Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »marcel85« ist männlich
  • »marcel85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Vorname: Marcel

Arten: Chinesische Dreikielschildkröte

Wohnort: Gransee

Beruf: Sanitäter

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Dezember 2012, 09:57

Staub auf der Wasseroberfläche !!

Guten Morgen !!

Ich hab da mal eine frage , ist es schlimm für meine Wasserschildkröte wenn sich auf der Wasseroberfläsche des Aquariums Staub absetzt ???

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers marcel85 verfasst am Sonntag, 23. Dezember 2012, 09:57 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


2

Sonntag, 23. Dezember 2012, 10:41

Hallo marcel,
in der Regel setzt sich kein Staub auf der Wasseroberfläche ab, da das Wasser durch den Filterrücklauf in Bewegung ist.

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Harald verfasst am Sonntag, 23. Dezember 2012, 10:41 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »marcel85« ist männlich
  • »marcel85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Vorname: Marcel

Arten: Chinesische Dreikielschildkröte

Wohnort: Gransee

Beruf: Sanitäter

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 23. Dezember 2012, 11:20

Bei mir ist es aber so kann, das vieleicht auch daran liegen das der Filter bzw die Prumpe zu klein ist ???

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers marcel85 verfasst am Sonntag, 23. Dezember 2012, 11:20 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


4

Sonntag, 23. Dezember 2012, 11:54

Hallo Marcel,
um der Sache auf den Grund zugehen, bitte nachstehende Fragen beantworten:

Um Dir und Deiner Wasserschildkröte weiter helfen zu können benötigen wir folgende Angaben:

Fragen zur Schildkröte:

Um welche Art handelt es sich (lateinischer Name )wäre am besten?

Alter des Tieres ?

Größe der Schildkröte?

Womit wird das Tier gefüttert?

Männlich oder Weiblich (bei Jungtieren entfällt das)?

Wie lange ist sie schon beim Halter?

_______________________________________________________________

Fragen zum Wasser:

Welche Wassertemperatur ist zur Zeit vorhanden?

Wie im Verlauf des Jahres?

Höhe des Wasserstandes in cm ?

Wieoft wird das Wasser gewechselt?

Wie viel Wasser wird bei einem Wasserwechsel ausgetauscht?

Welche Filterung wird praktiziert?
Innenfilter:

Außenfilter:
______________________________________________________________

Fragen zum Aquarium:
Wie Groß?
Länge:
Breite:
Höhe:


Wird eine Abdeckung verwendet?
ja:
nein:

Art des Beckens?
Aquarium:
Teich:
Kunststoffwanne:

Wie ist der Aufbau des Beckens - ( Einrichtung, Bodengrund, Landteil)

Beleuchtung:
Welche Beleuchtungsmittel werden verwendet?

Beleuchtungsdauer?

Ist eine Wärmelampe zum Sonnen vorhanden?

Welche Temperatur entsteht auf dem Sonnenplatz? (Notfalls Nachmessen!!)

_______________________________________________________________

Bitte auch Bilder einfügen
_______________________________________________________________

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Harald verfasst am Sonntag, 23. Dezember 2012, 11:54 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »marcel85« ist männlich
  • »marcel85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Vorname: Marcel

Arten: Chinesische Dreikielschildkröte

Wohnort: Gransee

Beruf: Sanitäter

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 23. Dezember 2012, 12:53

Hat sich schon alles erledigt lag am Filter der war zu tief im Wasser dadurch hatte ich keine Strömung an der Oberfläche und so konnte er auch nicht Filtern :bash: :bash: !! Ich habe eine Dreikielschildkröte (Chrisemys chinensis )ist Ende Dezember 5 Monate alt . :right :right

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers marcel85 verfasst am Sonntag, 23. Dezember 2012, 12:53 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten