Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »geoundich« ist weiblich
  • »geoundich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Vorname: Ana

Wohnort: Berlin

Beruf: Grundschullehrerin

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Dezember 2009, 09:16

Namen für meine Schildkröten!

Hallo, ihr Lieben!

Ich darf im Februar meine zwei geoemyda spengleri bei der Züchterin abholen. Nachdem ich mich nun ausgiebig mit dem Einrichten des Terrariums beschäftigt habe, suche ich nun nach Namen für sie. Ich hatte an Morla und Kassiopeia gedacht, aber finde eigentlich, dass diese Namen für die kleinen geos nicht so passen. Habt ihr Vorschläge? Wie heißen eure Schildis?

Liebe Grüße :walk:
Ana

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers geoundich verfasst am Sonntag, 27. Dezember 2009, 09:16 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Inken« ist weiblich

Beiträge: 372

Vorname: Inken

Arten: THB

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Dezember 2009, 10:41

Hallo Ana,

sind doch ganz nett, Deine Namen.
Sonst schau doch noch mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_griechischer_Vornamen
Da findest Du jede Menge! :crazy

Liebe Grüße

Inken
Signatur von »Inken« Lg Inken
:turtle :walk: :turtle

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Inken verfasst am Sonntag, 27. Dezember 2009, 10:41 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


christine61

unregistriert

3

Sonntag, 27. Dezember 2009, 11:34

Hallo!

Na ja, bei Spengleri vielleicht eher vietnamesische Vornamen ;) http://www.beliebte-vornamen.de/7017-vietnamesische.htm

lg

christine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers christine61 verfasst am Sonntag, 27. Dezember 2009, 11:34 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Inken« ist weiblich

Beiträge: 372

Vorname: Inken

Arten: THB

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Dezember 2009, 19:41

@ christine

ups, da hast Du wohl Recht!!!! :haha

Lg Inken
Signatur von »Inken« Lg Inken
:turtle :walk: :turtle

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Inken verfasst am Sonntag, 27. Dezember 2009, 19:41 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »niddl« ist weiblich

Beiträge: 1 506

Arten: Land-, Wasser- und Sumpfschildkröten

Beruf: Heilpädagogische Förderlehrerin

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 4. Januar 2010, 00:14

:lol: :lol: Ich würde auch im asiatischen Bereich bei der Namensfindung bleiben!

lieben gruß
niddl
Signatur von »niddl«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers niddl verfasst am Montag, 4. Januar 2010, 00:14 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Helena« ist weiblich

Beiträge: 81

Vorname: Kerstin

Arten: THB,spengleri

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Februar 2010, 14:55

Hallo Ana,
meine 3 spengleris heißen:
Wang Fu, das bedeutet wohl" königlicher Krieger"
Mai Ling
und Shao Ling, kleines Wortspiel,weil sie immer den höchsten Punkt im Terra sucht und überall herum"schaut"

Meine Griechen haben auch eher griechische Namen, die Vietnamesen asiatische.
LG
Kerstin

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Helena verfasst am Dienstag, 2. Februar 2010, 14:55 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »TheFrauTurtle« ist weiblich

Beiträge: 77

Vorname: Mira

Arten: Griechische Landschildkröten

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 5. Februar 2010, 16:40

Hallo,

meine Kröten heißen "Chiwap" und "Chichi", abgeleitet von dem Gericht "Cevapcici". Ich war die ganze Zeit am überlegen, wie ich die kleinen nennen soll, bis wir "Das große Krabbeln" geguckt haben. Da heißen zwei Kellerasseln so :)
Bei einem Paar gibt es ja viele Möglichkeiten:
Pünktchen und Anton, Stampfer und Plattfuß (vielleicht nicht unbedingt :lol: ), Romeo und Julia :love: (vielleicht auch nicht UNBEDINGT :D: ), Tanne und Baum :haha
Ähm, na ja, vielleicht hörst du lieber auf die anderen :S: Auf jeden Fall solltest du einen Namen nehmen, der dir gefällt, aber auch deinen Schildkröten gefallen könnte. Obwohl ihnen der Name wahrscheinlich relativ egal ist ;)

Liebe Grüße,

Frau Turtle
Signatur von »TheFrauTurtle« .•°*”˜˜”*°•. ˜”*°

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheFrauTurtle« (5. Februar 2010, 22:22)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers TheFrauTurtle verfasst am Freitag, 5. Februar 2010, 16:40 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »SonjaB.« ist weiblich

Beiträge: 3

Vorname: Sonja

Arten: Testudo marginata,

Wohnort: nrw

Beruf: Teenagerbändigerin

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 6. Februar 2010, 17:41

Hallo Ana !
Wir haben einen kleinen Resthof mit vielen Tieren.
Alle Tiere sind nach realen Personen aus unserem Umkreis benannt,die vom Charakter her oder Aussehen zu ihnen passen.
Die Ente :"Malli" nach einer Tante die auch den Ganzen Tag schnattert. :crazy
Schildi : "Heinz-Theo"nach einen Onkel den man im Winter nie sieht,aber im Sommer super drauf ist. ;)
Unsere Hängebauchschweine : Herr Schröder und Frau Merkel" (Kein Kommentar) :bash:
Der Hund(ein Beagel):"Alfons"nach meinen Vater = gleiche braunen Augen,runder kugelbauch,Dickkopf und immer auf der Jagt ! :lol:
Unser Gastwildschwein hiess:"Frl.Klara Korn =sie wurde uns von Jägern gebracht :pust:
u.s.w. u.s.w.
Lass dir Zeit mit den Namen und lern deine Tiere ruhig erst kennen,
um so mehr Spass hast du später !
Lieben Gruss Sonja

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers SonjaB. verfasst am Samstag, 6. Februar 2010, 17:41 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »ilo« ist weiblich

Beiträge: 62

Arten: Testudo hermanni boetgeri

Beruf: Studentin

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 11. April 2010, 12:06

Hey,
ja, die namensfindung finde ich auch immer schwierig...
meine beiden heißen Minou und Milo (einfach weil ichs schön finde).
Manchmal hilfts auch auf so baby-seiten rumzusurfen, da gibts immer ne namendatenbank^^ aber meist fällt einem der beste name immer durch zufall ein, war bei mir auch so.
allerdings bin ich persönlich immer für relativ kurze namen, weil man lange sonst eh immer automatisch abkürzt :rolleyes:
@TheFrauTurtle: echt tolle namensgebung, find ich klasse :lol: :right

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers ilo verfasst am Sonntag, 11. April 2010, 12:06 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Yoda« ist weiblich

Beiträge: 49

Vorname: Kerstin

Arten: Tm

Wohnort: Langenfeld

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 17. April 2010, 16:27

Meine kleine marginata hiess Yoda. :)
Ich fand und finde den Namen sehr passend fuer Schildkroeten.
Ich gehoere ja eher zu denen, die einen Namen wollen, der nicht oft vorkommt.
Sprich ich wuerde meine Schildkroete niemals Schildi oder so nennen :D

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Yoda verfasst am Samstag, 17. April 2010, 16:27 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten