Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Larry26« ist männlich
  • »Larry26« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 522

Vorname: Lars

Arten: Griechische Landschildkröten

Wohnort: In der Nähe von 25746 Heide

Beruf: Dipl. Sozialpädagoge / Sozialraumkoordinator im Kreis Dithmarschen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Februar 2010, 11:37

Gibt es ein Buch über Freilandanlagen für Landschildkröten

Suche ein Buch, dass mir Hilft bzw. neue Ideen gibt für ein neues Gehege.
Speziell möchte ich Ideen haben für die "Einzäunung"
Kann mir jemand Litaratur empfehlen?
MfG Lars

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Larry26 verfasst am Donnerstag, 25. Februar 2010, 11:37 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Neele« ist weiblich

Beiträge: 359

Vorname: Ute

Arten: THB 1,3

Wohnort: Sachsen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Februar 2010, 13:04

Hallo Lars,

Ich hab eins , das heißt direkt "Freilandanlagen für Schildkröten" , ist von Marion Minch (Samenkiste) und ich finde darin echt viele gute Anregungen und Ideen.
Kurz gesagt, ich kann es Dir wärmstens empfehlen.

LG Neele
Signatur von »Neele«

Zitat

Statt zu klagen,dass wir nicht alles haben was wir wollen,sollten wir lieber dankbar sein,dass wir nicht alles bekommen,was wir verdienen.
O-) (Dieter Hildebrand)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Neele verfasst am Donnerstag, 25. Februar 2010, 13:04 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


schulle

unregistriert

3

Donnerstag, 25. Februar 2010, 14:02

kann ich auch empfehlen

ist aber soweit ich weiß im Moment vergriffen.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers schulle verfasst am Donnerstag, 25. Februar 2010, 14:02 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


4

Donnerstag, 25. Februar 2010, 14:06

RE: Gibt es ein Buch über Freilandanlagen für Landschildkröten

Suche ein Buch, dass mir Hilft bzw. neue Ideen gibt für ein neues Gehege.
Speziell möchte ich Ideen haben für die "Einzäunung"
Kann mir jemand Litaratur empfehlen?
MfG Lars
pssssssssst Geheimnis

In den nächsten zwei Ausgaben der Testudo-Welt werden einige Einzäunungen vorgestellt. Die nächste Ausgabe erscheint in ein paar Tage, psssssssssssssst, nicht verraten. :winken:
Signatur von »Birgit«

  • »Larry26« ist männlich
  • »Larry26« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 522

Vorname: Lars

Arten: Griechische Landschildkröten

Wohnort: In der Nähe von 25746 Heide

Beruf: Dipl. Sozialpädagoge / Sozialraumkoordinator im Kreis Dithmarschen

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. Februar 2010, 15:57

Okay Birgit, ich verrate es keinem! :lol:
Hat jemand das Buch über bzw möchte es mir verkaufen? Momentan ist es überall ausverkauft und es wird erst wieder irgendwann im Jahr 2010 neu gedruckt, aber wann es wieder zu kaufen ist, kann keiner sagen.
MfG Lars

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Larry26 verfasst am Donnerstag, 25. Februar 2010, 15:57 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


6

Donnerstag, 25. Februar 2010, 16:23

Signatur von »Walter« Der Ver-Walter

Für Vererbungsstudien mit Generationsfolgen sind Schildkröten natürlich das absolut ungeeignete Objekt, genauso wie z.B. für die Alterungsforschung. Aber cytogenetisch, molekularbiologisch und embryologisch läßt sich natürlich etwas machen. Prof. Walter Sachsse

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Walter verfasst am Donnerstag, 25. Februar 2010, 16:23 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Larry26« ist männlich
  • »Larry26« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 522

Vorname: Lars

Arten: Griechische Landschildkröten

Wohnort: In der Nähe von 25746 Heide

Beruf: Dipl. Sozialpädagoge / Sozialraumkoordinator im Kreis Dithmarschen

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Februar 2010, 17:06

Oh Danke Walter, dass ist schonmal gut zu wissen.
Leider ein bißchen spät. Wollt ja schon im März anfangen, damit ich im April fertig bin. Aber sonst muß ich bis April halt warten oder so bauen wie meine anderen Gehege. Danke für deine Mühe.
MfG Lars

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Larry26 verfasst am Donnerstag, 25. Februar 2010, 17:06 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Inken« ist weiblich

Beiträge: 372

Vorname: Inken

Arten: THB

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 27. Februar 2010, 22:11

Hallo Lars,

ich könnte Dir das Buch ausleihen, wenn Du möchtest. Und ich könnte es Dir in Heide zur Abholung hinterlegen. Würde das helfen? Ich möchte es aber in jedem Fall wieder haben!
Viele Grüße

Inken
:winken:
Signatur von »Inken« Lg Inken
:turtle :walk: :turtle

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Inken verfasst am Samstag, 27. Februar 2010, 22:11 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Larry26« ist männlich
  • »Larry26« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 522

Vorname: Lars

Arten: Griechische Landschildkröten

Wohnort: In der Nähe von 25746 Heide

Beruf: Dipl. Sozialpädagoge / Sozialraumkoordinator im Kreis Dithmarschen

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 28. Februar 2010, 22:59

Moin Inken
Danke schön für dein Angebot, habe es schon bekommen. Wo wohnst du den, dass du es mir sogar hinterlegen kannst? Was für eine Art hälts du?
MfG Lars

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Larry26 verfasst am Sonntag, 28. Februar 2010, 22:59 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Trygon« ist weiblich

Beiträge: 67

Vorname: Janina

Arten: Agrionemys horsfieldii, Thb, Centrochelys sulcata

Wohnort: Brandenburg

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 20. April 2010, 18:28

Das Buch ist jetzt wieder erhältlich. Ich habe es mir auch schon bestellt.
Signatur von »Trygon«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Trygon verfasst am Dienstag, 20. April 2010, 18:28 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »tortuga 2009« ist weiblich

Beiträge: 30

Vorname: Diana

Arten: 8xTestudo hermanni boettgeri

Wohnort: Obrigheim

Beruf: hab ich

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. April 2010, 10:57

Supi mein Buch ist gerade mit der Post gekommen. Gerade richtig.
Signatur von »tortuga 2009« Nur Fledermäuse lassen sich hängen
Liebe Grüße
Diana und ihre 10 Vierbeiner

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tortuga 2009 verfasst am Donnerstag, 22. April 2010, 10:57 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten