Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 9. Juli 2005, 17:27

Paarung von Spengleri

Hallo zusammen,
ich halte seit einem Jahr ein adultes Spengleri-Weibchen, daß die Winterruhe hinter sich gebracht hat.

Anfang Mai hatte ich die Gelegenheit ein schönes adultes Männchen zu zukaufen,
daß ich heute das erste Mal zum Weibchen gesetzt habe.

Beide Tiere sind sofort aufeinander zu und haben sich beschnuppert :kiss. Kurze Zeit später fingen beide mit einem hin- und herbewegen der ausgestereckten Köpfe an, das Weibchen drehte sich um.... und von wegen Vergewaltigung wie manche schreiben, das Weibchen ist nicht davongelaufen oder wollte sich wehren :spinnst.

Meine Frage ist? ???
Können die Tiere in diesem Jahr immer noch Eier ablegen, da in verschiedenen Literatuquellenr steht, dass die Befruchtung kurz nach dem Winterschlaf geschehen soll?

Gruß,
Björn
Signatur von »Björn« Reich ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Björn verfasst am Samstag, 9. Juli 2005, 17:27 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Beiträge: 615

Vorname: Thomas & Sabine

Arten: Köhlerschildkröten, Argentinische Landschildkröten

Wohnort: Filadelfia, Paraguay

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 9. Juli 2005, 23:58

Hallo Björn,

G. spengleri legen auch mehrmals pro Jahr, Eier können sogar (unter menschlicher Obhut) sogar überwintern und wenn dein Weibchen von sich aus Paarungsbereitschaft zeigt, ist das durchaus möglich. :]

Viel Glück
Sabine
Signatur von »Vinke« Mitherausgeber der Zeitschrift "Schildkröten im Fokus"

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Vinke verfasst am Samstag, 9. Juli 2005, 23:58 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten