Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »daMatze89« ist männlich
  • »daMatze89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Arten: Graptemys Pseudogeographica Kohnii - Mississippi-Höckerschildkröte

Beruf: Elektriker

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Juli 2012, 19:38

Wasserschildkröten und Landschildkröten zusammen Halten?

Hallo,

Ich hätte da mal eine Frage, kann man Wasser- und Landschildkröten in einem Großen Freigehege zusammen hallten?

zurzeit Plane ich einen Gartenteich zu bauen, da kam mir der gedanke einen Großen Landteil hinzuzufügen und dort eine Landschildkröte,Art weiss ich noch nicht, zu Halten.

würde das Funktionieren oder Vertragen die sich nicht?? oder gibts sonstige probleme??



Danke schonmal für eure Antworten



Gruß

Matthias

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers daMatze89 verfasst am Sonntag, 1. Juli 2012, 19:38 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Stella80« ist weiblich

Beiträge: 103

Vorname: Julia

Arten: THB

Wohnort: nähe Ulm

Beruf: Kinderpflegerin

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Juli 2012, 21:33

ich denke mal eher weniger. alleine schon die tatsache, dass der teich für die wasserschildis tiefer wie eine gewöhnliche wasserstelle für eine land-SK sein sollte und somit eine landschildkröte in dem teich ertrinken könnte.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Stella80 verfasst am Sonntag, 1. Juli 2012, 21:33 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Sächsi Girl« ist weiblich

Beiträge: 358

Vorname: Doreen

Arten: 0.2 pseudemys nelsoni, 1.3 testudo hermanni boettgeri, 0.0.1 graptemys oculifera

Wohnort: Sachse in Bavaria

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 2. Juli 2012, 20:09

Soll man nicht machen, weil Land-und Wasserschildkröten unterschiedliche Keime in sich tragen, die z.B. durch den Kot ausgeschieden und von den anderen gefressen werden und sie sich so gegenseitig krank machen können. Genauso ist es mit anderen Tierarten.
Signatur von »Sächsi Girl« Wenn ich an GESTERN denke, bin ich geschockt wie jung und naiv ich DAMALS noch war.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Sächsi Girl verfasst am Montag, 2. Juli 2012, 20:09 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »daMatze89« ist männlich
  • »daMatze89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Arten: Graptemys Pseudogeographica Kohnii - Mississippi-Höckerschildkröte

Beruf: Elektriker

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 2. Juli 2012, 23:56

achso OK dan lass ich des,

dan wirds eben ein großer Teich :D:

vielen danke für eure Antworten :thumbsup:

Gruß

Matthias

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers daMatze89 verfasst am Montag, 2. Juli 2012, 23:56 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »kasjo« ist weiblich

Beiträge: 189

Vorname: Bianca

Arten: THB... Main Coon

Wohnort: Bad Soden

Beruf: Referendarin

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Juli 2012, 11:18

Aber...

du kannst ja ein Spiegelei bauen:

im inneren (Eigelb) machst du das Gehge für die WasserSkröten mit Teich und

außen rum (Eiweiß) ein großes Gehege für die LandSkröten

Gäbe bestimmt ein besonders schönes Bild, wenn du dabei unterschiedliche Ebenen einbaust... aber für sowas braucht man bestimmt unendlich viel Geld und Zeit!... ein Traum....

Gruß

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers kasjo verfasst am Dienstag, 3. Juli 2012, 11:18 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Sächsi Girl« ist weiblich

Beiträge: 358

Vorname: Doreen

Arten: 0.2 pseudemys nelsoni, 1.3 testudo hermanni boettgeri, 0.0.1 graptemys oculifera

Wohnort: Sachse in Bavaria

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Juli 2012, 20:49

kasjo, das hört sich richtig schön an!
Signatur von »Sächsi Girl« Wenn ich an GESTERN denke, bin ich geschockt wie jung und naiv ich DAMALS noch war.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Sächsi Girl verfasst am Dienstag, 3. Juli 2012, 20:49 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »daMatze89« ist männlich
  • »daMatze89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Arten: Graptemys Pseudogeographica Kohnii - Mississippi-Höckerschildkröte

Beruf: Elektriker

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Juli 2012, 10:08

Hallo kasjo,

Hatte mir das ganze so Vorgestellt :



der Teich ist 2m x 1,5m.

Aussen um des ganze Freigehege würde noch eine 40-50 cm hohe Mauer kommen!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers daMatze89 verfasst am Mittwoch, 4. Juli 2012, 10:08 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten