Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 1. Februar 2010, 10:00

meine Schildkröten streiten sich ohne pause

immer wen ich in mein zimmer komme streiten sich meine schildis ohne pause.help my :wütend

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers beyza verfasst am Montag, 1. Februar 2010, 10:00 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


2

Montag, 1. Februar 2010, 11:02

Was für eine Art hältst du den?. Wie groß ist das Becken. Männlein /weiblein?Wie groß sind die Schildkröten ,denn bei Platzmangel werden die sicherlich aggressiv. Aber du musst sie Schildkröten auseinander setzten. Zweites Aquarium anschaffen usw.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Shrek verfasst am Montag, 1. Februar 2010, 11:02 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


3

Dienstag, 2. Februar 2010, 19:25

ICH HABE EINE GELBWANGEN UND EINE ROTWANGENSCHILDI EINS IST WEIB.UND EINS IST MÄN.BEIDE SIND 15CM GROSS USW................................. :P :P :P :P :P :P :P :P :P :P :P :P

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers beyza verfasst am Dienstag, 2. Februar 2010, 19:25 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »niddl« ist weiblich

Beiträge: 1 507

Arten: Land-, Wasser- und Sumpfschildkröten

Beruf: Heilpädagogische Förderlehrerin

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Februar 2010, 20:49

Na, dann wundert es mich nicht. Da gibt es nur eines: trennen!

gruß
niddl
Signatur von »niddl«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers niddl verfasst am Dienstag, 2. Februar 2010, 20:49 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


5

Mittwoch, 3. Februar 2010, 20:16

warum soll ich sie denn trennen ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?(

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers beyza verfasst am Mittwoch, 3. Februar 2010, 20:16 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


6

Donnerstag, 4. Februar 2010, 08:03

Weil sie sich ja anscheinend nicht verstehen
Weil man Gelbwangen und Rotwangen eigentlich eh getrennt halten sollte, vor allem, wenn es sich um ein Pärchen handelt
Weil man noch nicht geschlechtsreife Weibchen nicht bei einem Männchen halten sollte
Darum?!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Rhouwn verfasst am Donnerstag, 4. Februar 2010, 08:03 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


7

Donnerstag, 4. Februar 2010, 08:57

:D: :D: :D: also soll ich mir noch ein aquarium anschaffen,meine mama meint ist egal pasiert schon nichts.aber ich frag noch mal,danke vielen vielen dank rhouwn :winken: :winken: :winken:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers beyza verfasst am Donnerstag, 4. Februar 2010, 08:57 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


8

Donnerstag, 4. Februar 2010, 18:06

:D: :D: :D: also soll ich mir noch ein aquarium anschaffen,meine mama meint ist egal pasiert schon nichts.aber ich frag noch mal,danke vielen vielen dank rhouwn :winken: :winken: :winken:


Meint deine Mama mit "ist egal, passiert schon nichts", das sie sich nicht paaren? Oder meint deine Mama das bezüglich "streiten".?
Was die Paarung betrifft, doch, die beiden Arten paaren sich.
Es wäre schön du würdest ein Bild von dem Aquarium posten. Wie groß das ist, auf die Frage hast du leider nicht geantwortet. Hast du denn auch eine Ecke wo sie Eier legen könnte?
Was das streiten betrifft. Das ist schlimm für deine Tiere, Dauerstreß, von dem sie sehr krank werden können und auch dran sterben können. Auch Bißverletzungen sind natürlich möglich.
Mach doch mal ein Bild von dem Aquarium.
Wir alle wollen dir nichts böses. Wir wollen dir und somit den Tieren nur helfen.
Gemeinsam schaffen wir bestimmt einige Verbesserungen.
LG
Birgit
Signatur von »Birgit«

9

Sonntag, 14. Februar 2010, 15:17

das schtreiten,sie mein wen sie sich streiten das den nicht passiert :winken: :winken:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers beyza verfasst am Sonntag, 14. Februar 2010, 15:17 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 313

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 15. Februar 2010, 09:16

Anfänglich nicht; dann kann es zu Verletzungen, und durch die dauernde Belästigung des Weibchen durch das Männchen, da sie keine Ausweichmöglichkeit, wird kurz oder lang das Fressen einstellen und an des Streß oder Unterernährung eingehen. Kurzum, wen Dir das Leber derTiere am Herzen liegt: trennen.
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Montag, 15. Februar 2010, 09:16 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


11

Sonntag, 7. März 2010, 11:29

hi,stok



nicht schlimm gemeint aber jeder sagt das ich sie trennen muss, wass passiert wen ich sie nicht trennen?

:hä :hä

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers beyza verfasst am Sonntag, 7. März 2010, 11:29 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »arved« ist männlich

Beiträge: 216

Vorname: Arved

Arten: Trachemys Scripta Troostii

Wohnort: Hannover

Beruf: Stud. med.

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 7. März 2010, 11:55

Anfänglich nicht; dann kann es zu Verletzungen, und durch die dauernde Belästigung des Weibchen durch das Männchen, da sie keine Ausweichmöglichkeit, wird kurz oder lang das Fressen einstellen und an des Streß oder Unterernährung eingehen.
Das scheint doch schon eine recht aussagekräftige Antwort zu sein, gell?

Ich vereinfache es mal eben:

Zitat

If( count(schildkroeten)>1) and (beckengröße<notwendig) then begin
if schildkroete[1].kraft>schildkroete[2].kraft then delete(schildkroete[2].leben) else delete(schildkroete[1].leben)
end;

Zitat

Wenn du sie nicht trennst stirbt vll eine.
:winken: arv
Signatur von »arved«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »arved« (7. März 2010, 11:56)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers arved verfasst am Sonntag, 7. März 2010, 11:55 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


13

Donnerstag, 11. März 2010, 17:57

ne das das ist doch nicht war :heul :heul :heul :heul :heul

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers beyza verfasst am Donnerstag, 11. März 2010, 17:57 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


14

Donnerstag, 11. März 2010, 17:59

das das ist doch nicht dein ernst ;( ;(

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers beyza verfasst am Donnerstag, 11. März 2010, 17:59 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 313

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 12. März 2010, 09:23

Oh doch. Glaub mir. In den fast 30jährigen Praxis habe ich dies leider oft genug erlebt, daß Leute die Aussage unsinnig fanden und standen anschließend vor einem toten Tier. Schau mal, in der Natur hat das Weibchen (egal ob Rotwange oder Gelbwange) die Möglichkeit dem Männchen auszuweichen und zu fliehen. Im Aquarium ist die nur eingeschränkt der Fall. Der "Kerl" kann sie rund um die Uhr belästigen. Hat sie eine Versteckmöglichkeit, riecht sie ihn trotzdem noch und denkt sich " wenn ich jetzt rauskomme, habe ich ihn wieder an denHacken". D.h. sie steht unter Dauerstreß, der nicht abgebaut werden kann und dementsprechend wird sie irgendwann krank und stirbt Wenn er sie nicht vorher stark verletzt und siwe aufgrund des geschwächten Zustand stirbt. Mit anderen Worten Sch.... sitution für das Weibchen, also darum trennen. Um es vielleicht verständlich zu machen: auf dem Schulhof ist da ein Typ der belästigt Dich dauernd, was machst Du um ihn auszuweichen, wenn Dir keiner hilft? Du meldest Dich krank. Nur die Schildkröte hat nicht die Mögichkeit, sie wird dan wirklich krank.
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Freitag, 12. März 2010, 09:23 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »niddl« ist weiblich

Beiträge: 1 507

Arten: Land-, Wasser- und Sumpfschildkröten

Beruf: Heilpädagogische Förderlehrerin

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 12. März 2010, 19:29

Hi beyza,
wo stock Recht hat, hat er Recht. Wie ich auch schon sagte, trenne die beiden! Lass doch deine Mama mal hier lesen!
Es wäre doch wirklich schade, wenn eine deiner Schildkröten eines Tages tot im Becken liegt.
Bitte beherzige die Ratschläge zum Wohle deiner Schildkröten.

lieben gruß
niddl
Signatur von »niddl«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers niddl verfasst am Freitag, 12. März 2010, 19:29 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


17

Sonntag, 14. März 2010, 13:23

hi,niddl

was brigst du meine mutter mit ins spiel das ist unhöflich :nana :nana :nana :nana

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers beyza verfasst am Sonntag, 14. März 2010, 13:23 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »niddl« ist weiblich

Beiträge: 1 507

Arten: Land-, Wasser- und Sumpfschildkröten

Beruf: Heilpädagogische Förderlehrerin

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 14. März 2010, 13:51

Hallo beyza, du hast geschrieben, dass es deiner Mutter egal ist. :nana
So gilt es für mich bei ihr Überzeugungsarbeit zu leisten. Das ist gar nicht unhöflich, sondern nur sinnvoll, dass sie die Möglichkeit hat sich hier zu informieren.

lieben gruß niddl
Signatur von »niddl«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers niddl verfasst am Sonntag, 14. März 2010, 13:51 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


19

Montag, 15. März 2010, 14:05

hi

nur weil ich meine mutter ins wort mit reingenommen habe heist das nicht das sie hir das das sie mit ins problenm dazugehört schließlich ist das mein wie soll ich sagen problem

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers beyza verfasst am Montag, 15. März 2010, 14:05 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »niddl« ist weiblich

Beiträge: 1 507

Arten: Land-, Wasser- und Sumpfschildkröten

Beruf: Heilpädagogische Förderlehrerin

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 15. März 2010, 15:10

Gut, dann löse es! Die Lösungsvorschläge waren alle klar und deutlich!

gruß niddl
Signatur von »niddl«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers niddl verfasst am Montag, 15. März 2010, 15:10 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten