Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 6. September 2013, 08:09

Frage zu Wasserschildkröten

Hallo, habe mich gerade hier angemeldet, da ich keine Ahnung von Wasserschildkröten habe, aber doch ein bisschen schockiert bin, wie eine Bekannte diese bei sich hält. Ich musste diese Woche bei der Bekannten Blumen gießen und auch 1-2 mal ein bisschen Futter zur Wasserschildkröte hineinwerfen (eine Dose mit ganz kleinen getrockneten Krabben glaube ich)

Ich finde das Aquarium ist viel zu klein, es ist halb gefüllt mit Wasser, die Schildkröte hat keinen Landteil, das heißt sie ist immer im Wasser. Ist das nicht Tierquälerei?? So ein Landteil ist doch unbedingt notwendig oder? Sie hat nur Steine im Wasser, da kann sie mal drauf, ist aber trotzdem halb im Wasser und bequem hinlegen kann sie sich auf keinen Fall. Dann liegt noch mitten im Aquarium eine Pumpe die ständig das Wasser plätschern lässt, also wenn ich eine Schildkröte wäre, würde ich davon durchdrehen.

Leider habe ich keine Ahnung, was das für eine Wasserschildkröte ist und wie die Temperatur im Aquarium ist und sonstiges.....

Die Schildkröte sturt (schwimmen kann man das nicht nennen) wie verrückt wenn sie mich sieht im Aquarium hin und her, ständig gegen die Scheibe.... mir tut sie total leid, wahrscheinlich ist sie schon verrückt. Oder ist das alles normal? Wie gesagt ich hab keine Ahnung....

Vielen Dank für eure Hilfe....

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kacy« (6. September 2013, 08:10)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Kacy verfasst am Freitag, 6. September 2013, 08:09 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Barbara61

unregistriert

2

Freitag, 6. September 2013, 14:39

Hallo,

erst einmal: wenn eine Schildkröte "am Rad Dreht" wenn jemand den Raum betritt, dann tut sie das, weil sie betteln will. Meine Wasserschildkröten machen das genauso, obwohl sie Becken haben, die weit über das Mindestmaß hinausgehen. Sie sind es einfach gewöhnt, dass es oft Futter gibt, wenn sich jemand auf das Becken zubewegt.

Wenn meine Tochter Urlaubsvertretung macht, gibt es in der Zeit auch nur Trockenfutter, sie weigert sich Regenwürmer zu füttern oder anderes Lebensfutter, auch Frostfutter findet sie aufgetaut total "eklig" :D: . Wenn diese Art der Fütterung nur im Urlaub stattfindet schadet es nicht. Frage deine Freundin mal, was sie sonst füttert.

Das die Pumpe arbeitet und das Wasser auf die Oberfläche plätschert stört die Tiere nicht. Das ist super gut für die Wasserqualität, da dadurch viel Sauerstoff ins Becken kommt, ich mach das genauso.

Das mit dem Becken hört sich nicht so toll an. Kannst du nicht mal ein Foto von dem Becken und dem Tier machen? Dann können wir eher was dazu sagen.

Ansonsten find ich es toll, dass du dich so gut kümmerst :right

Barbara

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Barbara61« (6. September 2013, 14:41)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Barbara61 verfasst am Freitag, 6. September 2013, 14:39 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


3

Freitag, 6. September 2013, 14:59

Danke für deine ausführliche Antwort!

Ich werde mal schauen, ob ich ein Foto machen kann!

Aber ist ein Landteil nicht unbedingt notwendig? Oder geht es auch zur Not ohne Landteil?

LG

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Kacy verfasst am Freitag, 6. September 2013, 14:59 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Barbara61

unregistriert

4

Freitag, 6. September 2013, 15:26

Hallo,

bei Weibchen ist ein Landteil mit Sand-Erdegemisch zwingend notwendig, da sie auch in der Einzelhaltung Eier legen. Bei Männchen reicht es aus, wenn eine Wurzel aus dem Wasser ragt, wo sich die Tiere unter einer Wärmelampe dann sonnen und dabei komplett trocknen können.

Es gibt aber auch einige Arten, die gehen nicht auf einen Landteil. Ich habe z.B. eine Moschusschildkröte, die sonnt sich nur im Flachwasserbereich, auf dem Landteil hab ich sie noch nie gesehen.

Mach mal ein Foto und dann sehen wir weiter.

Barbara

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Barbara61 verfasst am Freitag, 6. September 2013, 15:26 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


credo

Nachtschwärmer

  • »credo« ist männlich

Beiträge: 3 631

Vorname: Dietmar

Arten: Thb, Tgi

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 7. September 2013, 17:48

Hallo

Zuerst einmal müssen wir wissen, um was für eine Art es sich handelt.

Gruß
Didi
Signatur von »credo« :winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers credo verfasst am Samstag, 7. September 2013, 17:48 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »niddl« ist weiblich

Beiträge: 1 506

Arten: Land-, Wasser- und Sumpfschildkröten

Beruf: Heilpädagogische Förderlehrerin

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 8. September 2013, 07:13

Hallo Kacy,

schön, dass du dir über die Haltung Gedanken machst. Barbara hat dir ja schon einiges Grundlegendes erklärt.

Gezielte und nähere Infos können wir dir erst geben, wenn wir die Art bestimmen können. Von daher sind Fotos sinnvoll.

lg niddl
Signatur von »niddl«

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers niddl verfasst am Sonntag, 8. September 2013, 07:13 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten