Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Grace« ist weiblich
  • »Grace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 715

Arten: Testudo hermanni boettgeri, Testudo graeca nabeulensis

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Mai 2009, 21:44

Schildkröte gefunden!

Hallo,
Sachen gibts, da sollte man doch meinen die gibts gar nicht:
Ich bekomme heute um 11.30 Uhr einen Anruf meiner Sachbearbeiterin vom zuständigen Landratsamt.
Ihr wäre eine Schildkröte gebracht worden, sie vermutet eine GriechischeLandschildkröte.
Fundort, in meiner Nähe, ob mir wohl eine abhanden gekommen sei.
Als ich verneine, bat Sie mich, ob ich das Tier nicht kurzfristig aufnehmen könnte, bis der Besitzer gefunden ist.
Ich sage zu, erkläre noch, das ich in 2 Stunden zu Arbeit müsse und das Tier bitte vorher gebracht wird.
Während ich warte, richte ich ein Behelfsgehege vor und informiere meine Tochter, das eine Schildkröte gebracht wird.
So und nun kommts:
Natürlich wird die Schildi nicht gebracht bis ich zur Arbeit gehe, sondern etwas später.
Kurz darauf, ruft mich meine Tochter an um mir mitzuteilen,das die Schildkröte wortlos von einem Angestellten in einem Karton gebracht wurde, und das es sich nicht um eine Land, sondern wie sich kurze Zeit später herausstellt, um eine Wasserschildkröte handelt.
Unsere Tochter hat nun kurzerhand eine große Wanne mit etwas Wasser gefüllt und die Schildkröte damit ins Gewächshaus gestellt.
Nach Arbeitsende hab ich das Tier nun mal mit Hackfleisch gefüttert, war das einzige das zu Hand war.War sehr hungrig.
Ich bin nun echt sauer.
Wie kann eine langjährige Sachbearbeiterin von der unteren Naturschutzbehörde, eine Land nicht von einer Wasserschildkröte unterscheiden?
Wie geh ich nun vor, ich kann das Tier nicht artgerecht halten und kann/will es auch nicht behalten!?
Da die Dame nur Teilzeit arbeitet, hoffe ich das ich sie morgen an Telefon bekomme, ich bin echt sauer und fühle mir die Schildkröte eigendlich aufs Auge gedrückt.

Ach ja wieß vieleicht einer um was für eine Art es sich handelt?
Übrigens ein Weibchen.

gruß Grace
Signatur von »Grace«
[url]www.schildkroete-bayern.npage.de[/url]
schildkroete-bayern gibts auch bei facebook
Lebe Dein Leben, du weißt nie, wieviel Zeit Dir noch bleibt!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Grace verfasst am Mittwoch, 27. Mai 2009, 21:44 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Zippo« ist männlich

Beiträge: 139

Vorname: Zippo

Arten: Kinosternon cruentatum

Wohnort: Saarbrücken

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Mai 2009, 17:41

Zitat

Ihr wäre eine Schildkröte gebracht worden, sie vermutet eine GriechischeLandschildkröte.


Jaja "griechische Landschildkröte", mit Schwimmhäuten an den Zehen ... :-)

Zitat

Da die Dame nur Teilzeit arbeitet, hoffe ich das ich sie morgen an Telefon bekomme, ich bin echt sauer und fühle mir die Schildkröte eigendlich aufs Auge gedrückt.


Am besten gleich den Vorgesetzten verlangen ...


Viele Grüße von Zippo!
Signatur von »Zippo« Unsere Klappschildkröte (Kinosternon cruentatum)

klappschildkroete.de - Alles über Kinosternon & Sternotherus

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zippo verfasst am Donnerstag, 28. Mai 2009, 17:41 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten