Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 16. Januar 2009, 13:43

Woher Aquarium & co und die Schildkröte

Hallo,

ich habe mich nun die letzte Zeit sehr mit der Haltung von Wasserschildkröten beschäftigt und möchte in absebarer Zeit eine Zulegen.

Ich habe mich auch versucht schlau zu machen, woher ich am billigsten und einfachsten (glaube jeder mag einigermaßen günstig bei der Anschaffung wegkommen) ein Aquarium und Zubehör herbekomme. Kommt jemand eventuell aus dem Raum Trier oder Saarbrücken und könnte mir den ein oder anderen Fachmarkt empfehlen dafür? Momentan ist mein Favorit das Tierbedarfsgeschäfft Reifenberg im Industriegebiet von Trier (ca 120 Eu für 120x50 Becken).

Desweitern frag ich mich, woher ich die Wasserschildkröte bekommen soll. Mir hat es sehr die Kinosternon leucostomum/Weißmaulklappschildkröte angetan von den Bildern die ich gesehen habe. Also es sollte auf jedenfall eine kleine Art sein.
Meine Idee ist, als erstes im Tierheim bei - acherje, mein Namensgedächnis - glaube Zewen zu schauen. Aber darauf verlassen, das man dort auf jedenfall eine Findet kann man sich wohl nicht. Ich hoffe es kann mir jemand hier aus der Gegend ein paar Tips geben wo ich sonst hier fündig werden könnte.

Schonmal danke für Eure Hilfe.

LG
Biene

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BumbleBee verfasst am Freitag, 16. Januar 2009, 13:43 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


2

Freitag, 16. Januar 2009, 14:53

Hallo Biene,
ein herzliches willkommen im Forum.
Zu Deiner Anfrage:
Was das Aquarium und Zubehör betrifft so kannst Du auch hier nachschauen.

Was die Kinosternon leucostomum/Weißmaulklappschildkröte anbelangt so müsstest Du bei Zippo mal anfragen. Er ist hier im Forum vertreten kann Dir bestimmt weiterhelfen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harald« (16. Januar 2009, 14:59)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Harald verfasst am Freitag, 16. Januar 2009, 14:53 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Zippo« ist männlich

Beiträge: 139

Vorname: Zippo

Arten: Kinosternon cruentatum

Wohnort: Saarbrücken

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 16. Januar 2009, 20:42

Kinosternon leucostomum wirst Du in Tierheimen und Auffangstationen eher weniger finden.

Kleine Arten, die öfter abgegeben werden, wären Sternotherus und männliche Graptemys (die Weibchen werden ca doppelt so groß).

Tipps zur Züchtersuche von Kinosternon gibts hier:
http://www.klappschildkroete.de/index.html#kaufen

Ich würde auch Kinosternon cruentatum in Betracht ziehen. Sie sehen fast genau so aus und werden genau so gehalten wie Kinosternon leucostomum


Viele Grüße von Zippo!
Signatur von »Zippo« Unsere Klappschildkröte (Kinosternon cruentatum)

klappschildkroete.de - Alles über Kinosternon & Sternotherus

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zippo verfasst am Freitag, 16. Januar 2009, 20:42 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


4

Freitag, 16. Januar 2009, 23:36

Schonmal danke für die Antworten.

Bei Ebay hab ich nochnichts manierliches gefunden: entweder Teurer, zu weit Weg, zu Groß oder zu Klein.... :(

Und zu der Schildkrötenart, da hats mir die einfach am meisten angetan. Moshuschildkröten (oder wie die nochmal genau heissen) habe ich schon einige gesehen. Aber wie geseagt, die hellere da find ich halt hübscher. *g*
Die Seiten die Du auf deiner Homepage hast, habe ich auch schon mehr oder weniger Intensiv durchforstet, aber wie gesagt, eigtl primär nur die oben genannte gefunden. Von daher hab ich gehofft das mir hier der ein oder andere einen direkten Konatakt nennen kann...

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BumbleBee verfasst am Freitag, 16. Januar 2009, 23:36 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Zippo« ist männlich

Beiträge: 139

Vorname: Zippo

Arten: Kinosternon cruentatum

Wohnort: Saarbrücken

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 17. Januar 2009, 00:14

Zitat

Die Seiten die Du auf deiner Homepage hast, habe ich auch schon mehr oder weniger Intensiv durchforstet


tatsächlich?

habe gerade mal auf der erstgenannten Seite kurz nachgeschaut und mehrere Angebote für kinosternon leucostomum gefunden.

Viele Grüße von Zippo!
Signatur von »Zippo« Unsere Klappschildkröte (Kinosternon cruentatum)

klappschildkroete.de - Alles über Kinosternon & Sternotherus

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zippo verfasst am Samstag, 17. Januar 2009, 00:14 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


6

Samstag, 17. Januar 2009, 02:29

Anzeigen die teils über ein Jahr drin stehen, glaube ich sind nichtmehr aktuell... und 500km fahren ist schon 'n ganzes Stück... also entweder bin ich ganz Blind oder es ist da wirklich nichts so spontan für hier die "Gegend" (+-200km) zu finden...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BumbleBee« (17. Januar 2009, 03:04)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BumbleBee verfasst am Samstag, 17. Januar 2009, 02:29 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Grace« ist weiblich

Beiträge: 715

Arten: Testudo hermanni boettgeri, Testudo graeca nabeulensis

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 17. Januar 2009, 16:57

Hallo,
ich würde wegen des Auariums mal die Kleinanzeigenmärkte wie , Alles, Tiere.de, DHD25, Kijiji und ähnliches durchlesen.
Dort kann man auch den Umkreis angeben wo man suchen will.
Wir haben unser großes Auarium gebraucht gekauft und das steht nun schon seit 10 Jahren.
Oft bekommt man auch Filter und ähnliches zubehör günstig dazu.
grß Jutta
Signatur von »Grace«
[url]www.schildkroete-bayern.npage.de[/url]
schildkroete-bayern gibts auch bei facebook
Lebe Dein Leben, du weißt nie, wieviel Zeit Dir noch bleibt!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Grace verfasst am Samstag, 17. Januar 2009, 16:57 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Michael« ist männlich

Beiträge: 1 876

Vorname: Michael

Arten: verschiedene Landschildkröten aus Europa, Afrika und Asien

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Januar 2009, 19:26

Hallo Bine,

vielleicht findest du über das Forum ja jemanden aus deiner Nähe, der im März zur Jahrestagung der DGHT-AG Schildkröten nach Hofheim (bei Frankfurt) fährt. Mein Freund zieht Kinosternon leucostomum regelmäßig nach. Da könnte ich eine mit nach Hofheim bringen und mitgeben.

Auf eine ähnliche Weise werden auf den großen Treffen immer Tiere mitgebracht und übergeben.

Gruß
Michael
Signatur von »Michael«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Michael verfasst am Sonntag, 18. Januar 2009, 19:26 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Schröte« ist männlich

Beiträge: 612

Vorname: Malte

Arten: 6 x Testudo hermanni boettgeri & 4 x Trachemys scripta troostii

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 20. Januar 2009, 13:04

Vielleicht findest du ja bei www.quoka.de ein Becken.
Signatur von »Schröte« mfG Malte


Schildkrötenfotos: http://www.schildis-net.de/

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schröte verfasst am Dienstag, 20. Januar 2009, 13:04 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


10

Donnerstag, 22. Januar 2009, 20:26

Danke danke, habe endlich ein Becken in einer passenden größe in meiner Nähe gefunden. 150x50x50 :)

Werde demnächst dann die Tierheime in dierekter Umgebung abklappern und wenn sich dort sich nichts ergibt, werde ich Michaels Vorschlag nachgehen. Nach Hofheim selbst fahren wäre für mich auch nicht das Problem, da das ja auch nicht wirklich soweit wegliegt...

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BumbleBee verfasst am Donnerstag, 22. Januar 2009, 20:26 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten