Brauche einen Rat in Sachen Winterruhe

Hallo, liebe Schildkröten-Experten! Ich bin Neuling und seit September Besitzerin einer Testudo hermani. habe eigentlich einen erfahrenen Ansprechpartner, den ich sonst anrufen kann, aber der hat jetzt Urlaub und wegen Feiertagen, kann ich auch die Tierärztin gerade nicht fragen. Deshalb möchte ichmal hier die "Profis" fragen, ob ich das Verhalten meiner Schildkröte richtig einschätze. Also: Tier ist 1 Jahr alt, soll bald die erste Winterruhe halten, lebt bis jetzt im Terrarium. Ich hatte Wärmelampe langsam reduziert, seit knapp 2 Wochen auf 4 Stunden täglich. Die Schildkröte badet seit dem sehr viel, was sie vorher nie gemacht hat. Habe ich als Vorbereitung auf Winterrruhe gedeutet. Seit ein paar Tagen frisst sie nicht mehr, was ja auch noch ins Konzept passt. Ach so, Wurmfrei ist sie natürlich - hat im Oktober eine Wurmkur verordnet bekommen und Kotprobe war im November in Ordnung. Was mich jetzt irritiert ist, dass sie sich seit 3 - 4 Tagen abends/ nachts gar nicht mehr zum schlafen eingräbt oder unter ihrer Holzbrücke verschwindet, sondern einfach so sitzen bleibt..... Ich glaube, dass irgendwas vielleicht nicht in Ordnung ist. Tagsüber, solange Licht an ist, läuft sie noch herum, fressen tut sie aber nicht, nur am liebsten baden.... Meinem Gefühl nach, würde ich sie jetzt lieber nächste Woche noch einmal der Tierärztin vorstellen, und noch nicht in Winterschlaf "schicken". Oder bin ich nur übervorsichtig und die Schildkröte macht alles "richtig"??? Soll ich jetzt kurzfristig lieber mehr Wärme geben, weil Schildkröte nicht in Ordnung ist, oder erst mal alles so lassen, damit sie nicht völlig durcheinander kommt?? Würde mich über einen Tip fürs Wochenende freuen. Danke!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers timmi07 verfasst am Freitag, 26. Dezember 2008, 13:30 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Inge« ist weiblich

Beiträge: 7 322

Vorname: Inge

Arten: Thb, Horsfieldii

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 27. Dezember 2008, 14:39

Hallo Tina und willkommen im Forum :winken:
Ich sehe mich zwar nicht als Experte, sondern als langjährige Halterin von Thb & Horsfieldii.
Ich kann dir nur sagen, geh zum guten Tierarzt, hört sich alles nicht besonders gut an. Eine Schildkröte badet nicht ständig, vor allem nicht wenn alles runtergefahren wird. Nur durch Licht/wärmeentzug wird sich das Tier nicht auf die Winterruhe umstellen, dafür werden kühle Nächte (10° und drunter) und später auch kalte Tagestemperaturen benötigt.
Feiertage hin oder her, bitte setz dich mit einem guten TA in Verbindung. Hier stehen Adressen. Zu Fr. Dr. Dennert sind es keine 50 km und die kennt sich wirklich super mit Schildkröten aus.
TA PLZ 4
lg
Inge
Signatur von »Inge« Strebe niemals nach den Dingen, die auch Dümmeren gelingen-
wohl dem der´s Beste nicht verlor,
im Kampf des Leben´s - den Humor :)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Inge verfasst am Samstag, 27. Dezember 2008, 14:39 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


3

Samstag, 27. Dezember 2008, 15:05

Vielen Dank! Dann ist mein Gefühl, dass die Schildkröte zu unruhig ist, wohl doch ganz richtig. ;( Habe jetzt erst mal die grosse Badeschale gegen einen kleinen Wassernapf ausgetauscht. Gestern hat sie sich zum schlafen zumindest unters Heu verzogen und heute wieder ein bißchen gefressen. Die Lampe werde ich übers Wochenende mal wieder etwas länger anlassen und am Montag dann sofrot zur Tierärztin fahren. Ich habe eine schildkrötenerfahrene Tierärztin in Moers, aber danke für den Hinweis!! :)

Schönes Wochenende

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers timmi07 verfasst am Samstag, 27. Dezember 2008, 15:05 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung