Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Acutos&Shorty« ist weiblich
  • »Acutos&Shorty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Arten: Moschusschildkröte,Gelbwangenschmuckschildkröte

Wohnort: NRW

Beruf: Schülerin, Datenbankadministratorin

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 21:01

Moschusschildkröte erkältet?

Hallo zusammen,
Ich habe seit 4 Tagen zwei Moschusschildköte, 4 cm und 15 cm gross.
Die grosse (Acutos) Paddelt andauernd gegen die Scheibe und fiept ab und zu.
Ich kenne mich noch nicht so gut aus, aber das verhalten finde ich merkwürdig. ist sie vielleicht erkältet?
über nacht habe ich den heizstab ausgemacht, auf raten meines vaters hin, dadurch ist die temperatur auf ca 20° gesunken (von 27°).
Ich hab jetzt den wasserstand gesenkt,damit sie nicht so viel schwimmen muss wenn sie vielleicht erkältet ist, aber sie schwimmt trozdem gegen die Scheibe!
was soll ich tun? ich hab angst das ich was falsch mache!
lg

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Acutos&Shorty verfasst am Mittwoch, 4. Dezember 2013, 21:01 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


credo

Nachtschwärmer

  • »credo« ist männlich

Beiträge: 3 631

Vorname: Dietmar

Arten: Thb, Tgi

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 23:15

Hallo

Herzlich willkommen
Ich kenne mich mit Moschusschildkröten nicht aus und kann daher wenig weiter helfen.

Aber wenn sie neu ins Aquarium eingezogen sind, denke ich, dass das Verhalten normal ist.
Eventuell bettelt sie auch nach Futter.

Schau mal, ob Du mit der Suchfunktion ein paar Beiträge findest, die Dir weiter helfen können.

Gruß
Didi
Signatur von »credo« :winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers credo verfasst am Mittwoch, 4. Dezember 2013, 23:15 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 312

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 6. Dezember 2013, 16:55

1. ist der Größenunterschied zu groß 2. sollten die Tiere Versteckmöglichkeiten haben, um sich aus dem Weg zu gehen.
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Freitag, 6. Dezember 2013, 16:55 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Acutos&Shorty« ist weiblich
  • »Acutos&Shorty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Arten: Moschusschildkröte,Gelbwangenschmuckschildkröte

Wohnort: NRW

Beruf: Schülerin, Datenbankadministratorin

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Dezember 2013, 12:36

Da hast du natürlich recht, deshalb halte ich sie in zwei getrennten aquarien^^

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Acutos&Shorty verfasst am Sonntag, 8. Dezember 2013, 12:36 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 312

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Dezember 2013, 17:57

Eine Erkältung erkennt man an Schleimausstoß durch die Nase. Lungenentzündung daran, daß dieTiere nicht richtig tauchen können. Eine Temeraturabsekung ist normal siehe Natur.
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Sonntag, 8. Dezember 2013, 17:57 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


6

Montag, 9. Dezember 2013, 10:39

Hi!

Die grosse (Acutos) Paddelt andauernd gegen die Scheibe und fiept ab und zu.
Ich kenne mich noch nicht so gut aus, aber das verhalten finde ich merkwürdig.


Ich finde das Verhalten auch merkwürdig.
Wie hast Du denn das Becken eingerichtet? Bei Moschusschildkröten sollte es schön verkrautet mit vielen Wurzeln und Flachwasserbereichen sein.
Passiert das nur, wenn Du im Zimmer bist?

Gruß,
Simone

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »deidor« (9. Dezember 2013, 10:40)
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers deidor verfasst am Montag, 9. Dezember 2013, 10:39 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten