Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 25. November 2013, 22:36

Fehlfunktion im Inkubator - Chancen?

Hallo,

mein Inkubator (Lucky Reptile Herp Nursery) läuft seit über 1 Jahr konstant auf 26 Grad Innentemperatur..
Heute hab ich festgestellt, es waren nur noch 7 Grad drin



Es liegen derzeit 6 Kinosternon Eier in unterschiedlichen Stadien darin..Ich denke die kalte Termperatur war für 1-bis maximal 2 Tage.
Meint ihr die Eier haben dennoch eine Chance ....ich hab keine Ahnung was passiert ist..es war echt kalt drin...Menno :(

betrübte Grüße
Natalie

_________________
1,2 Kinosternon leucostomum postinguinale

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Natalie76« (25. November 2013, 22:39) aus folgendem Grund: Großbuchstaben eingesetzt (obwohl notorische Foren-Kleinschreiber ;) )
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Natalie76 verfasst am Montag, 25. November 2013, 22:36 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


credo

Nachtschwärmer

  • »credo« ist männlich

Beiträge: 3 631

Vorname: Dietmar

Arten: Thb, Tgi

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 25. November 2013, 22:44

es waren nur noch 7 Grad drin



Hallo

Wo hast Du denn den Inkubator stehen, dass es so kalt werden kann?

Dauert das Bebrüten dieser Eier über ein Jahr?

Gruß
Didi
Signatur von »credo« :winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers credo verfasst am Montag, 25. November 2013, 22:44 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


3

Montag, 25. November 2013, 23:04

Hallo,

aalso..das bebrüten dieser Eier dauert ca 300 Tage (bis 100 Tage) da meine Weibchen mehrfach im Jahr legen, läuft der Inkubator das ganze Jahr; eben mit Eiern in unterschiedlichen STadien.

Das genannte Modell kann eben nicht nur heizen, sondern auch kühlen bis 5 Grad..

Viel weiter hast du mir damit nun auch nicht geholfen, gell ;)denn DAS wusste ICH ja schon alles...aber eben nicht, wie da die Prognose für die Eier sein könnte..

Grüßle
Natalie

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Natalie76 verfasst am Montag, 25. November 2013, 23:04 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


credo

Nachtschwärmer

  • »credo« ist männlich

Beiträge: 3 631

Vorname: Dietmar

Arten: Thb, Tgi

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 25. November 2013, 23:09

Viel weiter hast du mir damit nun auch nicht geholfen


Hallo

:D: das war auch nicht meine Absicht, da ich mich mit Kinosternon nicht auskenne.
Aber es hat mich interessiert.
Vielen Dank für die Info
Kannst ja kurz in den Chat kommen, wenn Du Lust hast, wir sind dort versammelt.

Gruß
Didi
Signatur von »credo« :winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers credo verfasst am Montag, 25. November 2013, 23:09 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


5

Montag, 25. November 2013, 23:12

OK..das lass ich gelten :)

und CHat..ööhh ich eile (wenn ich ihn finde...bin doch neu hier ;) )

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Natalie76 verfasst am Montag, 25. November 2013, 23:12 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


credo

Nachtschwärmer

  • »credo« ist männlich

Beiträge: 3 631

Vorname: Dietmar

Arten: Thb, Tgi

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 25. November 2013, 23:50

und CHat..ööhh ich eile (wenn ich ihn finde...bin doch neu hier ;) )


Hallo

Ach so, noch Herzlich Willkommen hier im Forum
und auch im Chatwood-forest, den Du ja auf Anhieb gefunden hast.
Immer den Bäumen nach. :):

Gruß
Didi
Signatur von »credo« :winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers credo verfasst am Montag, 25. November 2013, 23:50 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


7

Dienstag, 26. November 2013, 08:23

DANKE :beer:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Natalie76 verfasst am Dienstag, 26. November 2013, 08:23 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Wollkröte

Super Moderator

  • »Wollkröte« ist weiblich

Beiträge: 609

Vorname: Jutta

Arten: so Einige.... :-))

Wohnort: 41238 Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 26. November 2013, 08:28

Hey!
Helfen kann ich da auch nicht, aber ich drücke die Daumen, dass alles gut gegangen ist!
Liebe Grüße
Jutta

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Wollkröte verfasst am Dienstag, 26. November 2013, 08:28 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »knarf« ist männlich

Beiträge: 731

Vorname: Frank

Arten: Land -, Wasser - und Sumpfschildkröten

Wohnort: Lausitz

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 26. November 2013, 20:26

Hallo Natalie ,

bist Du ganz sicher wegen der niedrigen Temp. ? Welchen Typ hast Du ( 1 oder 2 ? ) Die Eier in den oberen Etagen könnten evtl. etwas wärmer gelegen haben als angezeigt wird - immer vorausgesetzt die Anzeige stimmt . Ich hatte mal den Typ 2 , da war es weiter oben fast immer 4-5 Grad wärmer als die Anzeige das darstellte .

Ansonsten auch hier im grünen - nicht aufgeben :lol:

Grüße Frank

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers knarf verfasst am Dienstag, 26. November 2013, 20:26 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


10

Dienstag, 26. November 2013, 21:30

Hallo Frank,

danke für deine Antwort.
Also ich hab unten ein Thermometer drin, das zeigte tatsächlich 7 Grad an. Oben könnten es tatsächlich 1-2 Grad wärmer sein, aber ob das reicht?
Es war wirklich saukalt und auch das Substrat in den Schalen war richtig kalt :(

Noch immer ist schleierhaft wie das passieren konnte??? Kein Mensch hat dran rumgemacht, kein STromausfall etc...
und vorher stand das Thermostat auf 29 Grad (was drinnen 26 Grad bedeutet)
Ob der Schrank durchs lüften so durcheinander kommen kann ?? (er steht neben der Terrassentür)

Eines der Ei könnte kurz vor dem Schlupf stehen. Entwicklung war vom durchleuchten her soweit abgeschlossen, ich wartete nur...ob das überlebt hat?
Es ist zu heulen :(

und ich hab den 2 er

immer noch traurige Grüße
Natalie

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Natalie76 verfasst am Dienstag, 26. November 2013, 21:30 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »knarf« ist männlich

Beiträge: 731

Vorname: Frank

Arten: Land -, Wasser - und Sumpfschildkröten

Wohnort: Lausitz

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 26. November 2013, 23:25

Hallo Natalie ,

k.A. ob Dir das hilft und ob es überhaupt vergleichbar ist - ich hatte mal ein ähnliches Fiasko bei meinen adulten Rhinos . Obwohl auch tropischer Herkunft haben sie diesen Kälteeinbruch ohne irgendwelche Probleme weggesteckt .

Dein Inkubator hat ein sogenanntes Peltierelement als Heizung und Kühlung . Je nach Einstellung arbeitet der Inkubator so oder so . Selbstständig umschalten konnte mein Nursery noch nicht , allerdings versucht es die eingestellten Werte zu halten . Bei zu viel Umgebungswärme kühlt es eben anstatt zu heizen um den eingestellten Wert zu halten . Den umgekehrten Fall hatte ich noch nicht - als Winterschlafbox ist mir das Teil sowieso suspekt . Woran das bei Dir lag weiß ich echt nicht .
Hast Du noch Garantie drauf ? Evtl. auch mal bei LR anbimmeln und Deinen Fall schildern , vielleicht wissen die woran es gelegen haben könnte .
-
http://de.wikipedia.org/wiki/Peltier-Element

Ich drück Dir die Daumen

Grüße Frank

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers knarf verfasst am Dienstag, 26. November 2013, 23:25 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


12

Mittwoch, 27. November 2013, 08:47

Hallo Frank,

danke für deine ausführliche ANtwort. Das mit dem Peltier Element hattes du ja schonmal erklärt.

Das mein Schrank irgendwann kühlen muss glaub ich nichtmal..im WOhnzimmer wo er steht, hat´s durchschnittlich 23 Grad...Der Schrank steht wie gesagt auf 29 Grad.
Als ich es bemerkte, war die ANzeige auch auf 7 Grad..?? Komisch ist es allemal..aber gute Idee..vielleicht schreib ich mal hin.

und dann hoff ich mal weiter..
Grüße
Natalie

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Natalie76 verfasst am Mittwoch, 27. November 2013, 08:47 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Cordula61

Nachtschwärmerin

  • »Cordula61« ist weiblich

Beiträge: 2 818

Vorname: Cordula

Arten: 1.4.0 THHercegovinensis

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. November 2013, 09:46

Hallo Natalie,
ich drück die Daumen.
Wer kann sagen, ob es Sinn machen würde, ein UT daran zu hängen?
Signatur von »Cordula61« :winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:
Liebe Grüße
Cordula

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Cordula61 verfasst am Mittwoch, 27. November 2013, 09:46 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »knarf« ist männlich

Beiträge: 731

Vorname: Frank

Arten: Land -, Wasser - und Sumpfschildkröten

Wohnort: Lausitz

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 27. November 2013, 12:35

Hallo ,

Zitat

Wer kann sagen, ob es Sinn machen würde, ein UT daran zu hängen?


Den UT könnte man schon richtig als Regler in den Inkubator einbauen - falls die Regelautomatik den Fehler verursacht hat . Das müßte man aber erst mal genau prüfen . Theoretisch kann auch das Netzteil einen Treffer haben . Peltierelemente ändern ihre Funktion , ja nachdem welche Polarität anliegt . Zu deutsch plus auf Plus und minus auf minus - z.B. kühlen . Plus auf minus und minus auf plus - heizen .

Grüße Frank
-

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers knarf verfasst am Mittwoch, 27. November 2013, 12:35 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 307

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. November 2013, 19:31

Hallo,
da auch Kinonsternon leucostumum postinguiale Diapausen halten, sehe ich keinen Grund für eine Panikstellung.
Also abwarten und Tee trinken.
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Mittwoch, 27. November 2013, 19:31 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


16

Mittwoch, 27. November 2013, 21:15

Hey STock,

ja das weiß ich. Und wenn sich meine Eier nicht weiterentwickeln, dann leg ich sie auch mal für 2 Wochen für 20Grad trocken.

Aber 7 Grad is da schon ne andere Hausnummer..Das Baby im Ei, bei welchem ich auf den Schlupf(vom Juni) warte hat heute beim durchleuchten keine Bewegung gezeigt..muss aber auch noch nix heißen.
Das Juli Ei, welches ein 1cent großes Baby erahnen lässt hat gewackel gezeigt :) hoffe das bleibt so.

Die anderen Eier sind erst am Anfang der ENtwicklung..(September und November)

Ich berichte wenn sich was tut..Ich dachte, vielleicht schonmal jemand so ne Erfahrung gemacht
Grüße
Natalie

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Natalie76 verfasst am Mittwoch, 27. November 2013, 21:15 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


credo

Nachtschwärmer

  • »credo« ist männlich

Beiträge: 3 631

Vorname: Dietmar

Arten: Thb, Tgi

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 27. November 2013, 23:06

Theoretisch kann auch das Netzteil einen Treffer haben . Peltierelemente ändern ihre Funktion , ja nachdem welche Polarität anliegt . Zu deutsch plus auf Plus und minus auf minus - z.B. kühlen . Plus auf minus und minus auf plus - heizen .


Hallo

Könnte ein Stromausfall oder eine kurzfristige Überspannung zu so einem Fehler führen?

Vielleicht wollte ein anderes Familienmitglied auch nur kurz ein kühles :beer: ?

Gruß
Didi
Signatur von »credo« :winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers credo verfasst am Mittwoch, 27. November 2013, 23:06 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


18

Donnerstag, 28. November 2013, 16:16


Vielleicht wollte ein anderes Familienmitglied auch nur kurz ein kühles :beer: ?

DAS will ich ihm NICHT geraten haben :wow :devilgrin:

:D:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Natalie76 verfasst am Donnerstag, 28. November 2013, 16:16 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »knarf« ist männlich

Beiträge: 731

Vorname: Frank

Arten: Land -, Wasser - und Sumpfschildkröten

Wohnort: Lausitz

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 28. November 2013, 17:55

Hallo ,

ich glaube nicht mehr so richtig an so einen Ausfall des Netzteiles . Um von Heizen auf Kühlen zu stellen ist die Regelautomatik zuständig , nicht das Netzteil . Habe mir noch mal die Schaltpläne angeschaut . Keine Angst - die setze ich hier nicht mehr rein und schreibe auch nichts mehr dazu :lol: . Jedenfalls dürfte so eine Fehlpolung selbst bei Verwendung des 12 V anschlusses kaum möglich sein .
Wie das Nursery auf versehentliche Umschaltung auf 12 V reagiert ( hinten der Schalter AC -DC ) weiß ich allerdings nicht . Kann da jemand versehentlich rumgefummelt haben ?

Grüße Frank

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers knarf verfasst am Donnerstag, 28. November 2013, 17:55 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


20

Donnerstag, 28. November 2013, 20:52

Nö..kein Mensch hat an dem Ding rumgemacht..

aber dennoch danke für eure Mühe!!

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Natalie76 verfasst am Donnerstag, 28. November 2013, 20:52 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten