Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 13. Oktober 2009, 14:45

Wärmelampe trotz anfänglicher Winterstarre

Hallo, ich habe vor ca. 3 Wochen NZ09 bekommen. Die Umstände waren nicht die besten. Ich habS so gemacht, wie der Züchter es mir empfohlen hat. Aquarium, Wärmestrahler, UV Lampe (ReptiGlo), keine Starre. Nach ein paar Tagen sind die Zwerge immer seltener zum Vorschein gekommen. Ich vermute, das fehlende Licht hat sie veranlaßt, in die Winterruhe zu gehen. Man hat mir hier dann dazu geraten, die kleinen doch zu überwintern und ins Frühbeet zu setzen. Gesagt, getan. Aber es war schon zu spät, den Prozess aufzuhalten. Trotz Licht, Wärem usw. wurden ihre Aktivitäten immer weniger. Heute habe ich sie noch nicht gesehen. Ich glaube sie fangen jetzt an zu starren. Jetzt habe ich in einem anderen Beitrag gelesen, das ca. 2 Wochen vergehen, ehe der Darm ganz entleer ist. Soll ich die Temperatur am Tage langsam herunterfahren oder soll ich die Temperatur am Tag noch hoch halten, damit sie evtl. wieder etwas munterer werden und sich vielleicht noch entleeren.

LG Michaela

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Spocki verfasst am Dienstag, 13. Oktober 2009, 14:45 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung