Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Futzemann« ist weiblich
  • »Futzemann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Vorname: Heike

Arten: gr.Landschildkroeten

Wohnort: Essen

Beruf: Arzthelferin

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 19. Juli 2010, 20:17

Das 1. Schildkrötenbaby ist da

Ein " Hallo" an alle. Gerade ist unsere 1.Nachzucht überhaupt geschlüpft.Nachdem wir im letzten Jahr 4 unbefruchtete Eier hatten ist um 19 Uhr das erste Baby geschlüpft. :jump: Diesmal habe ich 10 Eier aus 3 Gelegen.Das 2 Ei aus Gelege 2 isst nun nach 57 Tagen zur Welt gekommen!Die Freude ist riesig-dachten schon unser "Bursche" kann nicht.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Futzemann verfasst am Montag, 19. Juli 2010, 20:17 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


2

Montag, 19. Juli 2010, 20:22

Glückwunsch zum Nachwuchs, viel Spaß mit dem kleinen :)

Viele Grüße

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers christine* verfasst am Montag, 19. Juli 2010, 20:22 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Hildchen« ist weiblich

Beiträge: 3 449

Vorname: Renate

Arten: THB

Wohnort: Plogoff/Frankreich

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 19. Juli 2010, 20:39

Hallo,

Glückwunsch !!!

Jetzt geht die Arbeit los.
Wenn es zum ersten Mal frißt, habt Ihr gewonnen.
Aber eine Woche dauert das schon.
Viel Glück !!
lg
Renate
Signatur von »Hildchen« Wer Tiere quält, ist unbeseelt
und Gottes guter Geist ihm fehlt.
Mag noch so vornehm drein er schaun,
man sollte niemals ihm vertrauen.

Johann Wolfgang von Goethe

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hildchen verfasst am Montag, 19. Juli 2010, 20:39 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


4

Montag, 19. Juli 2010, 20:43

Hey - Glückwunsch - und viel Spaß mit dem kleinen Racker, auf daß noch viele folgen mögen....

:walk: :walk: :walk: :walk: :walk: :walk:
Signatur von »Maggy«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Maggy verfasst am Montag, 19. Juli 2010, 20:43 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Larry26« ist männlich

Beiträge: 1 522

Vorname: Lars

Arten: Griechische Landschildkröten

Wohnort: In der Nähe von 25746 Heide

Beruf: Dipl. Sozialpädagoge / Sozialraumkoordinator im Kreis Dithmarschen

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 19. Juli 2010, 20:56

Moin
Glückwunsch und alles gute zur ersten Nachzucht! Die ist immer etwas besonderes! Pass auf dein Tier gut auf!
Stell doch mal ein Bild von deinem Racker ein.
MfG

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Larry26 verfasst am Montag, 19. Juli 2010, 20:56 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


christine61

unregistriert

6

Montag, 19. Juli 2010, 21:00

Hallo Heike!

Gratuliere, dann wird`s ja bald richtig wurdeln im Babyfrühbeet :D:

lg

christine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers christine61 verfasst am Montag, 19. Juli 2010, 21:00 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Futzemann« ist weiblich
  • »Futzemann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Vorname: Heike

Arten: gr.Landschildkroeten

Wohnort: Essen

Beruf: Arzthelferin

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 19. Juli 2010, 21:07

Habe das Babyfrühbeet schon lange fertig! Es ist um 19 Uhr geschlüpft. Soll ich es bis morgen noch im Brutkasten lassen?
»Futzemann« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_2024.JPG
  • k-IMG_2021.JPG

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Futzemann verfasst am Montag, 19. Juli 2010, 21:07 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Debi« ist weiblich

Beiträge: 62

Vorname: Debi

Arten: Thb, Thh, Tm, Tgi

Beruf: Detailhandelsfachfrau

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 19. Juli 2010, 21:42

Gratuliere! :lol:



Meine sind auch heute geschlüpft ;)

Also wegen dem rauslassen...

Schau mal ob beim Tierchen, die bauchdecke geschlossen ist.

Wenn ja dann spricht nichts dagegen.

Bei meinen ist sie noch nicht vollommen geschlossen, müsste aber bis morgen zu sein. Dann lass ich sie raus ! :right

Aber warte noch bis morgen ;)
Signatur von »Debi« Würde mich über einen Besuch auf meiner Homepage freuen. :) :love:

www.schildkroetengarten.ch.vu

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Debi verfasst am Montag, 19. Juli 2010, 21:42 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Hildchen« ist weiblich

Beiträge: 3 449

Vorname: Renate

Arten: THB

Wohnort: Plogoff/Frankreich

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 19. Juli 2010, 22:15

Hi,
meine dürfen ins Terra wenn die Bauchnaht zu ist.

Im Brüter lass ich sie selten über Nacht.
Wenn die Kleinen lange zum Schlupf * gebraucht haben, ist der Bauch meistens zu.
* damit ist gemeint Schlupfzeit ab Atemloch

Meine Minis bleiben noch mindestens 1 Woche im Terra bevor sie ins Frühbeet dürfen.

lg
Renate
Signatur von »Hildchen« Wer Tiere quält, ist unbeseelt
und Gottes guter Geist ihm fehlt.
Mag noch so vornehm drein er schaun,
man sollte niemals ihm vertrauen.

Johann Wolfgang von Goethe

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hildchen verfasst am Montag, 19. Juli 2010, 22:15 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Futzemann« ist weiblich
  • »Futzemann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Vorname: Heike

Arten: gr.Landschildkroeten

Wohnort: Essen

Beruf: Arzthelferin

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Juli 2010, 06:53

Die Bauchnaht ist fast geschlossen.Warte aber lieber bis sie ganz dicht ist.-Heute früh ist sie schon sehr mobil und die Naht ist dicht.Es geht gleich ins Frühbeet.Warten nun weiter auf die nächsten Schlüpflinge. 8o :walk:
»Futzemann« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_2027.JPG
  • k-IMG_2031.JPG

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Futzemann verfasst am Dienstag, 20. Juli 2010, 06:53 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Ricarda« ist weiblich

Beiträge: 4 076

Vorname: Ricarda

Arten: T.h.hercegovinensis, Thh Lokalformen, Sizilien, Kalabrien, Malacochersus tornieri (Spaltenschildkröten), vorher lange Jahre T. horsfieldii und Thb

Wohnort: Hessen

Beruf: Diplom-Biologin

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 20. Juli 2010, 07:08

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Nachwuchs, das ist immer etwas Besonderes, aber die Faszination hört auch nach vielen Jahren nicht auf.

Sehr hübsches Baby.

Alles Gute für weitere Schlüpflinge.

Liebe Grüße

Ricarda

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Ricarda verfasst am Dienstag, 20. Juli 2010, 07:08 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »frankielee91« ist männlich

Beiträge: 352

Vorname: Jens

Arten: T. horsfieldii

Wohnort: Thüringen

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 20. Juli 2010, 07:28

Die kleine ist ja niedlich, herzlichen Glückwunsch ! :winken:
Und ihr eigenes Geld hat sie auch schon, toll ! :lol:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers frankielee91 verfasst am Dienstag, 20. Juli 2010, 07:28 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


13

Dienstag, 20. Juli 2010, 07:28

Habe das Babyfrühbeet schon lange fertig! Es ist um 19 Uhr geschlüpft. Soll ich es bis morgen noch im Brutkasten lassen?



Herzlichen Glückwunsch

Und den Preis hast du direkt mit dazu gelegt...;)
Signatur von »Frau Gandalf« Behandle dein Haustier so, daß du im nächsten Leben ohne Probleme mit vertauschten Rollen klar kommst.
Pascal Lachenmeier, Schweizer Jurist

:turtle

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Frau Gandalf verfasst am Dienstag, 20. Juli 2010, 07:28 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Grace« ist weiblich

Beiträge: 715

Arten: Testudo hermanni boettgeri, Testudo graeca nabeulensis

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 20. Juli 2010, 14:08

Hallo,
na herzlichen Glückwunsch.
Bestimmt kommen noch mehr babys.
Ist6 dioch immer wieder ein wunder, was da so fertig aus dem Ei kommt oder?

gruß Jutta
Signatur von »Grace«
[url]www.schildkroete-bayern.npage.de[/url]
schildkroete-bayern gibts auch bei facebook
Lebe Dein Leben, du weißt nie, wieviel Zeit Dir noch bleibt!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Grace verfasst am Dienstag, 20. Juli 2010, 14:08 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »mus« ist weiblich

Beiträge: 117

Vorname: franzi

Arten: THB

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. Juli 2010, 22:55

süüüüß :love: wie alt / schwer ist die mama?

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mus verfasst am Mittwoch, 21. Juli 2010, 22:55 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Futzemann« ist weiblich
  • »Futzemann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Vorname: Heike

Arten: gr.Landschildkroeten

Wohnort: Essen

Beruf: Arzthelferin

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 22. Juli 2010, 08:56

Hallo mus,
die kleine ist genau 12 Stunden alt auf dem Foto.Die Mama ist über 60 Jahre.Habe nochmal ein Foto für diech gemacht.
Mama und "Tochter".-Leider ist sie bis jetzt der einzigste Schlüpfling
»Futzemann« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_2040.JPG
  • k-IMG_2042.JPG

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Futzemann verfasst am Donnerstag, 22. Juli 2010, 08:56 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »mus« ist weiblich

Beiträge: 117

Vorname: franzi

Arten: THB

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. Juli 2010, 10:30

och danke für die fotos=) das ist ja so süß :) ich mag auch endlich nawuchs haben!!!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mus verfasst am Donnerstag, 22. Juli 2010, 10:30 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


18

Donnerstag, 22. Juli 2010, 15:11

Boah - Glückwunsch - die Bilder sind der Hammer - absolut süß :thumbsup:
Signatur von »Maggy«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Maggy verfasst am Donnerstag, 22. Juli 2010, 15:11 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Futzemann« ist weiblich
  • »Futzemann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Vorname: Heike

Arten: gr.Landschildkroeten

Wohnort: Essen

Beruf: Arzthelferin

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 22. Juli 2010, 15:37

Baby Nr.2

Um 12.30 Uhr ist heute am 60. Tag ( 3 Tage nach dem 1. Baby) nun Baby Nr. 2 geschlüpft! :jump: Es wigt 12 Gramm .
Bei Baby Nr. 1 ist immer noch so stecknadelkopfgroß die Naht offen. Wie lange soll ich warten bevor ich zum Tierarzt fahre. Was würde er darauf schmieren? Wer hat einen Rat für mich?
LG Heike
»Futzemann« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_2043.JPG
  • k-IMG_2045.JPG
  • k-IMG_2048.JPG

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Futzemann verfasst am Donnerstag, 22. Juli 2010, 15:37 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »janne« ist weiblich

Beiträge: 640

Vorname: Janne

Arten: Testudo Horsfieldii/Russische Vierzehen Landschildkröten und Testudo Hermanni Boettgeri/ Griechische Landschildkröten

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 22. Juli 2010, 21:39

hallo heike,

wie es auf den bildern aussieht, ist der nabel "ganz normal" am verheilen......willst du wegen des nabels zum tierarzt?

das ist in meinen augen nicht nötig....auch kein "schmieren" von was auch immer!

ich bin eher für die "die natur wird es richten" variante!

gönne den jungtieren etwas ruhe, der rest regelt sich von alleine!

ich habe meine kleinen mit so einem nabel ganz normal ins jungtiergehege gesetzt.

lieben gruß und noch einmal einen dicken glückwunsch


janne
Signatur von »janne« Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist

Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt (Die Ärzte)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »janne« (22. Juli 2010, 21:43)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers janne verfasst am Donnerstag, 22. Juli 2010, 21:39 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung