Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 3. April 2014, 21:02

Prachterdschildkröte, Ei vom 17.11. hat Riss

hallo zusammen!
Ich habe ja ein paar Eier im Inkubator, einige waren nicht befruchtet di sindschon raus.
Das eine Ei vom17.11.13 ist befruchtet gewesen und hat nun seit gestern Mittag etwa diesen Riss in derMitte der fast um dasganze Ei rumgeht.
Vorne an der Spitze ist auch noch ein kleiner Riss. Das Ei stinkt abrr auch nicht.

Nun fehlt mir in dieser Hinsicht alle Erfahrung. Soll ich einfach weiter abwarten, helfen oder noch irgendwas anderes tun?
Habs bisher nicht angerührt...
Grüße
Rudi
Signatur von »Rudi93«
"Every little thing can make a difference to help heal the world" :WSK3:
Dr. Jane Goodall

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Rudi93 verfasst am Donnerstag, 3. April 2014, 21:02 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 313

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 8. April 2014, 15:54

Abwarten und Finger von lassen.
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Dienstag, 8. April 2014, 15:54 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


3

Donnerstag, 10. April 2014, 09:56

Woaaaah das kleine ist da , aber mit Dottersack . Ich hab ihn auf Zewa mit abgekochtem Wasser im Brutkasten. Er liegt noch auf einer Tesafilmrolle .wie lange dauert es bis der kleine das einzieht ??! Und in sein Becken setze ich ihn auch erst wenn er zu ist , oder ?
:winken:
Signatur von »Rudi93«
"Every little thing can make a difference to help heal the world" :WSK3:
Dr. Jane Goodall

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Rudi93 verfasst am Donnerstag, 10. April 2014, 09:56 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »stock« ist männlich

Beiträge: 1 313

Vorname: Martin Leonard

Arten: Land-, Erd,- Sumpf,- und Wasserschildkröten

Wohnort: Berg.-Land

Beruf: zoolog. Berater

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. April 2014, 16:06

Ca. 1 Woche. Ins Becken erst wenn die Bauch decke zu ist, sonst Infektionsgefahr. // Wenn der Dottersack gerinnt, dann sofort abbinden, sonst besteht Vergiftungsgefahr.
Signatur von »stock« Mit schildkröterischen Grüssen

:walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stock verfasst am Donnerstag, 10. April 2014, 16:06 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten