Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Nessi« ist weiblich
  • »Nessi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Vorname: Jessica

Arten: 3 Marginatas (NZ 06)

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Floristin

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 21. Januar 2009, 10:53

mir werden die 2 schon sehr fehlen..
Das terra, das Außengehe, alles ist ja noch da!

ich hätte schon auf der einen seite gerne wieder welche.. aber meine Eltern sind leider dagegn.. sie wollen keine weitern Tiere im Haus habn.. auch wenn es immer weniger werden. ich bau leider eine viel zu hoche Bindung zu meinen tieren auf und da tut loslassen extrem weh!

ich habe angst mir neue zu kaufen..

bei den ersten 2 habe ich die Wurmkur vergessen und die andern 2 sind ja nun auch wegen meinen fehlern verstorben..
ich zweifel gerade an mir selber, ob ich nicht wieder einen fehler machen würde..

leider ist das im Mom auch ne Kostenfrage, da ich nur knapp 400 euro im monat habe und davon auch benzin und co bezahlen muss..

mal schauen was die Zukunft bringt.. ich hoffe mal 2/3 kleine kröten...

lg, Jessi
Signatur von »Nessi« :crazy --> Der Mensch ist ein Affe! Wenn ein Mensch einen Affen quält, quält er sich selber!!! <-- :crazy

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nessi verfasst am Mittwoch, 21. Januar 2009, 10:53 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


22

Mittwoch, 21. Januar 2009, 10:55

Hallo jessi,

:heul oooh, das tut mir sehr leid für dich und deine Tiere, habe den ganzen Morgen an dich denken müssen.

Zitat

vielleicht überlegst Du Dir ja vielleicht etwas später, Dir nochmals so wunderbare Tiere zuzulegen - Du weißt doch schon sooo viiiieeeel und diese Fehler (Überwinterung) kann man doch vermeiden!

wenn die große Trauer vorbei ist... schau doch einfach mal bei mir vorbei, vielleicht verliebst du dich ja wieder neu :rolleyes:
Und eins kannst du dir sicher sein: diesen Fehler wirst du niiie mehr machen. Erfahrungen machen heißt leider auch, Rückschläge hinnehmen zu müssen. Ein klitzekleiner Trost: die Tiere haben von all dem nichts mitbekommen.

LG Ulrike

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers maripa verfasst am Mittwoch, 21. Januar 2009, 10:55 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Nessi« ist weiblich
  • »Nessi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Vorname: Jessica

Arten: 3 Marginatas (NZ 06)

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Floristin

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 21. Januar 2009, 11:43

also ich hab das nun mal angesprochen mit meinem vater.. also so ganz abgeneigt ist er nicht..
Die argumente, dass ich mich jetzt en bisschen auskenne und dann un das Freigehege und alles da is, haben wohl gepunktet.

sag mein einfach mal bescheid, wenn deine kleinen wach sind, dann schau ich mal vorbei =) hast recht, vielleciht verlieb ich mich ja sofort in jemand.

Zumindest weiß ich nun, dass sie nix gemerkt haben. Es ist trotzdem total komsisch, weil ich bambam ja jetzt au schon ein paar Jährchen hatte und so viel mit ihm erlebt hatte...

danke dir =)

lg, Jessi
Signatur von »Nessi« :crazy --> Der Mensch ist ein Affe! Wenn ein Mensch einen Affen quält, quält er sich selber!!! <-- :crazy

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nessi verfasst am Mittwoch, 21. Januar 2009, 11:43 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


24

Mittwoch, 21. Januar 2009, 11:52

Auch von mir herzliches Beileid! Es tut mir sooo Leid!

Vor so was habe ich auch immer total Angst. Meine Schildkröten sind momentan bei meiner Oma im Keller im Kühlschrank und sie schaut zwar ab und zu mal nach, aber ich kann halt auch immer nur so 1x die Woche schauen...

Liebe Grüße und fühl dich einmal umarmt!

Katrin

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers katrin7286 verfasst am Mittwoch, 21. Januar 2009, 11:52 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Nessi« ist weiblich
  • »Nessi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Vorname: Jessica

Arten: 3 Marginatas (NZ 06)

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Floristin

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 21. Januar 2009, 11:55

danke das ist lieb von dir =)

bei mir wird wohl auch die angst bleiben, dass ich sie wieder verliere, falls ich mir neue zulege..

vorallem weil meine ersten beiden auch nichtmehr aufgewacht sind..
Aber (leider) habe ich aus meinen Fehlern nun gelernt..

lg, Jessi
Signatur von »Nessi« :crazy --> Der Mensch ist ein Affe! Wenn ein Mensch einen Affen quält, quält er sich selber!!! <-- :crazy

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nessi verfasst am Mittwoch, 21. Januar 2009, 11:55 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


christine61

unregistriert

26

Mittwoch, 21. Januar 2009, 12:06

Hallo Jessi!

Es tut mir leid, ich weiß wie schwer es ist ein geliebtes Tier zu verlieren. Auch ich habe schon Schildkröten verloren, meistens aus Unwissenheit.
Ich rate dir trotzdem, kläre ab, woran sie gestorben sind, nur so lassen sich Fehler in Zukunft verhindern. Je öffentlicher du dich auch von deinen Fehlern berichten traust, desto mehr Menschen machen diese Fehler nicht.
Kopf hoch :kiss

lg

christine :winken:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers christine61 verfasst am Mittwoch, 21. Januar 2009, 12:06 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »si.himi« ist weiblich

Beiträge: 44

Vorname: Silvia

Arten: Griechische Landschildkröten

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 23. Januar 2009, 19:32

....hoffentlich leben meine/unsere noch nach diesem kalten Winter! Es vergeht nicht ein Tag, wo ich nicht an die SK draussen im Frühbeet denke und wenn ich solche Geschichten lese, wird es mir ganz mulmig....Dir Jessi viel Kraft!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers si.himi verfasst am Freitag, 23. Januar 2009, 19:32 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Shushu« ist weiblich

Beiträge: 31

Vorname: Jessica

Arten: THB & TGI

Wohnort: Neuwied

Beruf: Großhandelskauffrau

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 23. Januar 2009, 21:29

Hallo Jessi (bist übrigens meine Namensvetterin)

Ich fühle mit Dir. Es ist furchtbar, seine geliebten Tiere zu verlieren. Aber aus Deinen Fehlern lernst Du und es wird Dir nicht nocheinmal passieren. Wenn Du Dir wieder kleine Babies holst und sie in einem schönen Außengehege ihr Leben verbringen dürfen, dann geht es ihnen echt prima. Mach Dir nicht soviele Schuldgefühle, es gibt so viele arme Kreaturen die ihr Leben dahin fristen und keiner etwas ändert.

Halt den Kopf hoch, ich wünsche Dir alles Liebe

Jessi ( die auch total nervös wird, wenn sie an ihre Schildies denkt, die im Kühlschrank liegen )
Signatur von »Shushu« Lebe nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum!!!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Shushu verfasst am Freitag, 23. Januar 2009, 21:29 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung