Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 13. September 2011, 13:21

Möglichkeit seine Schildkröte im Garten permanent im Blick zu haben...

Hallo,

viel Spass: http://www.isnichwahr.de/r98095322-nie-m…en-suchen-.html

Beste Grüße,

Hans - Dieter Philippen

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers HDP verfasst am Dienstag, 13. September 2011, 13:21 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »dodo« ist weiblich

Beiträge: 114

Vorname: Doris

Arten: THB

Wohnort: Stmk

Beruf: Diplomkrankenschwester

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 13. September 2011, 15:30

Super Idee ;)
Und die „gestohlenen“ Schildkröten werden sicher weniger ;)
Glg
Doris

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dodo verfasst am Dienstag, 13. September 2011, 15:30 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Ricarda« ist weiblich

Beiträge: 4 076

Vorname: Ricarda

Arten: T.h.hercegovinensis, Thh Lokalformen, Sizilien, Kalabrien, Malacochersus tornieri (Spaltenschildkröten), vorher lange Jahre T. horsfieldii und Thb

Wohnort: Hessen

Beruf: Diplom-Biologin

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. September 2011, 06:59

Das geht aber nur auf kurzgeschnittenem, englischem Rasen, in einem zugewachsenen Gehege (wo man sie ja gerade suchen müsste) wäre das ein elendes Geheddere.

Grüße

Ricarda

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Ricarda verfasst am Mittwoch, 14. September 2011, 06:59 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Claire de Lune« ist weiblich

Beiträge: 248

Arten: Tgi

Wohnort: Nähe Heidelberg

Beruf: Studentin

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. September 2011, 10:43

Und am Ende bleiben die Luftballons an der Himbeere hängen und es knallt laut - dann erschrecken sich die Schildis ja zu Tode :wacko: Und durch den Frühbeeteingang wirds auch etwas eng ;D

Lg Claire
Signatur von »Claire de Lune«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Claire de Lune verfasst am Mittwoch, 14. September 2011, 10:43 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »knarf« ist männlich

Beiträge: 731

Vorname: Frank

Arten: Land -, Wasser - und Sumpfschildkröten

Wohnort: Lausitz

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. September 2011, 14:51

Hallo ,

hier hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen -die Überschrift sollte STARTPHASE BEIM TURTLEGLIDING heißen .

Übrigens ein ganz neuer Trend unter naturbewußten Schildkrötenhaltern . Hiermit können die Tiere überschüssige Kräfte abarbeiten und es kommt ein wenig Abwechslung ins Gehegeleben . Fun statt Streß oder Langeweile .
Potentiellen Ausbruchskandidaten sollte man aber die Teilnahme verweigern - viele nutzen die die neu gewonnene größere ÜBERSICHT für jetzt meist erfolgreiche Fluchtversuche .

Grüße Frank

:lol:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers knarf verfasst am Mittwoch, 14. September 2011, 14:51 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Hildchen« ist weiblich

Beiträge: 3 449

Vorname: Renate

Arten: THB

Wohnort: Plogoff/Frankreich

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 8. Oktober 2011, 11:58

Hallo,

jetzt beginnt tatsächlich wieder die Sucherei in den Gehegen.

Den ganzen Sommer über sind sie brav in die Schlafhäuser gegangen.

Ich mußte selten jemand suchen.

Jetzt schlafen sie irgendwo ein und verpassen das Sandmännchen.

Luftballons würde ich sofort sehen :haha :haha .

Ich überlege mir das :spinnst .

lg

Renate
Signatur von »Hildchen« Wer Tiere quält, ist unbeseelt
und Gottes guter Geist ihm fehlt.
Mag noch so vornehm drein er schaun,
man sollte niemals ihm vertrauen.

Johann Wolfgang von Goethe

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hildchen verfasst am Samstag, 8. Oktober 2011, 11:58 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Tytor« ist männlich

Beiträge: 1 009

Vorname: Holger

Arten: THB, Kleinmanni

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 8. Oktober 2011, 12:16

Probiert dieses Jahr jemand die Metalldetektormethode aus? Ich habe meine Schildkröten nun im Frühbeet eingesperrt. Aber eine Schildkröte suche ich dennoch immer. Denke nächste Woche lass ich sie schlafen und in 2 Wochen gehts dann ab in den Kühlschrank.
Signatur von »Tytor« Meine Schildkötenseite (noch im Aufbau): Schildkrötentipp

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tytor« (8. Oktober 2011, 12:17)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tytor verfasst am Samstag, 8. Oktober 2011, 12:16 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten