Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 8. April 2011, 19:29

Schildkröte ausgesetzt: krank??

HAllo Ihr Lieben,

ich habe heute in einem öffentlichen Park eine schöne Schildkröte gefunden. Da das Tier recht regungslos im Gras lag, habe ich zum Wasser gebracht und seine trockene Haut befeuchtet. Der Panzer weist mehrere kahle Stellen auf und zudem hat das Tier ein trübes Auge. Ich habe es jetzt jedenfalls in meine Obhut genommen und werde sobald es geht einen Tierarzt aufsuchen. Ich würde aber trotzdem schonmal gerne Meinungen hören:war es richtig das Tier mitzunehmen und könnt Ihr mir ein paar Ratschläge geben, wie ich es ihm erstmal gut gehen lassen kann? ! :)
Habe ihm ein kleines Gehege mit Heu und einem Wasserbecken "gebaut", hoffe das stimmt das Tier vorerst zufrieden.

Vielen Dank für Eure Hilfe

Lisa :winken:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Lizzzy777 verfasst am Freitag, 8. April 2011, 19:29 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


2

Freitag, 8. April 2011, 19:55

Hallo Lisa,
kannst Du uns Bilder zur Artenbestimmung zukommen lassen ?
Bilder vom Bauchpanzer, Rückenpanzer sowie vom Kopf und der Schwanz sind notwendig

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Harald verfasst am Freitag, 8. April 2011, 19:55 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


3

Freitag, 8. April 2011, 21:05

Hi,
hier ein paar Bilder, sorry für die schlechte quali. also das Tier hat rote streifen an den wangen ;)

LG
Lisa :walk:
»Lizzzy777« hat folgende Bilder angehängt:
  • schildi1.jpg
  • schildi2.jpg
  • schildi3.jpg

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Lizzzy777 verfasst am Freitag, 8. April 2011, 21:05 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


LouiseM

unregistriert

4

Freitag, 8. April 2011, 22:11

Hallo,

am besten ist eine Mörtelwanne mit Wasser und einem Stein, Kork oder ähnlichem als Landteil mit einer Lampe drüber zum Aufwärmen. Das ist auf jeden Fall eine Wasserschildkröte. Trachemys scripta elegans (Rotwangenschmuckschildkröte) schätze ich mal.

In einem ziemlich guten Zustand ist sie wirklich nicht. Trübe Augen oder auch der rote Bauchpanzer können eventuell von Erfrierungen kommen. Ich würde schnellstmöglich einen Reptilienkundigen Tierarzt aufsuchen. Der Panzer sieht auch ziemlich mitgenommen aus.

http://www.schildkroetenforum.com/wasser…tun-t10158.html

Lg. Louise

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers LouiseM verfasst am Freitag, 8. April 2011, 22:11 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


5

Samstag, 9. April 2011, 05:31

Hallo
Dies sind typische erfrierungen die bei Schildkröten vorkommen die nicht tie genug eingeraben waren sowohl bei Wasserschildkröten oder auch Landschildkröten..Du solltes mit dem Tier so schnell wie möglich zu einen Tierarzt gehen.Oder besorgt Dir Manuka Honig aus dem Reformhaus oder hier www.neuseelandhaus.de den gibst Du 1-2 tägl oral (ins Maul) und auf den CP, und lässt die Schildkröte ein paar Stunden trocken sitzen. zusätzlich bringst Du eine Wärmelampe über den Trockenteil anevtl.musst die Kröte noch zwangsernährt werden.
Ich wünsche Dir viel Erfolg
LG
Holger

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers cuora verfasst am Samstag, 9. April 2011, 05:31 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten