Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 12. Juli 2010, 22:35

(Fundtier) Was ist das für eine Schildkröte ?

Hallo,

ich habe heute eine SChildkröte vor die Tür gelegt bekommen. Ich habe aber ausschließlich Landschildkröten. Wer kann mir sagen welche Art das ist ? Irgendeine Schmuckschildkröte ? Ich würde sagen weiblich, oder ?

Vielen Dank
»Afrikaner« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG8129.JPG
  • CIMG8127.JPG
  • CIMG8124.JPG
  • CIMG8131.JPG
  • CIMG8126.JPG

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Afrikaner verfasst am Montag, 12. Juli 2010, 22:35 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 313

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 12. Juli 2010, 22:38

Pseudemys concinna
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Montag, 12. Juli 2010, 22:38 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


3

Montag, 12. Juli 2010, 23:16

Sicher ? ISt dafür nicht der Platron zu gelb bzw. zu einfarbig ?

Könnt das nicht eine Peninsula-Schmuckschildkröte, Pseudemys peninsularis, sein ?

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Afrikaner verfasst am Montag, 12. Juli 2010, 23:16 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 313

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Juli 2010, 07:46

Hat sie die haarnadelzeichnung auf dem Kopf?. Dies kann man auf den Fotos nicht sehen.
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Dienstag, 13. Juli 2010, 07:46 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


5

Dienstag, 13. Juli 2010, 11:32

Hier ein paar Bilder des Kopfes. Habe leider keine besseren hinbekommen. Das Tier ist richitg schwarz, mit leicht bräunlicher zeichnung auf dem carpax. Und gnall gelbe Streifen. Aber sehr dünne. Aber ein Weibchen isses, oder ?
»Afrikaner« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG8136.JPG
  • CIMG8135.JPG
  • CIMG8134.JPG
  • CIMG8132.JPG

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Afrikaner verfasst am Dienstag, 13. Juli 2010, 11:32 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 313

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Juli 2010, 12:41

ich bleibe dabei: Pseudemys concinna. und weiblich ist sie.
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Dienstag, 13. Juli 2010, 12:41 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


7

Dienstag, 13. Juli 2010, 17:54

Und welche Unterart ?

Habe gerade gelesen das Hieroglyphen-Schmuckschildkröten in mehrere Unterarten aufgeteilt sind.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Afrikaner verfasst am Dienstag, 13. Juli 2010, 17:54 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Car74« ist weiblich

Beiträge: 810

Vorname: Caro

Arten: THB, THH, TM, C.sulcata, Pseydemys c. concinna

Wohnort: 14974

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Juli 2010, 21:00

...ich bin für Pseudemys peninsularis, die Kopfzeichnung ist dafür typisch. Schau hier und der Panzer ist ebenfalls sehr dunkel.
Pseudemys concinna consinna sehen etwas anders aus, die Kopfzeichnung ist anders und weist mehr Streifen und einen höheren Gelbanteil auf, auch der Bauchpanzer kann sehr variieren.
Gruß, Caro
Signatur von »Car74« Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. :wütend

http://www.schildkroeten-brandenburg.de

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Car74 verfasst am Dienstag, 13. Juli 2010, 21:00 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 313

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Juli 2010, 21:23

Nichts für ungut, wo siehst Du eine oder zwei Haarnadelzeichnung am Kopf? Selbst bei der Vergrüßßerung stelle ich keine fest. Es gibt sicherlich auch penninsularis mit nur angedeuteter oder verschwommener Haarnadelzeichnung.Die Plastronbzeichnung ist aber auch typisch für Pseudemys concinna.Schlag nach z.B. bei Vetter., Sollte es noch weitere Zeichnungen am Platron vorhanden sein, wäre es eine Pseudemys concinna suawennsis. :wow
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Dienstag, 13. Juli 2010, 21:23 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


10

Dienstag, 13. Juli 2010, 21:26

Hallo,

das glaube ich weniger. Das Tier hat keine Haarnadelzeichnung auf dem Kopf und viel zu schwarz. Oder nicht ?!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Afrikaner verfasst am Dienstag, 13. Juli 2010, 21:26 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 313

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 13. Juli 2010, 21:30

Nichts für ungut, wo siehst Du eine oder zwei Haarnadelzeichnung am Kopf? Den Mittelstreifen können auch concinna habem. Selbst bei der Vergrößerung stelle ich keine fest. Außer Du meinst die Halszeichnung, die auf den Kopf führen.Normal wären zwei nebeneinanderliegenden Haarnadel ( zwei U-s) Es gibt sicherlich auch penninsularis mit nur angedeuteter oder verschwommener Haarnadelzeichnung.Die Plastronbzeichnung ist aber auch typisch für Pseudemys concinna.Schlag nach z.B. bei Vetter., Sollte es noch weitere Zeichnungen am Plastron vorhanden sein, außer dem Y, wäre es eine Pseudemys concinna suawennsis. :wow
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Dienstag, 13. Juli 2010, 21:30 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 313

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 13. Juli 2010, 21:33

Upps irgendwie, ist meine Meldung 2 x erschienen, War keine Absicht.
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Dienstag, 13. Juli 2010, 21:33 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


13

Mittwoch, 14. Juli 2010, 09:43

Hallo,

das ist eine Pseudemys concinna.

MfG Jens

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers jensT verfasst am Mittwoch, 14. Juli 2010, 09:43 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 313

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Juli 2010, 12:53

Danke Jens für die Bestätigung.
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Mittwoch, 14. Juli 2010, 12:53 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


15

Mittwoch, 14. Juli 2010, 22:30

Na dann sag ich mal danke :-)

Und.......was nun ? Wohin mit dem Tierchen ?

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Afrikaner verfasst am Mittwoch, 14. Juli 2010, 22:30 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


16

Freitag, 23. Juli 2010, 01:46

Hallo ,

Ich kann mich Stock und dem Jens nur anschließen es ist eine weibliche Pseudemys concinna concinna .

Schreibe mich doch mal per Pn an Ich würde das Tier übernehmen wenn du möchtest ?

Mfg

Thorsten
Signatur von »Pseudemys«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Pseudemys verfasst am Freitag, 23. Juli 2010, 01:46 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten