Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Hertha« ist männlich
  • »Hertha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Vorname: Timo

Arten: THB

Beruf: Elektrotechniker

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 23. Juli 2012, 12:47

THB oder THH??? Brauch eure Hilfe!

Was meint ihr zu welcher Unterart diese Schildkröte gehört?
Bin für jede Antwort Dankbar!!
Sie ist 704g schwer.



LG Timo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hertha« (23. Juli 2012, 12:51)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hertha verfasst am Montag, 23. Juli 2012, 12:47 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »schwabenthh« ist weiblich

Beiträge: 60

Vorname: Martina

Arten: THherc + THB (bis 2012 THH)

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Zahnarzthelferin/Hausmeisterin

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 23. Juli 2012, 13:59

Ich bin ja nicht die Fachfrau - aber der Bauchpanzer sieht aus wie bei meriner THH (durchgehende Zeichnung).

Bin nun gespannt, was die richtigen Fachfrauen sagen.
Signatur von »schwabenthh« viele Grüße von der schwäbischen Alb -
Martina mit

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers schwabenthh verfasst am Montag, 23. Juli 2012, 13:59 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »BarbaraW« ist weiblich

Beiträge: 1 590

Vorname: Barbara

Arten: THB 0,4,0

Wohnort: LK Rosenheim

Beruf: Beste Ehefrau von allen, Mutter von zwei erwachsenen Kindern (1,1) selbstständige Logopädin, Gartenüberarbeitung und Neugestaltung von alten Gärten

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 23. Juli 2012, 14:27

Hallo Hertha,

THH meiner Ansicht nach.
Allerdings fehlt noch immer ein Bild mit dem kompletten Bauchpanzer direkt von oben, es ist immer alles schräg fotografiert, aber man kann die Nähte der Brust- und Beinschilde doch etwas erkennen und auch das Gewicht spricht für THH.

LG

Barbara
Signatur von »BarbaraW« Bück Dich und Du findest Glück, tritt darauf und es kommt nicht zurück

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BarbaraW verfasst am Montag, 23. Juli 2012, 14:27 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


christine61

unregistriert

4

Montag, 23. Juli 2012, 15:48

Hallo!

Das Alter wäre noch ganz interessant, ich denke aber, dass es hier um ein bereits älteres Weibchen geht. Meiner Ansicht nach ist sie eine eindeutige thh.

lg

christine

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers christine61 verfasst am Montag, 23. Juli 2012, 15:48 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Hertha« ist männlich
  • »Hertha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Vorname: Timo

Arten: THB

Beruf: Elektrotechniker

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 23. Juli 2012, 17:55

Leider ist das Alter nicht bekannt da sie im Tierheim sitzt.
Hätte sie gerne zu meiner Schildkröte geholt aber diese ist eine THB :-((. Schade.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hertha verfasst am Montag, 23. Juli 2012, 17:55 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


GerhardW

Moderator

  • »GerhardW« ist männlich

Beiträge: 3 300

Vorname: Gerhard

Arten: Europäische LS, amerikanische Schmuck- und Moschussk

Wohnort: Konstanz

Beruf: Chaosmanager

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 23. Juli 2012, 19:41

Jerp, eindeutig ein altes Wildfang T.h.hermanni Weibchen. Normaler Weise werden solche Tiere vom Besitzer schmerzlich vermisst und mit großem Aufwand gesucht. Es sei denn, es handelt sich um ein illegal aus dem natürlichen Verbreitungsraum gestohlenes Tier.

Frage mal im Tierheim nach, von was die orange Pampe am Kinn des Tieres kommt und gib sicherheitshalber ein paa Futtertipps.
Signatur von »GerhardW« Vermenschlicht nicht die Tiere, vertiert den Menschen.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers GerhardW verfasst am Montag, 23. Juli 2012, 19:41 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Hertha« ist männlich
  • »Hertha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Vorname: Timo

Arten: THB

Beruf: Elektrotechniker

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 23. Juli 2012, 20:28

Vielen Vielen Dank für eure schnellen Antworten,
ist dann wohl leider doch eine THH :(
Werde morgen mit dem TH telefonieren und leider absagen müssen.
Werde nachfragen was sie ihr füttern und wo sie sie gefunden haben.
Werde Ihnen wenns nötig ist ein paar Futtertipps geben.

Euch allen einen schönen Abend.

LG
Timo

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hertha verfasst am Montag, 23. Juli 2012, 20:28 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung