Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 11. März 2009, 22:33

Zwergmoschusschildkröte und Dach-Moschusschildkröte vergesselschaften ????

Hallo,

hab neulich schonmal einen Beitrag wg. meiner Moschusschildkröte reingeschrieben.
Da ich ja derzeit am überlegen bin ob ich zu meiner Minor Minor noch eine dázu kaufen soll
Jetzt habe ich gelesen das es mit anderen Schildkrötenarten wohl besser klappen sollte?

und ich wollte euch mal fragen was ihr davon haltet?
ich dachte an eine Zwergmoschusschildkröte und eine Dach-Moschusschildkröte (Sternotherus carinatus) oder gewöhnliche Moschusschildkröte.)

was haltet ihr davon? kann das gut gehen?

von den Haltungsbedingen wären sie ja ähnlich.... Hätte auch grad die Gelegenheit eine Dachmoschusschildkröte von einem Züchter zu bekommen.
Sie ist knapp 2 Jahre alt.

Vielen Dank schonmal.



Grüße

Morla1983

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Morla1983 verfasst am Mittwoch, 11. März 2009, 22:33 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


2

Donnerstag, 12. März 2009, 13:00

Hallo,

beide Arten sind recht unverträglich und vergreifen sich schonmal an ihren Mitinsassen.

Ich würde es nicht empfehlen. Im Zweifelsfall musst du zwei Becken aufstellen oder dich von einem Tier trennen.

MfG Jens

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers jensT verfasst am Donnerstag, 12. März 2009, 13:00 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


GerhardW

Moderator

  • »GerhardW« ist männlich

Beiträge: 3 299

Vorname: Gerhard

Arten: Europäische LS, amerikanische Schmuck- und Moschussk

Wohnort: Konstanz

Beruf: Chaosmanager

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. März 2009, 16:31

Es ist nicht gut, verschiedene Arten zusammen zu halten. Abgesehen von einer Hybridisierungsgefahr führen kleine Unterschiede in der Körpersprache und Konkurrenzdenken sehr schnell zu Konflikten und Stress für die Tiere.

Du wolltest übrigens noch bei Gelegenheit bessere Fotos zur genauen Art- und Geschlechtsbestimmung deines Tieres machen ;)
Signatur von »GerhardW« Vermenschlicht nicht die Tiere, vertiert den Menschen.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers GerhardW verfasst am Donnerstag, 12. März 2009, 16:31 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten