Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »marion« ist weiblich
  • »marion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 426

Arten: Europäische, tropische Land- und Sumpfschildkröten

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. August 2005, 11:01

Wieviel Platz braucht eine Sumpfschildkröte?

Hallo,

da wir das Thema immer wieder haben, schlage ich vor .. wir fragen einfach mal die einzelnen Gedanken hierzu ab:-)

Mein Vorschlag:

Wir gehen dabei bitte je nach Art vor und nicht nach dem Motto eine Sumpfschildkröte braucht... sondern

eine Cuora flavomarginata braucht ..
Signatur von »marion« Viele Grüße
Marion

www.chelonium.de
www.schildifutter.de
www.chelonia.de
www.geochelone.de

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers marion verfasst am Samstag, 6. August 2005, 11:01 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »marion« ist weiblich
  • »marion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 426

Arten: Europäische, tropische Land- und Sumpfschildkröten

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. August 2005, 11:09

Hier meine Richtwerte, die ich für mich gefasst habe:

Cuora flavomarginata

im Freiland:
- Schlüpfling
ich habe meine zu jeweils maximal 6 in einem Rollcontainer. Bei den frisch geschlüpften ist die Fläche nicht so wild, da ist die Substrathöhe entschiedender aus meiner Erfahrung heraus. Also bebuddelbar muss das auf alle Fälle sein.
So ein Rollcontainer hat geschätz ca. 60 cm x 30 cm und ist gute 30 cm hoch. Das Substrat fülle ich da immer ca. 20 cm hoch ein und die kleinsten sind meistens ganz unten zu finden.
Wichtig ist bei den Cuora flavomarginata:
eine GROßE Wasserschüssel in der sie auch schwimmen können!

- semiadult- adult
bei adulten Cuora flavomarginata würde ich persönlich nicht unter 10 qm für bis zu 2 Tiere gehen wollen.
Ich halte meine eigenen Schildkröten auf erheblich größerer Fläche und ich wollte denen den Auslauf nicht wegnehmen müssen. Cuora flavomarginata ist ein ausgesprochen lauffreudiges Tier! Die lebt erst so richtig auf, wenn sie Platz hat :-)

Wichtig aus meiner Sícht ist auch ein entsprechend großer Schwimmbereich .. meine schwimmen alle enorm gerne.


Im Terrarium während der Winterzeit nach der Hibernation:
wie ich immer wieder feststelle, sind miene Cuora flavomarginatas im Innenbereich mehr unterirdisch und verschlafen als aktiv und lauffreudig.
Sie kommen immer wieder kurz hoch, fressen, trinken, schwimmen und buddeln sich wieder für einige Tage ein.
Für die Kurzzeitige Unterbringungnach der ruhephsae bis zum Freiland finde ich dass die Mindestwerte für die (eigentlich ganzjährige) Haltung
8 x Panzerlänge in der Länge + 4x Panzerlänge in der Breite für diese Überbrückungszeit reicht.
Aber bitte .. die Flavos nicht ganzjährig drinnen halten .. man muss es gesehen haben, wie diese Tiere aufleben, wenn sie laufen können ....

VORSICHT: Flavos brauchen es warm! Man muss bei denen beachten in welchem Gebiet man wohnt, ob man die dann auch halten kann ...
Signatur von »marion« Viele Grüße
Marion

www.chelonium.de
www.schildifutter.de
www.chelonia.de
www.geochelone.de

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers marion verfasst am Samstag, 6. August 2005, 11:09 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten