Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Stephie« ist weiblich
  • »Stephie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Vorname: Stephanie

Wohnort: Hausen a.d.Rot

Beruf: Altenpflegerin

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 23. März 2013, 12:54

Wasserschildkröten....

Hi

Ich habe von Freunden 2 Männliche Wasserschildis übernommen, allerdings hab ich keine Ahnung von den schildis.... Ich hoffe das ihr mir weiter helfen könnt.

Also ich hab sie derzeit in einem Aquarium (alles wie es ist hab ich so übernommen) mit Filter und Heizstab aber kein Landanteil..... Ich persönlich finde das es nicht artgerecht ist und wollte fragen was schildis alles brauchen angefangen von Unterkunft bis zur Einrichtung, ich mölchte das es den beiden gut geht. Was gibt man ihnen am besten zu fressen??? habe derzeit noch von den vorbesitzern trockenfische.... Wie oft füttert man sie? derzeit mach ich das einmal am Tag und ab und an bekommen sie salat gurke etc..... ich habe 2 unterschiedliche arten der eine is glaub ein gelbwangen der andere chinesische hjöckerschildi oder so ähnlich.....

sie sind auch nicht gleichgroß und der grössere schwimmt immer gegebn die pumpe oder gegen das becken, dass tut mir weh wenn ich das höre oder sehe....

ich bin über jede antwort die mir weiterhikft froh.....



lg Stephie

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Stephie verfasst am Samstag, 23. März 2013, 12:54 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »niddl« ist weiblich

Beiträge: 1 507

Arten: Land-, Wasser- und Sumpfschildkröten

Beruf: Heilpädagogische Förderlehrerin

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 24. März 2013, 12:26

Hallo Stephie,

schön, dass du dich um die Wasserschildkröten und um eine artgerechte Haltung kümmerst. :rolleyes: Um dir und deinen Tieren zu helfen, wäre es erstmal wichtig zu wissen, um welche Wasserschildkröten es sich handelt.
Stell doch einfach hier mal Bilder rein, dann können wir mal sehen, wer denn so in deinem Aquarium schwimmt.
Am besten sind Bilder vom Bauch- und Rückenpanzer, Kopf und Schwanz/Kloake und auch ein Bild von den Vorderkrallen.

lg niddl
Signatur von »niddl«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers niddl verfasst am Sonntag, 24. März 2013, 12:26 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Stephie« ist weiblich
  • »Stephie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Vorname: Stephanie

Wohnort: Hausen a.d.Rot

Beruf: Altenpflegerin

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 25. März 2013, 16:48

hi

also hab da mal n paar bilder, die kleine zeigt ihren bauch nur wenn ich zu weit weg bin...also da wo ich se her hab, die suchen noch die pässe von den beiden aber sagten dass die kleine ne höcker und die große ne gelbwangenschildi ist.... was kann ich denen noch geben ausser trockenfisch... salat und so weiss ich....

lg
»Stephie« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stephie« (25. März 2013, 17:01)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Stephie verfasst am Montag, 25. März 2013, 16:48 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Stephie« ist weiblich
  • »Stephie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Vorname: Stephanie

Wohnort: Hausen a.d.Rot

Beruf: Altenpflegerin

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 25. März 2013, 17:05

noch 2
»Stephie« hat folgende Bilder angehängt:
  • 8.jpg
  • 7.jpg

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Stephie verfasst am Montag, 25. März 2013, 17:05 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »knarf« ist männlich

Beiträge: 731

Vorname: Frank

Arten: Land -, Wasser - und Sumpfschildkröten

Wohnort: Lausitz

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 25. März 2013, 17:29

Hallo Stephie ,

Du hast eine(n) Graptemys pseudogeographica kohnii und eine(n)Trachemys scripta scripta - Gelbwange .

Was meinst Du mit Pässen ? Beide Arten stehen nicht unter Schutz und benötigen keinerlei Papiere .

Trockenfisch ( Stinte ) würde ich lieber ganz weglassen . Dafür kann man Schnecken aller Art , Bachflohkrebse ( Gammarus ) , Regenwürmer , Grillen und auch ganz selten mal ein paar gute Sticks verfüttern .
Grünfutter kann Wasserlinsen , Aquarienpflanzen , Romanasalat , später auch Löwenzahn und ähnliche Wildkräuter sein .

Ganz wichtig ist erstmal eine Wärmelampe und ein trockener Sonnenplatz - Temp. darauf ca 35- 40 Grad . Da Graptemys recht empfindliche Bauchpanzer haben sollte hier gleich ein größeres Stück Kork verwendet werden . Für später muß auch eine ordentliche UV versorgung her ( Bright sun , solar raptor ) .

Magst Du mal das Hilfetopic ausfüllen ? Es erspart uns die mühseelige Nachfrage nach einzelnen Details . Bitte kopieren und dann erkennbar ausfüllen .

Schildkröte:
Um welche Art handelt es sich (wissenschaftliche Bezeichnung wäre am besten)?
Wie alt ist das Tier?
Wie groß ist die Schildkröte?
Womit wird das Tier gefüttert?
Männlich oder Weiblich (entfällt bei Jungtieren)?
Wie lange schon beim Halter?
Sind noch weitere Tiere mit im Becken?

Wasser:
Wie warm ist es zur Zeit, wie im Verlauf des jahres?
Wie hoch ist der Wasserspiegel?
Wie oft wird wassergewechselt und wie viel?
Wie wird es gefiltert, wie oft der Filter gereinigt, wie groß ist der Filter?

Becken:
Wie groß?
Abdeckung ja/nein?
Welche Art von Becken - Aquarium, Teich, Plastikwanne?
Aufbau des Beckens - also Einrichtung, Bodengrund, Landteil?

Licht:
Welche Beleuchtungsmittel? Die genaue Bezeichnung ist sehr wichtig!
Wie lange brennt das Licht?
Wärmelampe zum Sonnen vorhanden?
Wie warm ist es auf dem Sonnenplatz? Nachmessen!
Wie alt ist das verwendete Leuchtmittel? Je nach Fabrikat altern die Lampen nach einer gewissen Zeit...!

Grüße Frank

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers knarf verfasst am Montag, 25. März 2013, 17:29 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »niddl« ist weiblich

Beiträge: 1 507

Arten: Land-, Wasser- und Sumpfschildkröten

Beruf: Heilpädagogische Förderlehrerin

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 25. März 2013, 18:37

Hallo Stephie,

sorry, dass ich nicht geantwortet habe, aber ich kann leider im Moment die neuen Beiträge nicht sehen. ;(
Du hast eine(n) Graptemys pseudogeographica kohnii und eine(n)Trachemys scripta scripta - Gelbwange
Jep, da hat Frank recht. :rolleyes:

lg niddl
Signatur von »niddl«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers niddl verfasst am Montag, 25. März 2013, 18:37 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Stephie« ist weiblich
  • »Stephie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Vorname: Stephanie

Wohnort: Hausen a.d.Rot

Beruf: Altenpflegerin

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 30. März 2013, 21:20

Schildkröte:
Um welche Art handelt es sich (wissenschaftliche Bezeichnung wäre am besten)? Graptemys pseudogeographica kohnii und eine(n)Trachemys scripta scripta - Gelbwange
Wie alt ist das Tier? kann ich net genau sagen habe sie von privat gekauft....
Wie groß ist die Schildkröte? ca 20 cm und die andere ca 12cm
Womit wird das Tier gefüttert? trockenfische und gefrorene fische (aufgetaut)
Männlich oder Weiblich (entfällt bei Jungtieren)? beide Männlich
Wie lange schon beim Halter? bei uns ca 2 wochen
Sind noch weitere Tiere mit im Becken? nein

Wasser:
Wie warm ist es zur Zeit, wie im Verlauf des jahres?
Wie hoch ist der Wasserspiegel? ca 20 cm
Wie oft wird wassergewechselt und wie viel?´derzeit je nach bedarf und komplett
Wie wird es gefiltert, wie oft der Filter gereinigt, wie groß ist der Filter? sera bio aktiv filter für 130 liter becken aussenfilter

Becken:
Wie groß? 80X35
Abdeckung ja/nein? Aquariumabdeckung diese am tag halb weg ist und in der nacht ganz drauf ist, wir aber eine andere suchen
Welche Art von Becken - Aquarium, Teich, Plastikwanne? Aquarium
Aufbau des Beckens - also Einrichtung, Bodengrund, Landteil? ohne bodengrund landteil Schwimminsel 20 auf 40cm

Licht:
Welche Beleuchtungsmittel? Die genaue Bezeichnung ist sehr wichtig! aquariumbeleuchtung und trixie deodyniumn 150w
Wie lange brennt das Licht? im normalfall 12std
Wärmelampe zum Sonnen vorhanden? ja
Wie warm ist es auf dem Sonnenplatz? Nachmessen!
Wie alt ist das verwendete Leuchtmittel? Je nach Fabrikat altern die Lampen nach einer gewissen Zeit...! neu und aquabeleuchtung halbs jahr

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stephie« (30. März 2013, 21:22)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Stephie verfasst am Samstag, 30. März 2013, 21:20 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Stephie« ist weiblich
  • »Stephie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Vorname: Stephanie

Wohnort: Hausen a.d.Rot

Beruf: Altenpflegerin

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 30. März 2013, 21:47

hier noch n paar bilder wies jetzt aussieht, bin für ratschläge und tipps offen....
»Stephie« hat folgende Bilder angehängt:
  • 302.jpg
  • 307.jpg
  • 309.jpg
  • 313.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stephie« (30. März 2013, 21:48)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Stephie verfasst am Samstag, 30. März 2013, 21:47 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten