Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Testudo - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Milli81« ist weiblich
  • »Milli81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Vorname: Catherine

Arten: Thb

Wohnort: LK Rosenheim

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Mai 2014, 12:39

welche Art geeignet?

Hallo,
Meine Freundin möchte gerne in ihrem Gartenteich Wasser Schildkröten halten. Ich habe Landschildkröten
und kenne mich überhaupt nicht aus. Haben schon mehrere Steckbriefe gelesen und eigentlich keine Art gefunden, die für die Haltung
draußen wirklich geeignet ist.
Könnt ihr eine Art empfehlen wo wir uns dann gezielter auf die Suche machen
können?
Das wäre super.
Lg Catherine
Signatur von »Milli81« LG Milli :walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Milli81 verfasst am Donnerstag, 1. Mai 2014, 12:39 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »fix« ist männlich

Beiträge: 387

Arten: Testudo marginata, Rot/Gelbwangenschmuckschildkröten, Chrysemys picta belli Westliche Zierschildkröte

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Mai 2014, 13:00

Hallo Catherine,

Wasserschildkröten können wir hier in D nur bedingt im Teich halten, meine Tiere kommen von Mai (Wetter-abhängig) bis ca. Ende September in den Teich.
Dann kommen sie in den Keller in Aquarien und werden langsam auf die Winterstarre vorbereitet, die auch für Wasserschildkröten (die meisten Arten) nötig ist.
Bevor man sich die Tiere Anschafft, sollte man sich das gut Überlegen!
Es wird einiges an Zubehör für die Tiere gebraucht, Aquarium, Heizer, Licht und UV Quelle-Lampen.
Wenn man die Tiere nicht im Keller wegen den Temperaturen in die Winterstarre geben kann, braucht man einen Kühlschrank.
Ich halte Gelb und Rotwangenschmuckschildkröten, Westliche Zierschildkröte, die wie gesagt nur bedingt in den Teich können.
Man sollte auch daran denken, das die Tiere sehr groß werden und auch sehr alt werden können, also wirklich gut Überlegen.
Die Europäische Sumpfschildkröte (je nach Art) ist auch sehr gut für den Teich geeignet. Manche sogar das ganze Jahr und auch keine Jungtiere.
Also gut informieren und Überlegen bevor man sich ein Tier anschafft.
Hier gibt es viele gute Info`s über Wasserschildkröten: www.zierschildkroete.de/pages/einkaufsliste.php‎ und: www.wasserschildkröte.de/
Bei Fragen ruhig melden.
LG
fix
Signatur von »fix« "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden". (Mark Twain)

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fix verfasst am Donnerstag, 1. Mai 2014, 13:00 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »EmmaPaula« ist weiblich

Beiträge: 906

Vorname: Lysann

Arten: viele ;-)

Wohnort: NRW / EN Kreis

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Mai 2014, 20:30

Hallo Catherine,

es gibt die Möglichkeit Europäische Sumpfschildkröte zu halten. Wissenschaftlicher Name Emy Orbicularis, diese hat auch wilde Verbreitungsgebiete in Deutschland. Aber da ich keine Emys halte sondern Moschusschildkröten könnte sie deine Freundin mal zu denen Informationen einholen.

Lg Lysann
Signatur von »EmmaPaula« Nil admirari - Sich über nichts wundern - Pythagoras

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers EmmaPaula verfasst am Donnerstag, 1. Mai 2014, 20:30 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


credo

Nachtschwärmer

  • »credo« ist männlich

Beiträge: 3 631

Vorname: Dietmar

Arten: Thb, Tgi

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 2. Mai 2014, 00:07

Hallo

Je nach dem wie günstig der Gartenteich liegt und das Klima bei Euch ist, sind
wohl am ehesten Rotwangen oder europ. Sumpfschildkröten geeignet.

Gruß
Didi
Signatur von »credo« :winken: :walk: Besuch uns mal im Chatwood-forest :tanne2:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers credo verfasst am Freitag, 2. Mai 2014, 00:07 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Milli81« ist weiblich
  • »Milli81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Vorname: Catherine

Arten: Thb

Wohnort: LK Rosenheim

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 2. Mai 2014, 09:26

Keine Sorge

meine Freundin würde sich nie unüberlegt Tiere anschaffen.
Aber wenn man so gar nicht weiß, in welche Richtung man suchen muss,..
vielen Dank für eure Antworten, jetzt können wir bei den von euch genannten Arten gezielt und genau suchen und schaun,
ob sich überhaupt eine Art eignet.
Vielen lieben Dank
Catherine
Signatur von »Milli81« LG Milli :walk:

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Milli81 verfasst am Freitag, 2. Mai 2014, 09:26 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


  • »Michael« ist männlich

Beiträge: 1 876

Vorname: Michael

Arten: verschiedene Landschildkröten aus Europa, Afrika und Asien

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 10. Mai 2014, 21:02

Für den Gartenteich eignen sich in erster Linie die europäischen Sumpfschildkröten. Schau mal da www.emys.at

Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Michael verfasst am Samstag, 10. Mai 2014, 21:02 Uhr wider, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von diesem Beitrag distanzieren. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Thema bewerten