Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Winny« ist weiblich
  • »Winny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Vorname: Birgit

Arten: Moschusschildkröte

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Februar 2010, 15:25

Eilegezeit bei Moschusschildkröten

Ich habe 2 Moschusschildkröten Weibchen aus schlechter Haltung übernommen.
Mir wurde gesagt,das beide wohl belegt sind ( kennen keine Winterruhe).
Ich muss nun wissen, wie lange es dauert, von der Befruchtung bis zur Eiablage.
Habe auch schon versucht Angaben zu finden leider ohne Erfolg. :walk:

Könnt Ihr mir einen Link nennen wo ich solche Angaben finde oder kann mir von euch jemand weiterhelfen? ?(

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Winny verfasst am Dienstag, 16. Februar 2010, 15:25 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 313

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Februar 2010, 07:55

Hallo, das hängt von mehreren Faktoren ab, hatten sie Winterruhe (in diesem Falle nicht), wie sind die Umgebungstemperaturen, wie war bisher die Ernährung, entspricht der Landteil dem Wünschen der Damen., wie ist die Temperatur des Bodensubstrates des Eiablageplatzes usw. Mit Winterruhe kann es gut 3 Monaten dauern, ohne entsprechend kürzer. Ich drücke mich absichtlich so aus, denn es ist gibt da tatsächlich keine feste Regel. man muß halt die Tieren beobachten und die Daten ausschreiben und dann erhät man auch leider nur ungefähre Richtwerte. :wow
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Mittwoch, 17. Februar 2010, 07:55 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


3

Mittwoch, 17. Februar 2010, 09:51

Hallo,

ohne Winterruhe, also jahreszeitlichen Rythmus, können die Tiere immer Eier legen. Sie "wissen" ja nicht wann die richtige Zeit dafür währe.

MfG Jens

PS: Hey "stock" auch hier? Willkommen.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers jensT verfasst am Mittwoch, 17. Februar 2010, 09:51 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten