Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Karl-Heinz« ist weiblich
  • »Karl-Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Vorname: Gudrun

Arten: Testudo marginata weissingeri

Wohnort: NRW / Wuppertal

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 31. August 2012, 21:34

Testudo marginata (weissingeri) / Breitrandschildkröte

Ich halte seit 1997 Schildkröten und seit 1999 die "Zwergform" der Testudo marginata (Tm weissingeri), die ursprünglich vom Peleponnes stammt. Die Gruppe besteht aus 3 Weibchen und einem Männchen. Die Weibchen leben in einem ca. 70 qm großen Freigehege mit Frühbeet und der üblichen Technik. Das Männchen lebt die meiste Zeit nebenan in einem ca. 40 qm großen Freigehege, auch mit Frühbeet.





Vor einigen Jahren habe ich mich entschlossen, wenigstens einige der so fleißig gelegten Eier auszubrüten und so habe ich einige NZ abzugeben (nur von März - Oktober, von Dezember - März sind sie in der Winterstarre):
NZ 2011
NZ 2012

Die Minis leben in einer geschützten Jungtieranlage mit zwei Frühbeeten (Chelonium) mit der nötigen technischen Ausstattung und einem größeren Auslauf. Sie fressen nur Wildkräuter und gelegentlich Agrobs.






Nähere Informationen, Besichtigungen und Beratung gerne auf Anfrage per PN oder email (g.klassen-kamps@web.de)
Signatur von »Karl-Heinz« HG, Gudrun

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Karl-Heinz« (18. Oktober 2013, 20:22)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Karl-Heinz verfasst am Freitag, 31. August 2012, 21:34 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten