Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 877

Vorname: Michael

Arten: verschiedene Landschildkröten aus Europa, Afrika und Asien

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 30. Juli 2011, 13:50

Platemys platycephala

Hat hier jemand Erfahrung mit der Haltung von Rotkopf-Plattschildkröten ?
Meine fressen bisher nur Würmer. Schnecken, Fisch und Pellets werden nicht gefressen.
Was haben eure Tierchen denn noch angenommen ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael« (1. August 2011, 18:30)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Michael verfasst am Samstag, 30. Juli 2011, 13:50 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


2

Sonntag, 7. August 2011, 02:07

Hallo Michael ,

Meine Tiere haben von Regenwürmer , Zophobas ,Kaulquappen Kellerasseln , Babymäuse usw alles angenommen.
Es wird sowohl an Land wie auch im Wasser gefressen .

Lg

Thorsten
Signatur von »Thorsten Stackelbeck«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Thorsten Stackelbeck verfasst am Sonntag, 7. August 2011, 02:07 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


ReinerK

unregistriert

3

Samstag, 13. August 2011, 18:34

Hi,

meine fressen an Frostfutter Folgendes: Weiße und schwarze Mückenlarven, Artemia Shrimps, Benkers Garnelenmix, Bachflohkrebse, Krill fein, Sandgarnelen, Babymäuse, Stinte. Zusätzlich hin und wieder lebende Regenwürmer.

Gruß
Reiner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ReinerK« (13. August 2011, 18:35)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers ReinerK verfasst am Samstag, 13. August 2011, 18:34 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Sieglinde« ist weiblich

Beiträge: 24

Vorname: Sieglinde

Wohnort: Simbach am Inn

Beruf: Chemielaborantin

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 12. Mai 2012, 07:05

Hallo,

wie haltet ihr eure Platemys platycephala?

Könnt ihr irgendeine Literatur empfehlen?

Schönen Gruß Sieglinde

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Sieglinde verfasst am Samstag, 12. Mai 2012, 07:05 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »AFRO-thunder« ist männlich

Beiträge: 216

Arten: Schildkröten, Schlangen, Geckos

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Juni 2012, 08:28

HallomSieglinde, auch wenns schon eeeeewig her ist, aber hier ist ein Lesetipp für dich: Métrailler S., 2002. Haltung und Nachzucht der Rotkopf-Plattschildkröte Platemys platycephalaSchneider, 1792), Testudo (SIGS), 11(3): 9-21.


Das müsste evtl sogar auf der Webseite der SIGS downloadbar sein.


Eine Kurzbeschreibung der Haltung: 1/3 flaches Wasser, 2/3 Land. Viel Moos und Laub zum Verstecken, immer schön feudht und im Smmer ein wenig trockener, Temperaturen zwischen 24 und 28 grad. Futter = ausschließlich carnivor.
Signatur von »AFRO-thunder«
Internationale Schildkrötenvereinigung Landesgruppe WIEN
ISV Jahrestagung 2010 - bist du dabei?

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AFRO-thunder verfasst am Dienstag, 12. Juni 2012, 08:28 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten