Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Aiwen25« ist männlich
  • »Aiwen25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Vorname: Jan

Arten: suche eine Geoemyda Spengleri

Wohnort: Koeln

Beruf: Industriemechaniker

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juni 2011, 23:32

Geoemyda Spengleri Terrarium Eigenbau

Hi
Ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir helfen:
Ich möchte mein Terrarium selber bauen und
zwar als Eckterrarium. Meine frage ist würde es reichen wenn ich
oben in den Deckel Lüftungsschlitze einbaue oder reicht das
eventuell nicht wegen der Luft Zirkulation? Den die zwei Schenkel
gehen nicht wegen der Wände. Würde mich über lösungsforschläge
freuen. Und meine zweite frage wäre kennt jemand von euch einen
Geoemyda Spengleri Züchter in der nähe von Köln + 100km?
auch hier würde ich mich über antworten freuen.
Hier eine skitze:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Aiwen25 verfasst am Sonntag, 19. Juni 2011, 23:32 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


2

Montag, 20. Juni 2011, 16:46

Hallo,

meine beiden Spengleri wohnen in einem Terrarium in L-Form, also zwei Aquarien "aneinandergedockt". Hab auch keine seitlichen Belüftungslöscher. Die Abdeckungen habe ich so gestaltet, dass je Schenkel nur zwei-Drittel abgedeckt sind. Du könntest die Dreieckform so abdecken, dass du ein Quadrat als Abdeckung auflegst, sodass die drei Ecken frei sind. Ich weiß nicht ob ich mich verständlich ausgedrückt habe :crazy

Züchter im Raum Köln kann ich dir leider nicht nennen.

LG Ulrike

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers maripa verfasst am Montag, 20. Juni 2011, 16:46 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Aiwen25« ist männlich
  • »Aiwen25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Vorname: Jan

Arten: suche eine Geoemyda Spengleri

Wohnort: Koeln

Beruf: Industriemechaniker

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Juni 2011, 21:33

Ich verstehe was du meinst und wenn das
bei dir klappt dann sicher auch bei mir.^^ Wegen dem Züchter wenn
ihr einen kennt der gut mit dem Zug zu erreichen ist sprich das ich
nicht 1000 umsteigen muss ist das auch in Ordnung. Habe leider kein
Auto^^

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Aiwen25 verfasst am Mittwoch, 22. Juni 2011, 21:33 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten