Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Luis Royo« ist männlich
  • »Luis Royo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 530

Vorname: Patrick

Arten: 1.0 Pseudemys nelsoni, 1.1 Geoemyda spengleri

Wohnort: Ochtrup

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 2. September 2012, 22:26

Parasiten?

Moinsen!

Ich bin es mal wieder :rolleyes:
Eine meiner kleinen Spengleris sitzt die letzten 3 Tage ziemlich häufig und vor allem lange in der Wasserschale.
Sie bekommt das gleiche an Nahrung wie die andere auch sind die Temperaturen, sowie die LF (geregelt durch eine Beregnungsanlage) ist dieselbe. Aber an sich macht die Kleine einen guten Eindruck. Sie schnackt (frisst) gut und gerne und zeigt ein "normales" Jagd- und Abwehrverhalten. Das Terrarium 100x40x40 cm ist zudem schön dicht bewachsen und hat viele Versteckmöglichkeiten. Ich verwende keine Spotstrahler oder eine Leuchtstoffröhre, da die Becken mittig im Raum stehen und von dem Fenster viel Licht und auch dementsprechend Wärme in das Terrarium kommt.

Temperaturen:

Nachts: 20 - 22 Grad
Tagsüber: 22 - 26 Grad

Die LF beträgt meist um die 80 - 90 %


Vielleicht wisst ihr Rat und zur Not muss ich mal beim TA meines Vertrauen hin.


Schöne Grüsse
Signatur von »Luis Royo«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Luis Royo verfasst am Sonntag, 2. September 2012, 22:26 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 313

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 7. September 2012, 17:42

Ich sehe darin kein Problem. Meine spengleris können tagelang im Wasser liegen und dann auf einmal, sind sie an anderer Stelle zu finden.
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Freitag, 7. September 2012, 17:42 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten