Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 28. April 2013, 09:44

Wasserschildkröte.. Grundwissen

Moin,
ich soll in den nächsten Monaten meiner Schwester ein Schildkröten Aquarium zurichten,
nur kenn ich mich gar nicht mit denen aus.
Zur verfügung steht ein 160liter Aquarium, ohne Abdeckung.
Was brauch ich alles ?
Brauchen Schildies nicht ein besonderes Licht, das würde ja bedeuten, dass ich keine Abdeckung kaufen brauch.

Wie ist das mit Pflanzen ?

Filter ?

Steine, Deko, Versteckmöglickeiten, Sonnplatz ?

Welche Schildkröten eignen sich überhaupt für eine unerfahrene Anfängerin ?
Wie viele passen von denen in das Aquarium ?

Welcher Kies/Sand ?

Wassertemperatur ?

Wasserstand ?


Das sind die Fragen, die mir gerade so einfallen..
Ich hoffe, dass man
in dieses Forum überhaupt Fragen zu den Tieren stellen kann..

Gruß Freddy

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers DerFrederik verfasst am Sonntag, 28. April 2013, 09:44 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »knarf« ist männlich

Beiträge: 731

Vorname: Frank

Arten: Land -, Wasser - und Sumpfschildkröten

Wohnort: Lausitz

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 28. April 2013, 12:13

Hallo Freddy ,

bei WSK läuft es etwas anders als bei LSK . Hier sind mehrere Tiere in einem Becken sehr oft ein Streßfaktor untereinander . Jungtiere kann man bei manchen Arten zusammen aufziehen , es gibt aber keine Garantie daß es auch klappt . Später sind nur ganz wenige Arten in einem so kleinen Becken zusammen haltbar .

Also hier zuerst die Art aussuchen , dann danach das Becken einrichten . Auch da gibt es gewaltige Unterschiede .
Beckenmaße gibt man üblicherweise in L*B*H an . Bitte die Maße nachreichen .

Soll es ein Jungtier sein oder darf es auch ein Tier aus einer Auffangstation sein ? Das hätte den Vorteil , das Geschlecht schon zu wissen . Weibchen werden oft größer als Männchen und brauchen auch allein einen Eiablageplatz .

Hier gibt es 2 Fragebögen zur Entscheidungshilfe
- http://www.schildkroetenwelt.com/schildk…e-passt-zu-mir/
- http://www.zierschildkroete.de/pages/wel…asst-zu-mir.php

Grüße Frank

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers knarf verfasst am Sonntag, 28. April 2013, 12:13 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »niddl« ist weiblich

Beiträge: 1 506

Arten: Land-, Wasser- und Sumpfschildkröten

Beruf: Heilpädagogische Förderlehrerin

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. April 2013, 18:34

Herzlich Willkommen hier, Freddy,

schön, dass du den Weg hierher gefunden hast. Ist ja nett von dir, deiner Schwester zu helfen.

Der erste Weg ist nun wirklich zu entscheiden, welche Art in diesem Becken gehalten werden soll. Bitte gib nochmal genau die Größe des Beckens an.

lg niddl :WSK5:
Signatur von »niddl«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers niddl verfasst am Sonntag, 28. April 2013, 18:34 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten